Jump to content

Suche: Komplett Systeme


Smurf
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

Kennt vielleicht irgendjemand einen super billigen Online Shop, welcher billigst komplett PCs verkauft? Vielleicht gibt es ja noch irgendwelche Underground Schuppen, die nicht von Guenstiger.de oder so erfasst werden.

 

CU

Link to comment
Share on other sites

Schu mal bei Medion nach Auslaufmodellen - das ist die Aldi-Marke, die sind meist recht günstig.

Link to comment
Share on other sites

Ich suche ausschließlich nach dem Billigsten. Ich habe schon Komplett Systeme gesehen, die ein 2000 Mhz CPU inne haben und keine 270€ kosten.

Link to comment
Share on other sites

Günstige Angebote findet man auch in den Ebay-Shops. Günstiger geht es kaum, aber oft ist da nicht alles komplett, was als Komplett-System angeboten wird.

Link to comment
Share on other sites

Ich suche ausschließlich nach dem Billigsten. Ich habe schon Komplett Systeme gesehen, die ein 2000 Mhz CPU inne haben und keine 270€ kosten.

Bei solchen Systemen muss man vorsichtig sein. Da wird oft eine 2000Mhz-CPU mit absoluten Billigkomponenten verbaut, die den schnellen Prozessor ausbremsen.

Link to comment
Share on other sites

Günstige Angebote findet man auch in den Ebay-Shops. Günstiger geht es kaum, aber oft ist da nicht alles komplett, was als Komplett-System angeboten wird.

Ach ja. Ich will keine gebrauchte Gurken noch irgendwelche Versteigerungen. Nur super billige Online Angebote. :blink:

Link to comment
Share on other sites

Günstige Angebote findet man auch in den Ebay-Shops. Günstiger geht es kaum, aber oft ist da nicht alles komplett, was als Komplett-System angeboten wird.

Ach ja. Ich will keine gebrauchte Gurken noch irgendwelche Versteigerungen. Nur super billige Online Angebote. :blink:

Schon mal was von Ebay-Shops gehört?

Link to comment
Share on other sites

Günstige Angebote findet man auch in den Ebay-Shops. Günstiger geht es kaum, aber oft ist da nicht alles komplett, was als Komplett-System angeboten wird.

Ach ja. Ich will keine gebrauchte Gurken noch irgendwelche Versteigerungen. Nur super billige Online Angebote. :blink:

Schon mal was von Ebay-Shops gehört?

Stimmt, da habe ich auch schon sehr preiswertes bekommen, sogar mit Garanitie und Rechnung. Muß eben nur auf die Bewertungen der Anbieter achten.

Link to comment
Share on other sites

Volker_Biallass

Hallo Smurf :blink:

Ich will keine gebrauchte Gurken noch irgendwelche Versteigerungen. Nur super billige Online Angebote.  :P

Dies Problem schreit geradezu nach einem Gebet und dem Standortpfarrer.

 

Kann man sowas denn nicht in einem ev Pfarrhaus günstig requierieren?

 

Einfach mal anschellen, und deine Reformationsgeschichte vortragen. Die Wahrscheinlichkeit, dass dir was an den Kopf geworfen wird, ist nicht zu gering zu taxieren, und wenn du die alten Wecken und Tomaten gut parierst, kommt vielleicht ein Notebook direkt hinterher ...

 

scnr Volker

Link to comment
Share on other sites

Ja Smurf - hol Dir den allerbilligsten -

 

Mal schaun wie lange Du offline bleiben wirst, bei einem 250€ PC

 

Und eine Schrotttastatur ist auch eine gute Ausrede bei Tippfehlern.

 

---

 

Aber interessant wäre es schon zu wissen, wo Ihr Euren letzten Computer gekauft habt.

 

Ok ich fang mal an: www.dell.de

Edited by jouaux
Link to comment
Share on other sites

Aber interessant wäre es schon zu wissen, wo Ihr Euren letzten Computer gekauft habt.

Moin,

 

ich verwende ein Notebook von Acer und wuerde es nicht wieder tun.

 

so long

Henning

Link to comment
Share on other sites

Oh my god …, der eine kauft bei Dell, der Andere bei Alternate.de

 

Ich sage es mal so. Man kann das teuerste kaufen, um das Beste zu haben oder man sucht nach dem Billigsten und macht das Beste daraus. Es ist immer einer Frage der Möglichkeiten.

 

 

Ach ja, ich verwende ein gericom Lapie, der Lüfter ist zwar laut, aber dafür habe ich 2.2 Ghz. Ein Dell Lapie müsste schon doppelt so viel kosten wie meiner, um ein 2.2 Ghz drinnen zu haben

Link to comment
Share on other sites

Die schicksten Notebooks haben jetzt alle nur noch so um die 1,3 drin. (Pentium M)

 

Tja, ich fang mal an zu sparen. Zur nächsten Fußball WM in Deutschland sollte ich endlich auch mal einen Notebook besitzen.

Link to comment
Share on other sites

Ok ich fang mal an: www.dell.de

Na dann: herzliches Beileid.

 

Nie wieder Dell! Nach zwei Monaten war der Austausch von Netzteil und Motherboard nötig - und pünktlich zum Ende der Garantiezeit + 1 Monat gab die Festplatte ihren Geist auf; ließ sich nur noch gelegentlich hochfahren. Inzwischen (die Kiste ist jetzt 4 Jahre alt) ist kein einziges Original-Teil (abgesehen von Netzkabel und Gehäuse) mehr an dem Rechner dran. Nachrüsten mit RAMs ist auch nicht möglich - sobald die zusätzlichen Chips drinstecken, läßt er sich nicht mehr booten ....

 

Der Laden, wo wir das Nachfolgemodell erworben haben, war durchaus empfehlenswert - nur sind die inzwischen pleite. :blink::P:blink:

Link to comment
Share on other sites

Ich sage es mal so. Man kann das teuerste kaufen, um das Beste zu haben oder man sucht nach dem Billigsten und macht das Beste daraus. Es ist immer einer Frage der Möglichkeiten.

Das hat Du gut erkannt. Nur würde ich - wenn mein Budget begrenzt ist - eben nicht das billigste Angebot mit dem neuesten Prozessor wählen, sondern ein Auslaufmodell oder ein gebrauchtes Gerät. Der eigentliche Trick, Geld zu sparen und trotzdem ein Maximum an Leistung zu erhalten, ist, sich umfassend zu informieren. Z.B kann man recherchieren, welche Komplettsysteme vor 1-2 Jahren gute Testergebnisse erhalten haben. Dann sucht man mit Google nach Erfahrungsberichten. Mit etwas Glück hat man dann eine Handvoll von Komplettsystemen zur Auswahl, die zu den eigenen Ansprüchen passen. Dann muss man nur noch ein passendes Angebot finden - und weitersuchen, vorhandene Angebote prüfen usw.

Link to comment
Share on other sites

Ok ich fang mal an: www.dell.de

Na dann: herzliches Beileid.

 

Nie wieder Dell! Nach zwei Monaten war der Austausch von Netzteil und Motherboard nötig - und pünktlich zum Ende der Garantiezeit + 1 Monat gab die Festplatte ihren Geist auf; ließ sich nur noch gelegentlich hochfahren. Inzwischen (die Kiste ist jetzt 4 Jahre alt) ist kein einziges Original-Teil (abgesehen von Netzkabel und Gehäuse) mehr an dem Rechner dran. Nachrüsten mit RAMs ist auch nicht möglich - sobald die zusätzlichen Chips drinstecken, läßt er sich nicht mehr booten ....

 

Der Laden, wo wir das Nachfolgemodell erworben haben, war durchaus empfehlenswert - nur sind die inzwischen pleite. :blink::P:blink:

Das kann einem mit jedem Anbieter passieren.

Link to comment
Share on other sites

Der Vorteil der Komplett PCs ist ja der, dass durch die „Komplettheit“ er so was von günstig ist, dass man diesen PC nie so günstig zusammenstellen könnte. Aufgrund dessen nimmt man gerne in Kauf, dass man anstatt der „Marke“ eine andere drinnen hat.

Link to comment
Share on other sites

Der Vorteil der Komplett PCs ist ja der, dass durch die „Komplettheit“ er so was von günstig ist, dass man diesen PC nie so günstig zusammenstellen könnte. Aufgrund dessen nimmt man gerne in Kauf, dass man anstatt der „Marke“ eine andere drinnen hat.

Man hat aber auch den Nachteil, dass man evt. Hardware von irgendwelchen Herstellern im Rechner hat, die es in einem Halben Jahr nicht mehr gibt - und beim nächsten Windows-Update bekommt man keine Treiber mehr.

Link to comment
Share on other sites

Der Vorteil der Komplett PCs ist ja der, dass durch die „Komplettheit“ er so was von günstig ist, dass man diesen PC nie so günstig zusammenstellen könnte. Aufgrund dessen nimmt man gerne in Kauf, dass man anstatt der „Marke“ eine andere drinnen hat.

Man hat aber auch den Nachteil, dass man evt. Hardware von irgendwelchen Herstellern im Rechner hat, die es in einem Halben Jahr nicht mehr gibt - und beim nächsten Windows-Update bekommt man keine Treiber mehr.

 

Du hast völlig Recht, Stefan und das ist der Segen für so einen User wie mich thefinger.gif

Es gibt nämlich User, die leicht zu supportende Systeme brauchen und dadurch wird eine Lücke für billige aber dafür Hammersysteme geschaffen, die etwas fa chliches Verständnis brauchen.

 

Ich habe mir schon so manches Taschengeld aufgebessert, weil manche Familien meinten, sie bräuchten jetzt unbedingt einen Komplett-PC, zwar Hammersystem aber mit Hammerpreis (viel zu teuer) (Aldi, Lidl etc.) also das Antiproportionale von dem was ich will, weil jetzt einfach alle einen haben.

Edited by Smurf
Link to comment
Share on other sites

Könntest Du bitte Deine Signatur auf eine normale Punktgröße herunterholen?

 

Sie stört beim lesen mindestens genauso wie die animieten Avatare von einigen Leuten hier

 

Rolf

Link to comment
Share on other sites

Aber klar doch, Chef.

 

Und könnte man mein Smiley aus meiner Signatur den anderen Smiley hier zufügen? Dann wäre ich nicht genötigt, es in meiner Signatur ständig mit zu tragen.

Edited by Smurf
Link to comment
Share on other sites

Aber interessant wäre es schon zu wissen, wo Ihr Euren letzten Computer gekauft habt.

Mein Rechner ist von Caveman Inc. (Neolithic Design).

 

Ich habe inzwischen die Schnauze gestrichen voll von den Firmen, die eine 2 GHz CPU und nur 128 MB Speicher verbauen (das ist wie ein Porsche mit einem Dreigang-Getriebe), oder die Grafikkarte bei einer nur halb so schnellen CPU schon komplett überlastet wäre.

 

Also kommen in meinen Rechner nur die Komponenten hinein, die von Caveman Inc. zertifiziert wurden; die, mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Da weiß man, was man hat, guten Abend. :blink:

 

Abgesehen davon, verstehe ich nicht, warum sich jeder ein Komplettsystem kauft, wenn der alte Rechner zu langsam/klein wird. Habt ihr alle zuviel Geld, oder was? Oder geht bei Euch immer auch gleich die Tastatur kaputt und die Festplatte raucht ab, nur weil die CPU zu lahm geworden ist? Ja, ja, die moderne Wegwerf Gesellschaft...

 

Wie wäre es mit Komponententausch? Man kauft nur das neu, was man wirklich braucht, dafür aber in bester Qualität. Und Rechnerbasteln macht Spaß und ist kinderleicht...

Edited by Caveman
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...