Jump to content

Der Pranger der Freiwilligen


Stefan

Recommended Posts

Hallöchen,

 

die Forenleitung will aus Gründen des Mitgliederschutzes die Verwarnungen nicht öffentlich machen. Das ist ein guter Vorsatz, aber das spricht ja nicht dagegen, dass man als verwarntes Mitglied den Makel selber bekannt gibt. Ich finde, es dient der Transparenz, wenn es einen Thread gibt, in dem man sich als Verwarnter freiwillig outen darf - aber nicht muss!

 

Niemand soll blossgestellt werden, der nicht will. Aber es muss schon deutlich werden, was hier nicht erwünscht ist. Darum dieser Thread.

 

Wer verwarnt wurde, kann hier die Begründungen veröffentlichen, warum er verwarnt wurde.

 

Gruß,

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Meine erste Verwarnung:

 

Lieber Stefan,

 

das waren zwei Beleidigungen innerhalb eines Tages gegen die gleiche Person. Ich bitte Dich herzlichst darum, künftig niemand zu provozieren oder zu beleidigen, die ein wenig neben der Kappe liegen. Die zwei Beiträge gingen leider zu weit, deshalb muß ich Dir eine erste Verwarnung aussprechen.

 

Sorry, Carlos

 

Nur weil

 

etwas groß und alt ist, braucht man es noch lange nicht zum alten Eisen zu werfen.

 

Ich beantrage die Löschung dieses Threads und die Entmoderatisierung von Moni.

 

Außedem soll Volker Biallas verbannt werden.

Schmeisst einfach diese Marxistenschlampe Madam Snu Snu aka. Trila aus dem Forum.

 

Dann herrscht hier wieder Ruhe. :blink:

 

 

°°I******

 

gibts ... unglaublich.°°

Schieb Deinen A**** von der Bühne, Teufelsluder.

Link to comment
Share on other sites

Kann man nicht endlich aufhören, Meta-Diskussionen zu kultivieren?

 

Den Zirkus, der um un mit den Moderatoren in letzter und zur Zeit intern veranstaltet wird, ist mehr als lächerlich.

 

Wenn Jake es schon nicht geschafft hat, das Forum ernsthaft zu zerstören, dann schafft es sein Erbe.

 

Sylle

Link to comment
Share on other sites

Diesen Thread finde ich schon sinnvoll, Sylle, denn ich halte es für richtig, dass die Verwarnungen auch transparent werden.

 

Sowohl für die Moderatoren, damit sie sehen können, wie ihre Coadjudanten verfahren, als auch für die Normalmembers, damit sie erkennen können ob sich die Verwarnungen im geregelten Bereich liegen.

Link to comment
Share on other sites

Ich finde ihn nicht sinnvoll, Heidi, weil mir bei den Verwarnungen schon der Sinn nicht wirklich einleuchtet.

 

Ich bin dafür, daß es dann in Zukunft auch von elitären Moderatoren vergebene Fleißkärtchen gibt, die ich nach den Hauaufgaben bunt ausmalen darf.

Link to comment
Share on other sites

Ich finde ihn nicht sinnvoll, Heidi, weil mir bei den Verwarnungen schon der Sinn nicht wirklich einleuchtet.

 

Ich bin dafür, daß es dann in Zukunft auch von elitären Moderatoren vergebene Fleißkärtchen gibt, die ich nach den Hauaufgaben bunt ausmalen darf.

*lol* eine passende Idee, Sylle. Denn Kritik sollte auch mal positiv belegt werden.

 

Wenn unser Forensystem um diese neue sicherlich auch sehr zweckmäßige Moderationsfunktion erweitert wird, dann würde ich mich gleichfalls über einen Thread zur Offenbarung der gelorberten Fleißkärtchenausmaler und deren Qualifikationen freuen. Damit offenliegt, wer hier eine fleißige Strebernase ist. Und womit man Fleißkärtchen erarbeiten kann.

 

Ich möchte einfach wissen, wie man sich Punkte erarbeiten kann. Wenn ich dann mal keinen Bock aufs Forum habe, dann werde ich mich gezielt herausschmeißen lassen. Das kribbelt mir schon lange in den Fingern. *g* Mein ganz persönlicher Hang zum Märtyrertum.

Link to comment
Share on other sites

Die Personen für die dieser Thread geschaffen wurde, können gar nicht an diesem Thread teilnehmen. Weil die Person selber gar nicht weiß, ob sie verwarnd ist, oder nicht und wenn diese Person verwarnd ist, dann weiß diese auch nicht, ob die Verwarnung(en) wieder gelöscht wurden bzw. irgendwelche Verwarnungen wieder dazugerechnet wurden.

 

Was ich damit sagen will, auf Grund der persöhnlichen Unwissenheit über seine persönlichen Verwarnungen kann an diesem Verwarnungs-Thread eigentlich jede/r teilnehmen die/der will.

Link to comment
Share on other sites

Die Personen für die dieser Thread geschaffen wurde, können gar nicht an diesem Thread teilnehmen, weil sie das Prinzip offensichtlich immer noch nicht verstanden haben oder nicht lesen können.

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Ich wurde nicht verwarnt, obwohl ich einen Tread zu Trilobit ("Trilobittierung")eröffnet habe aus dem sich eine unschöne Hatz gegen Triolobit enwickelt hat, was mir im Nachhinein leid tat. Aber wie ich schon an anderer Stelle gesagt hatte. Gesinnungsethik zählt nicht. In Zukunft werde ich keine Traed zu Personen eröffnen auch nicht als Spaß.

 

Franz-Xaver

Link to comment
Share on other sites

Die Personen für die dieser Thread geschaffen wurde, können gar nicht an diesem Thread teilnehmen. Weil die Person selber gar nicht weiß, ob sie verwarnd ist, oder nicht und wenn diese Person verwarnd ist, dann weiß diese auch nicht, ob die Verwarnung(en) wieder gelöscht wurden bzw. irgendwelche Verwarnungen wieder dazugerechnet wurden.

 

Was ich damit sagen will, auf Grund der persöhnlichen Unwissenheit über seine persönlichen Verwarnungen kann an diesem Verwarnungs-Thread eigentlich jede/r teilnehmen die/der will.

Nur zur Klarstellung: Jeder der verwarnt wird, bekommt eine Mitteilung, so in der Art wie Stefan sie gepostet hat. Damit weiß derjenige, dass er - und wenn auch wieviele Verwarnungen er hat.

Das gleiche gilt, falls eine Verwarnung zurückgenommen wird.

 

Wenn jemand nicht mehr sicher ist, kann er jederzeit einen Moderator fragen.

 

Und denkt nicht, das wir die Aufgabe hier auf die leichte Schulter nehmen.

Um ehrlich zu sein, wenn ich gewußt hätte, was ich mir mit der Annahme des Jobs antue....

Ist egal welche Entscheidung getroffen wird, irgendeiner hat immer eine andere Meinung dazu.

Es hat nichts mit elitären Gehabe oder sonstwas zu tun, ganz im Gegenteil- *Fußabtreter* wäre ein besserer Ausdruck für den Job eines Mods.

 

 

Ellen

Link to comment
Share on other sites

Die Personen für die dieser Thread geschaffen wurde, können gar nicht an diesem Thread teilnehmen. Weil die Person selber gar nicht weiß, ob sie verwarnd ist, oder nicht und wenn diese Person verwarnd ist, dann weiß diese auch nicht, ob die Verwarnung(en) wieder gelöscht wurden bzw. irgendwelche Verwarnungen wieder dazugerechnet wurden.

 

Was ich damit sagen will, auf Grund der persöhnlichen Unwissenheit über seine persönlichen Verwarnungen kann an diesem Verwarnungs-Thread eigentlich jede/r teilnehmen die/der will.

Nur zur Klarstellung: Jeder der verwarnt wird, bekommt eine Mitteilung, so in der Art wie Stefan sie gepostet hat. Damit weiß derjenige, dass er - und wenn auch wieviele Verwarnungen er hat.

Das gleiche gilt, falls eine Verwarnung zurückgenommen wird.

 

Wenn jemand nicht mehr sicher ist, kann er jederzeit einen Moderator fragen.

 

Und denkt nicht, das wir die Aufgabe hier auf die leichte Schulter nehmen.

Um ehrlich zu sein, wenn ich gewußt hätte, was ich mir mit der Annahme des Jobs antue....

Ist egal welche Entscheidung getroffen wird, irgendeiner hat immer eine andere Meinung dazu.

Es hat nichts mit elitären Gehabe oder sonstwas zu tun, ganz im Gegenteil- *Fußabtreter* wäre ein besserer Ausdruck für den Job eines Mods.

 

 

Ellen

Gestern hab ich durch Carlos für alle öffentlich erfahren, dass ich keine Verwarnungen mehr hab und das nur, weil ich wiederum in aller Öffentlichkeit gesagt hab, dass ein anderer Mod mir aus der Probezeit gelöschte Verwarnungen wieder angerechnet hat.

Link to comment
Share on other sites

Die Personen für die dieser Thread geschaffen wurde, können gar nicht an diesem Thread teilnehmen. Weil die Person selber gar nicht weiß, ob sie verwarnd ist, oder nicht und wenn diese Person verwarnd ist, dann weiß diese auch nicht, ob die Verwarnung(en) wieder gelöscht wurden bzw. irgendwelche Verwarnungen wieder dazugerechnet wurden.

 

Was ich damit sagen will, auf Grund der persöhnlichen Unwissenheit über seine persönlichen Verwarnungen kann an diesem Verwarnungs-Thread eigentlich jede/r teilnehmen die/der will.

Dich hat es aber mal wieder hart erwischt. Klar, Du bist meist ziemlich wirr; aber so verwirrt habe ich Dich selten erlebt.

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
Die Personen für die dieser Thread geschaffen wurde, können gar nicht an diesem Thread teilnehmen. Weil die Person selber gar nicht weiß, ob sie verwarnd ist, oder nicht und wenn diese Person verwarnd ist, dann weiß diese auch nicht, ob die Verwarnung(en) wieder gelöscht wurden bzw. irgendwelche Verwarnungen wieder dazugerechnet wurden.

 

Was ich damit sagen will, auf Grund der persöhnlichen Unwissenheit über seine persönlichen Verwarnungen kann an diesem Verwarnungs-Thread eigentlich jede/r teilnehmen die/der will.

na du bist aber wirklich resistent gegen jede erklärung:

 

aaaalso nochmal:

 

1. wer verwarnt wurde bekommt eine pm oder mail, in der ihm mitgeteilt wird, dass, warum und von wem er verwarnt wurde.

 

2. dir wurde es alles mehrfach erklärt.

 

und wenn du nun öffentlich fragst, dann darfst du dich auch nicht beschweren, wenn öffentlich geantwortet wird....

 

im übrigen hattest du deine erklärung vorher schon per pm bekommen.

 

also moser hier nicht immer grundlos rum. :blink:

Edited by Oestemer
Link to comment
Share on other sites

Der Sumpf hier ist ja tiefer als gedacht.

 

Das mit der "Öffentlichkeit" hab ich extra mehrfach betont, damit deutlich wird, dass erst durch das "öffentlich" werden, gehandelt wurde. Wer ist denn an die Öffentlichkeit gegangen?

 

Ich hab nichts von irgendwelchen Verwarnungen, bis mit ein Mod schrieb, dass er mir, meine gelöschten Verwarnungen (von den ich nichts wußte) wieder zugerechnet hat, dann ging ich an die Öffentlichkeit, weil es mal hieß, dass Verwarnungen aus der Testphase verschwingen würden. Anschließend kam wieder das mit dem Sumpf, bis ich wieder öffentlich wurde und nachfragte, ob die Verwarnungen, die eigentlich nach der Testphase gelöscht wurden und von denen ich nichts wußte, nach ihrer Anrechnung wieder weg waren.

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

hallo,

 

es war ein missverständnis durch die einführung und die nicht ganz klaren regelungen in dieser zeit.

 

und zwar von mehreren seiten ein missverständnis....

 

an deiner stelle wäre ich nun zufrieden, dass es geklärt ist, und würde mich in zukunft benehmen, damit es nicht wieder notwendig ist, dich zu verwarnen.

Link to comment
Share on other sites

Die Personen für die dieser Thread geschaffen wurde, können gar nicht an diesem Thread teilnehmen. Weil die Person selber gar nicht weiß, ob sie verwarnd ist, oder nicht und wenn diese Person verwarnd ist, dann weiß diese auch nicht, ob die Verwarnung(en) wieder gelöscht wurden bzw. irgendwelche Verwarnungen wieder dazugerechnet wurden.

 

Was ich damit sagen will, auf Grund der persöhnlichen Unwissenheit über seine persönlichen Verwarnungen kann an diesem Verwarnungs-Thread eigentlich jede/r teilnehmen die/der will.

Dich hat es aber mal wieder hart erwischt. Klar, Du bist meist ziemlich wirr; aber so verwirrt habe ich Dich selten erlebt.

Mit deinen Tautologien kommst du bei mir nicht weit, Freundchen.

Link to comment
Share on other sites

Die Personen für die dieser Thread geschaffen wurde, können gar nicht an diesem Thread teilnehmen. Weil die Person selber gar nicht weiß, ob sie verwarnd ist, oder nicht und wenn diese Person verwarnd ist, dann weiß diese auch nicht, ob die Verwarnung(en) wieder gelöscht wurden bzw. irgendwelche Verwarnungen wieder dazugerechnet wurden.

 

Was ich damit sagen will, auf Grund der persöhnlichen Unwissenheit über seine persönlichen Verwarnungen kann an diesem Verwarnungs-Thread eigentlich jede/r teilnehmen die/der will.

Dich hat es aber mal wieder hart erwischt. Klar, Du bist meist ziemlich wirr; aber so verwirrt habe ich Dich selten erlebt.

Mit deinen Tautologien kommst du bei mir nicht weit, Freundchen.

Kannst Du das mal bitte erläutern. Ich verstehe nicht ganz, was Du meinst. Und ich glaube, Du verstehst es auch nicht.

Link to comment
Share on other sites

popcorn.gif

Gibst du mir ein paar von deinen Popcorns ab, Bleze ?- scheint ja wieder eine längere Angelegenheit zu werden. :blink:

Edited by Eifellady
Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

grins - na dann viel spass

 

ich bin dann weg auf einem oktoberfest :blink:

Link to comment
Share on other sites

@ Ellen: rüberreich...

 

Bleze

Ich hab noch was zu trinken geholt trinken.gif

Mal sehen wann sie uns aus dem Thread schmeissen.... :blink:

 

Gemütlichzurücklehn

Link to comment
Share on other sites

grins - na dann viel spass

 

ich bin dann weg auf einem oktoberfest  :blink:

Bevor du gehst, lös mir mal bitte folgende Matheaufgaben:

 

(1) Aus, wenn Hunde Katzen fressen, dann fressen Katzen Mäuse, ergibt sich, dass Mäuse Hunde jagen.

 

(2) Angenommen Hunde fressen Katzen, folglich: wenn Katzen Mäuse fressen, jagen Mäuse Hunde.

 

Ich meine, dass beide Aussagen unwahr sind. Weil, es niergens geschrieben steht, dass sich der "Kreislauf" schließen muss.

Edited by Hallo
Link to comment
Share on other sites

Ellen, is doch besser als eine beten.gif - Runde...

 

Bleze

Pöh...beten wär natürlich um ein vielfaches besser, aber ich bezweifle ob das bei dir gut ankommt :blink:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...