Jump to content

Tagesgebet


Martin

Recommended Posts

Tagesgebet

 

Barmherziger Gott.

 

Du bietest jedem Menschen deine Gnade an.

 

Auch uns hast du hierher gerufen,

 

obwohl du weißt, wie wir sind:

 

sündige Menschen, die ihr Gewissen anklagt,

 

Menschen mit schwachem Glauben.

 

Rede uns nun zu Herzen.

 

Tröste, ermahne und ermutige uns.

 

Heilige uns in deiner Gnade.

 

Darum bitten wir durch Jesus Christus.

Link to comment
Share on other sites

weil du uns gerufen hast,

sind wir hier.

 

Nicht als die, die wir sein könnten,

wenn wir so wären,

wie du uns gedacht hast.

 

Sondern als die,

die in der Freiheit, die du uns geschenkt hast,

nicht immer auf deinen Wegen gehen.

 

Deine Liebe muß voller Barmherzigkeit sein,

wenn sie uns in unseren Schwächen nicht nur gerecht werden will,

sondern wenn sie uns erlöst und befreit von unserem Herzen aus Stein.

 

Hilf uns und befreue uns aus unserem ganz eigenem Ägypten.

Link to comment
Share on other sites

Tagesgebet

 

Gott, du ewige Weisheit und Liebe,

 

gib uns die Gnade,

 

dass wir nach dem Vorbild des heiligen Bonaventura

 

beharrlich deine Wahrheit suchen

 

und nach immer größerer Liebe streben.

 

Darum bitten wir durch Jesus Christus.

Link to comment
Share on other sites

Wenn wir auch noch so "heiligmäßig" im Leben stehen,

wir werden nie das erreichen, was möglich wäre.

Je sensibler wir dafür werden,

und je näher wir dem Bild kommen, das Gottes von sieht, ,

um so unerreichbarer erscheint es uns.

 

Hilf DU uns, den Mut der Heiligen in uns zu finden und nicht aufzugeben,

sondern in einem Gleichgewicht aus Selbstvertrauen und Demut

unseren Lebensweg zu DIR in Aufrichtigkeit und Liebe zu gehen

Edited by Martin
Link to comment
Share on other sites

Tagesgebet

 

Allmächtiger Gott,

 

dein einziger Sohn,

vor aller Zeit aus dir geboren,

ist in unserem Fleisch sichtbar erschienen.

 

Wie er uns gleichgeworden ist

in der menschlichen Gestalt,

so werde unser Inneres neu geschaffen

nach seinem Bild.

 

Darum bitten wir durch ihn,

der in der Einheit des Heiligen Geistes

mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit.

Link to comment
Share on other sites

OneAndOnlySon

Christus - in unserem Fleisch sichtbar,

aus unserem Innern soll seine Gestalt sichtbar werden.

 

Lassen wir Christus wirklich durch uns leuchten?

Sind wir seine Zeugen?

Können andere in uns Christus erkennen?

 

"Das beste an mir ist Jesus, den du durch mich sehen kannst."

(nach einem englischen Lied)

Link to comment
Share on other sites

Tagesgebet

 

Gott und Vater,

 

dein Sohn hat allen,

die sich in seinem Namen versammeln,

verheißen, in ihrer Mitte zu sein.

 

Gib, dass wir seine Gegenwart erfahren,

schenke uns dein Erbarmen und deinen Frieden

und segne unser Bemühen um Wahrheit und Liebe.

 

Darum bitten wir durch Jesus Christus.

Link to comment
Share on other sites

Tagesgebet

 

Gott, du Ursprung unseres Heils,

 

durch die Wiedergeburt in der Taufe

 

hast du uns gerecht gemacht

 

und uns befähigt, ewiges Leben zu empfangen.

 

Schenke uns die Fülle dieses Lebens

 

in deiner Herrlichkeit.

 

Darum bitten wir durch Jesus Christus

Link to comment
Share on other sites

Tagesgebet

 

Gütiger Gott,

 

du bist das Leben der Gläubigen,

 

der Reichtum der Armen,

 

die Freude der Auserwählten.

 

Wir sehnen uns nach deinen Verheißungen.

 

Stärke unsere Hoffnung

 

und schenke uns überreiche Erfüllung.

 

Darum bitten wir durch Jesus Christus.

Link to comment
Share on other sites

Samstag der 19. Woche im Jahreskreis

 

 

 

Tagesgebet

 

Gott du unsere Hoffnung und unsere Kraft,

 

ohne dich vermögen wir nichts.

 

Steh uns mit deiner Gnade bei,

 

damit wir denken, reden und tun, was dir gefällt.

 

Darum bitten wir durch Jesus Christus.

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Nachdem wir neulich mal darüber diskutierten, wie die Übersetzungen der Tagesgebete im aktuellen Messbuch sind, und ich finde, dass die Tagesgebete der Messe etwas mehr Beachtung verdienen, schlage ich vor, an dieser Stelle in Zukunft Vorschläge zu machen, wie man das jeweilige Tagesgebet vom Sonntag anders formulieren könnte. Es soll aber

 

1. nicht ein Thread nur für Lateinfreaks werden, auch wenn ich der Vollständigkeit halber den lateinischen Ursprungstext mitliefere.

 

2. kein Thread werden, in dem über eine Abweichung von der Zelebrationsnorm diskutiert wird. Also: "Nur zu Studienzwecken", wie es so schön heißt ...

 

Also:

 

17. Sonntag im Jahreskreis:

 

 

Gott, du Beschützer aller, die auf dich hoffen,

 

ohne dich ist nichts gesund und nichts heilig.

 

Führe uns in deinem Erbarmen den rechten Weg

 

und hilf uns,

 

die vergänglichen Güter so zu gebrauchen,

 

dass wir die ewigen nicht verlieren.

 

 

(Protector in te sperantium, Dues, sine quo nihil est validum, nihil sanctum, multiplica super nos misericordiam tuam, ut, te rectore, te duce, sic bonis transeuntibus nunc utamur, ut iam possimus inhaerere mansuris.)

Link to comment
Share on other sites

Gott, unsere Hoffnung,

 

ohne dich ist alles nichts wert.

 

Führe und leite du uns,

 

damit wir in unserem Alltag dich nicht als unser großes Ziel verlieren.

Link to comment
Share on other sites

Gott, auf den wir alle unsere Hoffnung setzen,

 

in Dir ist Vollkommenheit.

 

Führe und begleite uns

 

auf unserem Weg durchs Leben,

 

hilf uns, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Link to comment
Share on other sites

18. Sonntag im Jahreskreis:

 

Gott unser Vater,

 

steh deinen Dienern bei

 

und erweise allen, die zu dir rufen,

 

Tag für Tag deine Liebe.

 

Du bist unser Schöpfer

 

und der Lenker unseres Lebens.

 

Erneuere deine Gnade in uns, damit wir dir gefallen,

 

und erhalte, was du erneuert hast.

 

(Adesto, Domine, famulis tuis, et perpetuam benignitatem largire poscentibus, ut his, qui te auctorem et gubernatorem gloriantur habere, et grata restaures, et restaurata conserves.)

Link to comment
Share on other sites

Sei bei uns,

 

Gott.

 

Lass uns deine Liebe erfahren,

 

du unser Schöpfer und Lenker unseres Lebens,

 

und stärke und bewahre in uns die Kraft deiner Liebe.

Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...