Jump to content

*Wir haben hier Bedienung...*


Guest Claudia
 Share

Recommended Posts

Guest Claudia

Sagt mal Leute... wie handhabt Ihr das, wenn an einer Tankstelle kurz nach Eurem Stopp vor der Zapfsäule ein blau beanzugtes Männchen aus dem Gebäude schnippt und Euch ungefragt den Service des Betankens und Scheibe-Putzens angedeihen läßt?

 

Ich bin völlig unsicher, ob der nun einen € haben will und wie ich reagieren soll...

 

Ich würd lieber selbst tanken und habe mit dieser Art Kundendienst meine Probleme...

Link to comment
Share on other sites

Beschwer' Du Dich nochmal über die Servicewüste D ...

 

Genieß es, geb' dem freundlichen Burschen 'nen Euro und die Sache ist vom Tisch - im Gegensatz zu den USA werden die Jungs hierzulande wohl kaum nur von den Trinkgeldern leben (wobei man sowas ja auch mal diskret an der Kasse erfragen könnte ...)

Link to comment
Share on other sites

Guest Claudia

Ich bin sicher nicht die, die immer wieder über die Servicewüste beklagt... :lol:

 

Ich hab nur keine Lust, mich immer wieder zu einem € verpflichtet zu fühlen für nen Service, den ich lieber gern selbst mache... faschtehste?

Link to comment
Share on other sites

Ich bin sicher nicht die, die immer wieder über die Servicewüste beklagt... :lol:

 

Ich hab nur keine Lust, mich immer wieder zu einem € verpflichtet zu fühlen für nen Service, den ich lieber gern selbst mache... faschtehste?

Meine Liebe Du behinderst den Abbau der Arbeitslosigkeit.

 

Was dich einen Euro kostet (und das ist Angesichts der Spritpreise ja nun wirklich kein Betrag mehr) sichert der armen Socke vllt. wenigstens einen 400 Euro Job.

Link to comment
Share on other sites

Hey, aber die haben einen Job!

 

Wahrscheinlich umgehe ich das Problem nur, wenn ich woanders tanke...:lol:

Aber nicht lange, wenn Du woanders tankst.

 

Dann muss der Tankwart nämlich davon ausgehen, daß der Service nicht gewünscht ist und schmeißt das Servicepersonal wieder raus.

Link to comment
Share on other sites

Hey, aber die haben einen Job!

 

Wahrscheinlich umgehe ich das Problem nur, wenn ich woanders tanke...:lol:

Wo war da jetzt die Stelle zum Lachen ? Flo hat völlig recht. Vor 30 Jahren war Tankwart noch ein häufig anzutreffender Beruf. Inzwischen haben wir erfolgreich alle wegrationalisiert, und du spottest noch über die Allerletzten dieser Berufsgattung.

 

Laß mal besser deinen Herrn tanken. Der benutzt das Auto doch sicher sowieso öfter.

Link to comment
Share on other sites

Guest Claudia

Tut er nicht. Ich versorge alles zu Hause fast alleine, da mein Herr viel arbeitet - auch das Auto inklusive Tanken, Werkstatt, Waschen.

 

Meine Frage war aber:

 

Wie geht ihr mit *unerwünschtem* Service um?

 

Wenn es danach geht, wie Du schreibst, ist jeder genau so ein Jobkiller wie ich, der nicht nach Kräften ne Putzfrau usw beschäftigt.

Link to comment
Share on other sites

In unserer Region gibts das leider nicht. Aber wenn du den Service nicht willst, würd ich einfach woanders tanken. Ablehnen ist ja immer ein bißchen unangenehm.

Link to comment
Share on other sites

OneAndOnlySon
In unserer Region gibts das leider nicht. Aber wenn du den Service nicht willst, würd ich einfach woanders tanken. Ablehnen ist ja immer ein bißchen unangenehm.

Naja, also ich denke, dass es auch zum Service gehört, dass man selber tanken darf, wenn man möchte. Ich möchte auch oft die Treppe nehmen, obwohl ein Aufzug oder eine Rolltreppe da ist und ich mache das einfach.

 

Vielleicht kann man das ja irgendwie signalisieren, dass man den Service nicht will. Ich hab da mal was gelesen, dass man die rechte Hand auf die linke Schulter legen soll...

Link to comment
Share on other sites

Man kann doch einfach höflich sagen: "Ich möchte das lieber selber machen, ich mache das so gerne."

Link to comment
Share on other sites

Sollten da auch mal fesche Mädels rauhüppen sach Bescheid, dann komm ich da mal Tanken.

Link to comment
Share on other sites

Beutelschneider

Da hat Stefan völlig recht... höflich aber bestimmt ablehnen...

 

 

Aber das wichtigste: WO IST DIESE TANKE??

Link to comment
Share on other sites

Guest Claudia

Hier gibt es sowas des öfteren... im Nachbarort... Adresse und PLZ auf Anfrage per PM...:lol:

 

Eine Tanke zwei Orte weiter hat jeden Donnerstag *FRauentag*: Betanken und Waschen gratis...:)

Link to comment
Share on other sites

Meine Frage war aber:

 

Wie geht ihr mit *unerwünschtem* Service um?

Höflich, aber bestimmt "nein" sagen? Was ist so schwer daran? :lol:

 

Ich finde es eher erfreulich, dass es überhaupt noch Service gibt, den man ggfs ablehnen kann, das ist doch eher selten in good old Germany. :)

Link to comment
Share on other sites

Hier gibt es sowas des öfteren... im Nachbarort... Adresse und PLZ auf Anfrage per PM...:lol:

 

Eine Tanke zwei Orte weiter hat jeden Donnerstag *FRauentag*: Betanken und Waschen gratis...:)

TANKEN GRATIS????

 

Oder meinst Du nur Schlauchreinhalten?

Link to comment
Share on other sites

gratis Schlauchreinhalten is doch auch was schönes...

 

*pruuuuuuuuuust*

Link to comment
Share on other sites

gratis Schlauchreinhalten is doch auch was schönes...

 

*pruuuuuuuuuust*

Wenigstens einer, der mich nicht enttäuscht ... :lol:

Link to comment
Share on other sites

Link to comment
Share on other sites

Also mir ist so ein Service das letzte mal bei einer Tanke zwischen Brislach und Breitenbach vorgekommen. Das liegt aber ganz übel versteckt in Baselland.

Link to comment
Share on other sites

Beutelschneider
Also mir ist so ein Service das letzte mal bei einer Tanke zwischen Brislach und Breitenbach vorgekommen. Das liegt aber ganz übel versteckt in Baselland.

In Amilnad breiten sich die Selbstbedienungstanken auch immer mehr aus. Ausnahme ist New Jersey, da ist Selbertanken *unlawful*

Link to comment
Share on other sites

Hier gibt es sowas des öfteren... im Nachbarort... Adresse und PLZ auf Anfrage per PM...:lol:

 

Eine Tanke zwei Orte weiter hat jeden Donnerstag *FRauentag*: Betanken und Waschen gratis...:)

TANKEN GRATIS????

 

Oder meinst Du nur Schlauchreinhalten?

Ist doch klar, was sie meint.

Unter 'betanken' versteht man gemeinhin den Vorgang des (Be)füllens des Tanks. Aus der Unentgeltlichkeit des Befüllens resultiert nicht, daß es auch die Füllung gratis gibt.

 

Eine Tankstelle, bei der die Wagenwäsche donnerstags (oder an einem sonstigen Wochentag) für Frauen gratis ist, suche ich hier in der Gegend schon lange. Und meine Frau ist froh, daß es eine solche Tankstelle nicht gibt.

Link to comment
Share on other sites

Beutelschneider
Eine Tankstelle, bei der die Wagenwäsche donnerstags (oder an einem sonstigen Wochentag) für Frauen gratis ist, suche ich hier in der Gegend schon lange. Und meine Frau ist froh, daß es eine solche Tankstelle nicht gibt.

Hab mal meine bessere Hälfte gefragt, sie möchte sich auch nicht in der Autowaschanlage waschen lassen...

 

Was ich aber ehrlich gesagt richtig unverschämt finde ist, wenn manche ihre Autos auf den Frauenparkplätzen abstellen.

Link to comment
Share on other sites

Was ich aber ehrlich gesagt richtig unverschämt finde ist, wenn manche ihre Autos auf den Frauenparkplätzen abstellen.

solange es Frauen sind, finde ich das völlig unproblematisch... :lol:

Edited by asia
Link to comment
Share on other sites

Beutelschneider
Eine Tankstelle, bei der die Wagenwäsche donnerstags (oder an einem sonstigen Wochentag) für Frauen gratis ist, suche ich hier in der Gegend schon lange. Und meine Frau ist froh, daß es eine solche Tankstelle nicht gibt.

Hab mal meine bessere Hälfte gefragt, sie möchte sich auch nicht in der Autowaschanlage waschen lassen...

 

Was ich aber ehrlich gesagt richtig unverschämt finde ist, wenn manche ihre Autos auf den Frauenparkplätzen abstellen.

Nein nein nein... es heißt Frauenparkplatz und der ist für Frauen und nicht für Autos. Es bissel mehr Respekt vor dem schönen Geschlecht ist hier angebracht.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...