Jump to content

Aufhebung der Exkommunikation der Pius-Bischöfe


gouvernante
 Share

Recommended Posts

Am 14.4.2018 um 23:14 schrieb rorro:

Ich hatte Dich nicht so eingeschätzt, daß Dir das Geschwätz der Leute so wichtig ist, Thomas.

Es eht da nicht ums Geschätz der Leute (das wäre mir wirklich egal), sondern darum dass eben der außerordentliche Usus gerne instrumentalisiert wird, um gegen den ordetlichen Usus oder gar die Kirche insgesamt zu stänkern. Daran möchte ich mich nicht mal mit Kleinigkeiten beteiligen, obwohl es natürlich keinen echten Effekt in dieser Richtung hätte, wenn Thomas einer solche mitfeiert. Der Verzicht ist ehen symbolisch - so wie wie ich keine Bild--Zeitung kaufe, selbst wenn ich nur Ausgabe beruflich brauche (ich will dieser kriminellen Vereinigung kein Geld geben, auch nicht ganz wenig), oder wenn andere Leute keine Bananen essen ;-)

Link to comment
Share on other sites

Am 14.4.2018 um 23:14 schrieb rorro:

In Volmerswerth würdest Du zumal einen alten gemeinsamen Bekannten sehen.

DAS wäre natürlich ein Grund - ich hatte den Namen auf der Webseite schon gesehen und mich gefragt, ob das unser gemeinsamer Bekannter ist (und warum um Himmels Willen der ins Erzbistum Köln geflüchtet ist).

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb ThomasB.:

DAS wäre natürlich ein Grund - ich hatte den Namen auf der Webseite schon gesehen und mich gefragt, ob das unser gemeinsamer Bekannter ist (und warum um Himmels Willen der ins Erzbistum Köln geflüchtet ist).

 

Jep, der ist's (wenn Du den meinst, der auch im dortigen PGR ist) und schon seit vielen Jahren hier. Die Gründe waren wohl hauptsächlich beruflicher Natur. Am besten fragst Du ihn selbst.

Link to comment
Share on other sites

OneAndOnlySon
vor 25 Minuten schrieb Spadafora:

Hast du für uns eine Einschätzung, wie sich der Kurs der Piusbrüder durch die neue Leitung verändern wird?

Link to comment
Share on other sites

ich denke man ist wieder auf dem Stand von 1988 in ein bis 2 Jahren (das hängt von der Einsetzbarkeit von Mgr Tissier ab)  gibt es Bischofsweihen

Link to comment
Share on other sites

Aus dem Link: "Bevor er 2012 zum Rektor des Seminars „Maria Miterlöserin“ im argentinischen La Reja ernannt wurde"

 

Ich wusste gar nicht, dass die Piusse auf der Miterlöserinnenschiene fahren. Ziemlich skurril für Leute, denen die Tradition so wichtig ist.

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

Beginnen schön langsam die Vorbereitung für neue Bischofsweihen
Folgendes bietet der Verlag der FSSPX an
https://www.sarto.de/product_info.php?info=p24250_Die-Weihe-des-Bischofs.html
das heftchen war seit 1988 verschwunden
Sollte es dazu kommen sind 2 Dinge interessant
1.) Wie reagiert der Papst
2.) Wie reagieren seine Kritiker
und natürlich
3.) Wer wird Bischof

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...