Jump to content

Eine kleine Film-Charade


Recommended Posts

Nochn Versuch: "Klaatu Barada Nikto" - Der Tag an dem die Erde still stand -> Klaatu -> Tatort

Edited by Bleze
Link to post
Share on other sites

Nochn Versuch: "Klaatu Barada Nikto" - Der Tag an dem die Erde still stand -> Klaatu -> Tatort

 

*Bingo*

Du bist wirklich gut. "Klaatu" ist auch die kanadische Band, die "Calling occupants of interplanetary craft" zur Polizeiserie "Due South" beigetragen hat.

 

Für Teofilos Genrewechsel:

Welche berühmte amerikanische Romanze, die wahrscheinlich als Remake wesentlich bekannter ist, wurde ursprünglich zwar auch in der Erstfassung in Hollywood gedreht, jedoch war der erste Handlungsort in Europa angesiedelt und das ganze als eine komplett ungarische Geschichte präsentiert?

Das Remake zeigt dann erwartungsgemäß eine All American Love Story....

Link to post
Share on other sites

Casablanca?

 

btw. doch ich muss arbeiten nebenbei... aber das Thema bildet im Beruf... XD

Edited by Bleze
Link to post
Share on other sites
GermanHeretic
Nochn Versuch: "Klaatu Barada Nikto" - Der Tag an dem die Erde still stand -> Klaatu -> Tatort

*Bingo*

Du bist wirklich gut. "Klaatu" ist auch die kanadische Band, die "Calling occupants of interplanetary craft" zur Polizeiserie "Due South" beigetragen hat.

Aha. Wo zum Henker ist der religiöse Bezug in Klaatu, Gort, Helen Benson, Tom Stevens, Jacob Barnhardt, Bobby Benson und Mrs. Barley?

Link to post
Share on other sites
Nochn Versuch: "Klaatu Barada Nikto" - Der Tag an dem die Erde still stand -> Klaatu -> Tatort

*Bingo*

Du bist wirklich gut. "Klaatu" ist auch die kanadische Band, die "Calling occupants of interplanetary craft" zur Polizeiserie "Due South" beigetragen hat.

Aha. Wo zum Henker ist der religiöse Bezug in Klaatu, Gort, Helen Benson, Tom Stevens, Jacob Barnhardt, Bobby Benson und Mrs. Barley?

 

Nach einigen Interpretationen des Klassikers ist Klaatu eine Jesus-Gestalt (er nennt sich nach seiner Flucht "Mr. Carpenter"); er stirbt (opfert sich) beim Versuch, die Welt vor dem "Zorn" des übermächtigen "Gort" (lautähnlich zu "God") zu retten, wird wieder von den Toten auferweckt, fährt nach einer letzten Ansprache auf in die Himmel.

 

(Angebl. soll ein gesprächsweiser Verweis auf "den" Allmächtigen nach seiner Auferstehung als wahren Meister über Leben und Tod der Befürchtung geschuldet sein, der Film könnte in den 50ern sonst als blasphemisch empfunden werden.)

Link to post
Share on other sites

Nochn Versuch: "Klaatu Barada Nikto" - Der Tag an dem die Erde still stand -> Klaatu -> Tatort

 

*Bingo*

Du bist wirklich gut. "Klaatu" ist auch die kanadische Band, die "Calling occupants of interplanetary craft" zur Polizeiserie "Due South" beigetragen hat.

 

Für Teofilos Genrewechsel:

Welche berühmte amerikanische Romanze, die wahrscheinlich als Remake wesentlich bekannter ist, wurde ursprünglich zwar auch in der Erstfassung in Hollywood gedreht, jedoch war der erste Handlungsort in Europa angesiedelt und das ganze als eine komplett ungarische Geschichte präsentiert?

Das Remake zeigt dann erwartungsgemäß eine All American Love Story....

Was von Lubitsch? Stroheim?

Edited by teofilos
Link to post
Share on other sites

Du bist schon auf der richtigen Fährte, es wird aber ein Tonfilm gesucht. Als Regisseur hat Erich von Stroheim ja wohl nur ein paar Stummfilme gedreht...glaube ich (ist für mich sowieso eigentlich nur als Schauspieler in Erinnerung, ich kann echt nicht sagen, ob ich schon mal eine Regiearbeit von dem gesehen habe.)

Link to post
Share on other sites

Casablanca?

 

btw. doch ich muss arbeiten nebenbei... aber das Thema bildet im Beruf... XD

Link to post
Share on other sites

Du bist schon auf der richtigen Fährte, es wird aber ein Tonfilm gesucht. Als Regisseur hat Erich von Stroheim ja wohl nur ein paar Stummfilme gedreht...glaube ich (ist für mich sowieso eigentlich nur als Schauspieler in Erinnerung, ich kann echt nicht sagen, ob ich schon mal eine Regiearbeit von dem gesehen habe.)

Hui! Ich hänge, ich hänge, ich hänge. Mir fällt nur Trouble in Paradise ein. Aber das mit dem Remake will nicht kommen.

Link to post
Share on other sites

Du bist schon auf der richtigen Fährte, es wird aber ein Tonfilm gesucht. Als Regisseur hat Erich von Stroheim ja wohl nur ein paar Stummfilme gedreht...glaube ich (ist für mich sowieso eigentlich nur als Schauspieler in Erinnerung, ich kann echt nicht sagen, ob ich schon mal eine Regiearbeit von dem gesehen habe.)

Hui! Ich hänge, ich hänge, ich hänge. Mir fällt nur Trouble in Paradise ein. Aber das mit dem Remake will nicht kommen.

 

Ein Tip: es geht auch um Kommunikation zwischen Liebenden, und die wurde im Remake auf eine zeitgemäße Art dargestellt.

Und beide Filme haben echte Weltstars in den Hauptrollen, v.a. den männlichen.

(Und Bücher spielen eine wichtige Rolle)

Link to post
Share on other sites

Du bist schon auf der richtigen Fährte, es wird aber ein Tonfilm gesucht. Als Regisseur hat Erich von Stroheim ja wohl nur ein paar Stummfilme gedreht...glaube ich (ist für mich sowieso eigentlich nur als Schauspieler in Erinnerung, ich kann echt nicht sagen, ob ich schon mal eine Regiearbeit von dem gesehen habe.)

Hui! Ich hänge, ich hänge, ich hänge. Mir fällt nur Trouble in Paradise ein. Aber das mit dem Remake will nicht kommen.

 

Ein Tip: es geht auch um Kommunikation zwischen Liebenden, und die wurde im Remake auf eine zeitgemäße Art dargestellt.

Und beide Filme haben echte Weltstars in den Hauptrollen, v.a. den männlichen.

(Und Bücher spielen eine wichtige Rolle)

Yep! Rendezvous nach Ladenschluß (Lubitsch) Email für Dich (Ephron).

 

 

Schwitz! Und das schon bei der 500 Euro Frage ...

Edited by teofilos
Link to post
Share on other sites
GermanHeretic
Verdammt...bei Schnulzen bin ich raus... :(

Höre den Kram auch zum erstem Male.

 

Wie wäre es damit (mal zwie Rätselschichten einführen): Es ist eine Mischung aus Rohan ohne Pferde und dem anderen Teil eines Predator-Crossovers.

Link to post
Share on other sites

Verdammt...bei Schnulzen bin ich raus... :(

Ja meinst Du mir hat es immer Spaß gemacht mit Tochter ins Kino zu latschen und die Klappe zu halten?

Edited by teofilos
Link to post
Share on other sites

Verdammt...bei Schnulzen bin ich raus... :(

Ja meinst Du mir hat es immer Spaß gemacht mit Tochter ins Kino zu latschen und die Klappe zu halten?

 

Da biste nu selbst Schuld... B)

Link to post
Share on other sites
Outlander?

Respekt.

 

(Mist, Du hast wohl denselben Filmgeschmack wie ich...)

 

Bissl zumindest scheinbar...

 

Ich greife mal das auf was ich schon geschrieben hab:

 

Film viel schwarzem Humor, auch Kultanwärter und spielt im Film in einem zeitlichen Rahmen von 4 Tagen.

Man könnte beim schaun denken es sei evtl. ein Tarantino, isser aber nicht. Von 1998... Tip: Die Vergangenheit holt einen immer wieder ein

Edited by Bleze
Link to post
Share on other sites
Outlander?

Respekt.

 

(Mist, Du hast wohl denselben Filmgeschmack wie ich...)

 

Bissl zumindest scheinbar...

 

Ich greife mal das auf was ich schon geschrieben hab:

 

Film viel schwarzem Humor, auch Kultanwärter und spielt im Film in einem zeitlichen Rahmen von 4 Tagen.

Man könnte beim schaun denken es sei evtl. ein Tarantino, isser aber nicht. Von 1998... Tip: Die Vergangenheit holt einen immer wieder ein

 

Da habe ich mir schon den Kopf drüber zerbrochen, meistens weiß ich das Jahr nicht genau...um den Dreh lief doch was mit Brad Pitt und Schweinen, sehr schwarze Komödie, aber Tarantino?

Hmmm...

 

Ach ja, teofilos hat den Lubitsch ja ziemlich schnell rausbekommen, mehr als die 500 EUR-Frage (was ist das überhaupt?) schaffe ich wohl auch nicht...

Link to post
Share on other sites

Ist ja eben "kein" Tarantino... könnte man beim anschaun halt nur denken betreff Schnitt etc.

Link to post
Share on other sites

Ist ja eben "kein" Tarantino... könnte man beim anschaun halt nur denken betreff Schnitt etc.

 

Ist das jetzt ein "Ja"? (Ich glaube, es hieß "Snatch - Schweine und....(irgendwas anderes -Senf? Weißkohlsalat? Pistolen? Angelina Jolie? ich habs vergessen)

Link to post
Share on other sites
GermanHeretic

Film viel schwarzem Humor, auch Kultanwärter und spielt im Film in einem zeitlichen Rahmen von 4 Tagen.

Man könnte beim schaun denken es sei evtl. ein Tarantino, isser aber nicht. Von 1998... Tip: Die Vergangenheit holt einen immer wieder ein

Hnm, hätte jetzt "Memento" gesagt, aber der ist von 2000.

Link to post
Share on other sites

Nein zu allem...

 

Tip 2: ein Kuhtelefon, ein Rastamann und ein Schwimmreifen um die Hüften...

Link to post
Share on other sites

Nein zu allem...

 

Tip 2: ein Kuhtelefon, ein Rastamann und ein Schwimmreifen um die Hüften...

Thursday - Ein mörderischer Tag. Kenne ich nicht, aber im Trailer kommt ein Rastamann vor, aber kein Kuhtelefon und auch kein Schwimmreifen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...