Jump to content
Mistah Kurtz

Corona-Special: in Deutschland, Europa und Global

Recommended Posts

laura
vor 1 Minute schrieb Julius:


Naja ... müsste aber wohl nicht sein. So richtig urban sind wir hier auch nicht. Ich wohne auf dem Dorf, das immerhin noch eine Arztpraxis UND eine Apotheke hat.  CSP gibt es flächendeckend in ganz BaWü, bei uns im Landkreis drei. Sie haben hier die Fieberambulanz abgelöst.

Genau. Und hier testen u.a. die Hausarztpraxen.

 

Wenn du Symptome hast, rufst du beim Hausarzt an, die geben es an den Arzt selbst weiter, der zurückruft und mit dir klärt, was du tun sollst.

Und dann bestellt er dich nach Ende der Sprechzeit in die leere Praxis ein. Also völlig ok.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Julius
vor 10 Minuten schrieb laura:

Also völlig ok.


20 Minuten neben dem offenen Fenster klassifiziere ich jetzt nicht unbedingt als "völlig ok".

Share this post


Link to post
Share on other sites
laura
vor 1 Minute schrieb Julius:


20 Minuten neben dem offenen Fenster klassifiziere ich jetzt nicht unbedingt als "völlig ok".

 

Weißt du - ich habe die Entscheidung, ob ich mich aufrege oder nicht.

Natürlich kann ich mich über solche Sachen aufregen. Ich kann es aber auch lassen. Und mit der zweiten Lösung geht es mir selbst deutlich besser ...

Das ist jetzt eher philosophisch ....

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Julius
vor 17 Minuten schrieb laura:

Weißt du


Das hat sowas von oberlehrerhaft erhobenem Zeigefinger. Nein, ich weiss nicht ... ist mir auch völlig egal, ob und über was Du Dich nicht aufregst oder eher philosophierst. 🤗
Ich wäre jedenfalls aufgestanden und hätte das Fenster zugemacht.

Edited by Julius

Share this post


Link to post
Share on other sites
phyllis
16 minutes ago, Julius said:


20 Minuten neben dem offenen Fenster klassifiziere ich jetzt nicht unbedingt als "völlig ok".

pah! mach ich jeden Morgen im HomeOffice.

Share this post


Link to post
Share on other sites
laura
vor 10 Minuten schrieb Julius:


Das hat sowas von oberlehrerhaft erhobenem Zeigefinger. Nein, ich weiss nicht ... ist mir auch völlig egal, ob und über was Du Dich nicht aufregst oder eher philosophierst. 🤗
Ich wäre jedenfalls aufgestanden und hätte das Fenster zugemacht.

Ach....

Das "weisst du" war eher ein Stöhnen meinerseits... tut mir leid, wenn es oberlehrerhaft rüberkam....

Edited by laura

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor 21 Minuten schrieb phyllis:
vor 38 Minuten schrieb Julius:

20 Minuten neben dem offenen Fenster klassifiziere ich jetzt nicht unbedingt als "völlig ok".

pah! mach ich jeden Morgen im HomeOffice.

 

Pah! Ich mach' seit über 15 Jahren HomeOffice - und ja, auch mit Lüften! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Julius
vor 12 Minuten schrieb Marcellinus:

 

Pah! Ich mach' seit über 15 Jahren HomeOffice - und ja, auch mit Lüften! ;)


Ich auch. Neben's offene Fenster oder die offene Balkontüre setze ich mich im Winter aber trotzdem nicht. Ich geh so lange nach nebenan und trinke Kaffee.

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
vor 41 Minuten schrieb Julius:

ch wäre jedenfalls aufgestanden und hätte das Fenster zugemacht.

 

😁

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
vor 11 Minuten schrieb Marcellinus:

 

Pah! Ich mach' seit über 15 Jahren HomeOffice - und ja, auch mit Lüften! ;)

 

Waaaaaaaaaaaaaaaaaas??? Du lüftest seit über 15 Jahren? Und ich dachte schon, dass gibt es erst seit Corona

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcellinus
vor 1 Minute schrieb Die Angelika:
vor 13 Minuten schrieb Marcellinus:

Pah! Ich mach' seit über 15 Jahren HomeOffice - und ja, auch mit Lüften! ;)

Waaaaaaaaaaaaaaaaaas??? Du lüftest seit über 15 Jahren? Und ich dachte schon, dass gibt es erst seit Corona

 

Frische Luft ist gesund, und Hitze schlecht für den Kreislauf! Deshalb bin ich auch kein Freund von "Menschenintensivhaltung". Ich brauche ein Haus für mich, mit wenigstens einem Meter rundumzu - und möglichst vielen Türen nach draußen, für mich und unsere Katzen. Diese Welt wäre eine bessere, wenn das alle Menschen hätten, aber dazu müßten wir erheblich weniger sein, als wir aktuell sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
vor 41 Minuten schrieb Marcellinus:

 

Frische Luft ist gesund, und Hitze schlecht für den Kreislauf! Deshalb bin ich auch kein Freund von "Menschenintensivhaltung". Ich brauche ein Haus für mich, mit wenigstens einem Meter rundumzu - und möglichst vielen Türen nach draußen, für mich und unsere Katzen. Diese Welt wäre eine bessere, wenn das alle Menschen hätten, aber dazu müßten wir erheblich weniger sein, als wir aktuell sind.

 

Diese Welt wäre sicher eine bessere, wenn es mehr Katzen als Menshen gäbe

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince

Als Katzenhaarallergiker kann ich dem nicht 100%ig zustimmen

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika

Ach ja, I h lach nicht über dich, sondern weil meine Vermutung über eine bessere Welt natürlich ein Irrtum war 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aristippos

So, die neuen superharten ultraverschärften Lockdown-Maßnahmen sind langsam absehbar. Wenn man dem Spiegel glauben darf, besteht die Verschärfung daraus, dass alles bleibt wie es ist. :lol:

 

Ach nein, halt: Als Maske braucht man jetzt so eine türkisfarbene OP-Maske. Omas alter Schal geht NICHT mehr! Nimm das, du britische Mutante!

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 51 Minuten schrieb GermanHeretic:

 

Eigen Heim geht vor, daheim bist Du Herr, ansonsten nur ein Knecht. (Odins Worte)

hast du keine herrin?

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
UHU
vor 5 Minuten schrieb Aristippos:

So, die neuen superharten ultraverschärften Lockdown-Maßnahmen sind langsam absehbar. Wenn man dem Spiegel glauben darf, besteht die Verschärfung daraus, dass alles bleibt wie es ist. :lol:

 

Ach nein, halt: Als Maske braucht man jetzt so eine türkisfarbene OP-Maske. Omas alter Schal geht NICHT mehr! Nimm das, du britische Mutante!

Abwarten!

1. Lese ich was Beschlußvorlage.

2. Beratungen erst heute NM.

3. Abwarten, was die Länderschefs so umsetzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
laura
vor 4 Minuten schrieb Aristippos:

So, die neuen superharten ultraverschärften Lockdown-Maßnahmen sind langsam absehbar. Wenn man dem Spiegel glauben darf, besteht die Verschärfung daraus, dass alles bleibt wie es ist. :lol:

 

Ach nein, halt: Als Maske braucht man jetzt so eine türkisfarbene OP-Maske. Omas alter Schal geht NICHT mehr! Nimm das, du britische Mutante!

 

Für Bayern und BW bleibt alles wie es ist. Für die anderen kommt die Ausgangssperre, die wir schon seit einem Monat haben.

Und da ist das Geschimpfe groß....

 

Da aber im Moment sowieso nichts stattfindet, alle Kinos, Sportstätten und Kneipen zu sind, finde ich es offen gestanden auch nicht wirklich besonders schwierig, nach 20 Uhr daheim zu sein ...

Ich glaube, ich habe in den gut 5 Wochen nur 2x überhaupt wahrgenommen, dass es eine Ausgangssperre gibt und mich deswegen beeilt.

Nerviger finde ich die Verlängerung der Schulschließung - auch wenn ich keine Alternative dazu sehe.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aristippos
vor 3 Minuten schrieb UHU:

Abwarten!

1. Lese ich was Beschlußvorlage.

Bitte schön, hier ist sie. Viel Blabla, ändern tut sich nix.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kulti

Als führende Coronaproduzenten in NRW hamm wer schon länger Lockdown ab 22:00. Is voll blöd, weils ab 20:30 echt Menschenleer ist im Supermarkt (okay und Gemüseleer, dafür gibts dann das Zeitfenster von 07:00 bis 08:00)

Share this post


Link to post
Share on other sites
UHU
vor 6 Minuten schrieb laura:

 

Für Bayern und BW bleibt alles wie es ist. Für die anderen kommt die Ausgangssperre, die wir schon seit einem Monat haben.

Und da ist das Geschimpfe groß....

 

Da aber im Moment sowieso nichts stattfindet, alle Kinos, Sportstätten und Kneipen zu sind, finde ich es offen gestanden auch nicht wirklich besonders schwierig, nach 20 Uhr daheim zu sein ...

Ich glaube, ich habe in den gut 5 Wochen nur 2x überhaupt wahrgenommen, dass es eine Ausgangssperre gibt und mich deswegen beeilt.

Nerviger finde ich die Verlängerung der Schulschließung - auch wenn ich keine Alternative dazu sehe.

 

 

Ausgangssperre gibt es auch außerhalb von Bayern und BaWü.

Wir wurden gerade wieder von unserem Landrat gelobt, daß wir uns so toll dran halten :blink: Das zeigt mir nur, wie selten er sonst nach 20/21 Uhr unterwegs ist.

Quasi ist die Ausgangssperre ein Normalzustand von 95 % der Bevölkerung (im Dunkel-Halbjahr).

Edited by UHU
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aristippos
vor 3 Minuten schrieb laura:

Ich glaube, ich habe in den gut 5 Wochen nur 2x überhaupt wahrgenommen, dass es eine Ausgangssperre gibt und mich deswegen beeilt.

Ich arbeite abends manchmal länger im Büro und fahre während der Ausgangssperre mit der Bahn heim. Das darf ich natürlich, ist ja aus beruflichen Gründen. Allerdings sind in der S-Bahn immer ein paar Dutzend Leute. Ob die alle auch berufliche Gründe haben?

 

Kontrolliert wurde das jedenfalls nicht. Einmal gab es abends Fahrscheinkontrolle, aber warum die Leute um 22:15 in der S-Bahn sitzen, interessiert nicht wirklich jemanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo77

Die Stadt Münster meldet per heute eine Inzidenz von 51,4.

 

Die Stadt Bielefeld 238,2.

 

Von den 53 Landkreisen und kreisfreien Städten in NRW sind nur noch 10 bei einer Inzidenz von über 150 und 25 bei einer Inzidenz zwischen 100 und 150.

 

Unter den TopTen sind zwar Städte, wie Bielefeld, Bottrop und Gelsenkirchen aber auch eher ländliche Gebiete Areale wie der Oberbergische Kreis, Heinsberg, Warendorf, Minden-Lübbecke und Höxter.

 

Und noch ein Vergleich: in Bielefeld wurden in absoluten Zahlen 796 Fälle gemeldet. In Köln mit seiner Inzidenz von 98,5 dagegen 1.072.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ThomasB.
vor 23 Minuten schrieb Aristippos:

Omas alter Schal geht NICHT mehr!

Der muss ja auch wirklich mal in die Wäsche.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×