Jump to content
jouaux

Wie diskutieren #2

Recommended Posts

helmut
vor 11 Stunden schrieb Die Angelika:

...

Also frage ich jetzt erst mal nach:

Fettung von mir: Verstehe ich das richtig? Man (also auch du) kann den User klar einschätzen? Man (also auch du) weiß, wie und warum solche Aussetzer zustande kommen?

Du weißt, was den User antriggert?.......

die fragen stelle ich dir auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 12 Stunden schrieb Thofrock:

 Ich darf kurz erläutern? Es gibt sehr wohl User, bei denen mich das gestört hätte. .....

noch kürzer:                         wer mir ein krankes hirn attestiert, hat eines.

 

es gibt wohl einige davon.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mn1217
vor 11 Stunden schrieb rince:

Natürlich provoziert der Typ mit Absicht. Was denkst du denn?

Das trifft auf Viele zu. 

Lasst es einfach alle.

Manche Themen triggern von sich aus genug,das reicht vollkommen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 7 Stunden schrieb nannyogg57:

.....

Argumentativ muss immer die erste Wahl bleiben. Dies ist ein Diskussionsforum.

....

solange "du alter sack" und schenkelklopfen dazu  und "bananenrepublik" argumentativ ist, ist das ein "diskussions"forum.

Share this post


Link to post
Share on other sites
nannyogg57
vor 19 Minuten schrieb helmut:

solange "du alter sack" und schenkelklopfen dazu  und "bananenrepublik" argumentativ ist, ist das ein "diskussions"forum.

Oben links ist der Meldeknopf. Dann muss ich nicht suchen, wo die Beleidigung steht. Habs versteckt, die Bananenrepublik nicht.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werner001

“Bananenrepublik” ist die selbe Argumentationsebene wie “Spaßindustrie”

 

Werner

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Angelika
vor 18 Minuten schrieb Werner001:

“Bananenrepublik” ist die selbe Argumentationsebene wie “Spaßindustrie”

 

Werner

 

Einzig erlaubte Argumentationsebene sollte die von helmut u. ä. vorgegebene sein, ganz einheitsparteiisch. 😏

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
nannyogg57

Ja, man muss es tatsächlich aushalten, wenn andere Menschen anderer Meinung sind.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 2 Stunden schrieb nannyogg57:

Oben links ist der Meldeknopf. Dann muss ich nicht suchen, wo die Beleidigung steht. Habs versteckt, die Bananenrepublik nicht.

du mußt nicht löschen. ich bin nicht beleidigt. es ist ein fremdschämen für die möglichkeiten, die dieses forum bietet. du mußt/solltest für ein anständiges forum sorgen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 38 Minuten schrieb nannyogg57:

Ja, man muss es tatsächlich aushalten, wenn andere Menschen anderer Meinung sind.

eine meinungsäußerung: "Einzig erlaubte Argumentationsebene sollte die von helmut u. ä. vorgegebene sein, ganz einheitsparteiisch."

 

welch ein niveau!

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 26 Minuten schrieb Werner001:

Ja schon, aber Leute, die eine andere Meinung haben als ich, sollten diese bitte für sich behalten, weil ich mich diskriminiert fühle, wenn sie sie äußern.

 

Werner

 

 

ich fühle mich nicht von foranten diskriminiert. das ist nicht mein niveau. "wenn "alter sack" zu deinen meinungsäußerungen gehört, solltest du dir eine passende umgebung suchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
vor 1 Stunde schrieb Werner001:

“Bananenrepublik” ist die selbe Argumentationsebene wie “Spaßindustrie”

 

Werner

ich bin auf spiegelniveau "partys, events, spaßindustrie"

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werner001
phyllis
2 hours ago, Werner001 said:

Ja schon, aber Leute, die eine andere Meinung haben als ich, sollten diese bitte für sich behalten, weil ich mich diskriminiert fühle, wenn sie sie äußern.

Sie sind entweder meiner Meinung, oder es sind sch***-Nazis und Rassisten denen keine Meinungsfreiheit zusteht. Klare Sache.

Edited by phyllis

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mistah Kurtz

Man unterscheide zwischen der persönlichen Ebene innerhalb des Forums und der Ebene eines Gegenstandes oder auch einer Person. Jemanden als "Trottel", "geistesschwach" etc. zu titulieren, ist unglaublich erbärmlich und vollkommen intolerable.  Deutschland eine Bananenrepublik zu zeihen, den Beamtenstand für verlottert zu halten, die Corona-Maßnahmen  den größten Unsinn auf Gottes Erde beschimpfen, das sind Ansichten, die kann man teilen oder auch nicht, aber sie sind weder erbärmlich, noch intolerabel, sondern eben Ansichten, die möglicherweise richtig, möglicherweise auch falsch sind. Gewiss, privat denke ich mir zu dem, was hier und da gelegentlich als Argument verkleidet auftritt, ein stilles "Schwachsinn", "hirnverbrannter Blödsinn". Da reicht mir dann aber dennoch geschrieben der Ausruf "Unsinn" oder "Quatsch". Mehr Widerspruch wird es auch nicht, wenn ich statt "Unsinn" "Schwachsinn" schreibe. Zumal der Unsinn sich auf das Argument, der Schwachsinn hingegen auf die argumentierende Person bezöge. Womit wir dann wieder bei der Argumentation nicht wider das vorgebrachte Argument, sondern gegen die argumentierte Person wären.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werner001

Hass ist keine Meinung.

Andere Ansichten ebenfalls nicht.

Kein Fußbreit den Falschmeinenden.

Rettet die Meinungsfreiheit, sorgt dafür, dass meine Meinung frei von abweichenden Ansichten bleibt.

 

Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×