Jump to content

Mal wieder eine Computer-Frage ...


ramhol
 Share

Recommended Posts

vor 22 Minuten schrieb Flo77:

Kann man sich in einem Thread die Postings eines einzelnen Users anzeigen lassen?

 

In einem Thread? Keine Ahnung.

Aber vielleicht reicht es, wenn Du dir auf der Seite des Benutzers seine Betiräge anschaust. Die sind dann zwar von allen Threads, aber jeweils deutlich mit dem Threadtitel gekennzeichnet und so leicht zuzuordnen.

(Hilfsweise: Alle anderen Schreiber auf 'Ignore' setzten, dann bleibt nur der einzelne User übrig.)

Link to comment
Share on other sites

Ich versteh's nicht.

 

Aus dem Stapel DVDs, den ich hier liegen habe spielt mein Laptop mit Celluloid für Linux die meisten völlig normal ab, bei anderen ist das Bild merkwürdig verpixelt/verzerrt.

 

Mir erschließt sich weder, woran es liegt, noch wie man es korrigieren könnte (zumal ich noch völlig offline bin - weshalb z.B. Film&TV auf der Windows-Oberfläche gar nicht läuft...)

Link to comment
Share on other sites

Ich nutze Thunderbird Version 91.9.1 und meine div. Mail-Adressen laufen alle über web.de.

Web.de hat informiert, daß die Verschlüsslungsprotokolle TLS 1.0 und TLS 1.1 demnächst abgeschaltet werden und damit der Versand/Empfang über Thunderbird nicht möglich ist. Im Kleingedruckten steht was von Nachfolgemodellen TLS 1.2 und TLS 1.3.

Und ich bin völlig blank - HILFE!!!

   
Link to comment
Share on other sites

Merkwürdig Ding dieses Internet.

Dank des neuen PCs und eines neuen USB-WLAN-Sticks ist das Internet gigantisch schnell geworden. (Genauer meine ankommende Internetgeschwindigkeit)

Nur im Vergleich zwischen Stick direkt in den PC und Stick mit 1 m Kabel aber nur 0,2 m entfernt vom ursprünglichen PC-USB-Anschluß ist die Internetgeschwindigkeit ca. 2,5 mal so hoch.

 

____

Voran ich mich immer noch nicht gewöhnt habe, ist das schnelle Herunterfahren des PCs. Beim alten konnte ich auf Herunterfahren klicken und dann in Ruhe die Raumbeleuchtung umstellen usw. Den Monitor mache ich immer erst aus, wenn auch der PC ganz aus ist.

Jetzt klicke ich auf Herunterfahren und bums sitze ich im Dunkeln ... und erschrecke mich jeden Abend.

  • Haha 3
Link to comment
Share on other sites

gouvernante
vor 2 Stunden schrieb UHU:

Voran ich mich immer noch nicht gewöhnt habe, ist das schnelle Herunterfahren des PCs.

Oh. Das mache ich seit Jahren nicht mehr.

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb UHU:

Nur im Vergleich zwischen Stick direkt in den PC und Stick mit 1 m Kabel aber nur 0,2 m entfernt vom ursprünglichen PC-USB-Anschluß ist die Internetgeschwindigkeit ca. 2,5 mal so hoch.

Die Empfangslage könnte in 20cm Entfernung deutlich anders sein. Freie Sicht vs. Stahlträger oder so.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Moriz:

Die Empfangslage könnte in 20cm Entfernung deutlich anders sein. Freie Sicht vs. Stahlträger oder so.

Korrektur: Es sind 25 cm. :o

Nix Stahlträger (die gibt es in unserem Haus gar nicht - behaupte ich mal ganz großspurig ... das Haus ist ursprünglich von 1880? 1890? und in Teilen jünger).

Ich weiß es nicht ... denke auch nicht mehr drüber nach. Technik eben ...

Link to comment
Share on other sites

vor 31 Minuten schrieb UHU:

Nix Stahlträger

Dann halt 'oder so'. Wasserleitung, Stromleitung, Heizungsrohre, Heinzelmännchen,...

Beim WLAN sind die Frequenzen so hoch daß sie leicht zu dämpfen sind.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Moriz:

Dann halt 'oder so'. Wasserleitung, Stromleitung, Heizungsrohre, Heinzelmännchen,...

Beim WLAN sind die Frequenzen so hoch daß sie leicht zu dämpfen sind.

Heinzelmännchen sind die guten ... der Bummellux der böse.

Einigen wir uns auf "oder so". ;)

 

  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb UHU:

Heinzelmännchen sind die guten ... der Bummellux der böse

Meine Heeren, dann stellt man mal Milch und Kekse für die einen hin und versteckt ein paar Kupfermünzen unter den Fußleisten für die anderen und dann hängt der Haussegen auch wieder gerade.

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb Flo77:

Meine Heeren, dann stellt man mal Milch und Kekse für die einen hin und versteckt ein paar Kupfermünzen unter den Fußleisten für die anderen und dann hängt der Haussegen auch wieder gerade.

Du meinst damit verbessert sich die Internetgeschwindigkeit im Direktanschluß? :a050:

:D

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb UHU:

Du meinst damit verbessert sich die Internetgeschwindigkeit im Direktanschluß? :a050:

:D

Wer weiß das schon.

Link to comment
Share on other sites

vor 39 Minuten schrieb UHU:

Du meinst damit verbessert sich die Internetgeschwindigkeit im Direktanschluß? :a050:

Einen Versuch ist's wert ;)

 

(Aber die Münze bitte so unter die Fußleiste legen, daß sie das WLAN-Signal genau auf deinen WLAN-Stick reflektiert.)

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Moriz:

Einen Versuch ist's wert ;)

 

(Aber die Münze bitte so unter die Fußleiste legen, daß sie das WLAN-Signal genau auf deinen WLAN-Stick reflektiert.)

Der Router steht eine Etage tiefer und der anderen Längstseite des Hauses. Alle Physik-Asse mit Schwerpunkt Reflexion vor!

Link to comment
Share on other sites

Am 14.6.2022 um 20:29 schrieb UHU:

Der Router steht eine Etage tiefer und der anderen Längstseite des Hauses. Alle Physik-Asse mit Schwerpunkt Reflexion vor!

Wenn der Router eine Etage tiefer steht, muss die Münze natürlich da unter die Fußleiste – sonst reflektierte sie ja von Dir weg.

Link to comment
Share on other sites

Kann jemand einschätzen, ab welcher Zeitspanne es sich lohnt, aus Sicht des Stromverbrauchs einen 08/15-PC-Tower auszuschalten statt durchlaufen zu lassen?

 

Irgendwie sind manche Gespräche schräg geworden ... :huh:

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb UHU:

Kann jemand einschätzen, ab welcher Zeitspanne es sich lohnt, aus Sicht des Stromverbrauchs einen 08/15-PC-Tower auszuschalten statt durchlaufen zu lassen?

 

Irgendwie sind manche Gespräche schräg geworden ... :huh:

 

Ich würde sagen, das kommt auf den Wert deiner Zeit an.

Mein Rechner ist kein Tower sondern etwas kleiner und hat ein 65W-Netzteil. Wenn ich den für eine Stunde ausschalte, dann spare ich 2 Cent.

Wenn ich mir in der Minute, die er zum Hochfahren braucht, einen Kaffee mache, dann habe ich diese zwei Cent gespart.

Wenn ich in der Minute nur dumm rumsitze und warte, dann kostet das eine Minute Arbeitszeit. Da ich nicht für 1,20 die Stunde arbeite wäre in dem Fall durchlaufen lassen günstiger.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Lothar1962

Kennt sich hier jemand mit Windows 10 aus?

 

Folgendes Problem: Mein Windows 10 ist in der Version 1809 auf dem PC, das ist mir nie aufgefallen, bis jetzt, wo eine bestimmte Verschlüsselung bei Offline-Banking nicht mehr funktioniert. 

Laut Update-Historie versuchte der PC seit 2021, das Betriebssystem zu aktualisieren, das ist jedesmal gescheitert, mit völlig unterschiedlichen Fehlercodes, deren Gemeinsamkeit in den ersten zwei Zeichen 0x besteht. Also letztlich völlig ohne Aussagekraft. 

Der Update-Automat hält die Aktualisierung auf 22H2 vor, führt sie durch, löst einen Neustart aus, an dessen Ende wieder eine Fehlermeldung und ein Rücksprung auf 1809 ist. Das ödet.

Nun ist gutes Rad teuer, ich weiß nicht weiter. Im Internet finde ich kaum Hilfreiches, lediglich Unmengen an Hinweisen darauf, woran es liegen könnte, dass das automatische Update die Aktualisierung nicht vorhält; das ist aber bei mir nicht einschlägig. 

Ach ja: Am Anfang der Aktualisierung wird angezeigt, dass die Hardware geeignet ist. 

 

Kann mir jemand helfen?

Link to comment
Share on other sites

vor 55 Minuten schrieb Lothar1962:

deren Gemeinsamkeit in den ersten zwei Zeichen 0x besteht.

Was, wenn ich mich richtig erinnere, nur besagt, daß das Folgende eine Hexadezimalzahl bestehend aus den sechzehn Ziffern {0,1,2,3,4,5,6,7,8,9,A,B,C,D,E,F} ist. Also ganz normales Comuterchinesisch, was nichts mit deinem Problem zu tun hat.

(Bei mir haben die Updates bisher wohl funktioniert, daher kann ich dir inhaltlich nicht weiter helfen.)

Link to comment
Share on other sites

GermanHeretic
Am 13.1.2023 um 09:12 schrieb Lothar1962:

Kann mir jemand helfen?

 

Vollständige Fehlermeldung wäre u.U. hilfreich.

Edited by GermanHeretic
Link to comment
Share on other sites

On 1/13/2023 at 9:12 AM, Lothar1962 said:

Kennt sich hier jemand mit Windows 10 aus?

 

Kann mir jemand helfen?

Allgemein wenn der Rechner spinnt empfehlen sich die allgemeinen Systemtests wie Festplatte und Ram. Wenn beide keine Probleme anzeigen kann man immer noch weiterrätseln.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...