Jump to content

Extremismus als reale politische Gefahr?


Shubashi

Recommended Posts

vor 15 Minuten schrieb Flo77:

 

Mit der Aussage habe ich ein prinzipielles Problem:

Die Intelligenz wird als normalverteilt betrachtet und der IQ in einer gaußschen Glockenkurve mit Mittelwert 100 und Standardabweichung 15 dargestellt.

Der IQ hat also per definitionem einen Mittelwert von 100 und eine Standardabweichung von 15. Wenn wir alle dümmer werden, dann sinken einfach die Anforderungen für einen IQ von 100...

 

Ansonsten weist der Artikel aber auf wichtige Aspekte hin: Was auch immer Intelligenz ist ("Intelligenz ist das, was der IQ-Test misst") wird hier in verschiedenen Skalen ermittelt. Wenn man bestimmte Fähigkeiten mehr übt (und sei es durch eine längere Schulzeit), dann wird man darin auch besser. Und wenn das alle machen, dann steigt der Durchschnitt. Aber das kann formal eben nicht in der klassischen IQ-Skala ausgedrückt werden.

 

Link to comment
Share on other sites

Marcellinus
vor 4 Minuten schrieb Moriz:

Wenn man bestimmte Fähigkeiten mehr übt (und sei es durch eine längere Schulzeit), dann wird man darin auch besser. Und wenn das alle machen, dann steigt der Durchschnitt.


Und da liegt auch die Antwort: wenn die Anforderung an die vielen Einzelnen immer geringer werden, weil es in unserer heutigen Welt zum Überleben völlig ausreicht, zu wissen, wie man die Stütze von der Bank holt und zum Supermarkt trägt, dann wird die Mehrheit einfach immer dümmer.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Spätestens wenn wenige Tage nach einer angeblich sensationellen Enthüllung das ganze als Bühnenstück aufgeführt wird, sollten bei jedem intelligenten Menschen die Alarmglocken ringen...

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Dass das hier weitgehend ignoriert wurde, spricht für sich. Wer Haltung hat, muss nicht mehr kritisch nachdenken.

Link to comment
Share on other sites

Marcellinus
vor 21 Minuten schrieb rince:

Spätestens wenn wenige Tage nach einer angeblich sensationellen Enthüllung das ganze als Bühnenstück aufgeführt wird, sollten bei jedem intelligenten Menschen die Alarmglocken ringen...

 

Ja, aber Intelligenz stört ja nur. Sie führt zu Skepsis, Zweifel, Kritik, und all diesen bösen Dingen. Was wir brauchen, ist Zustimmung und Vertrauen zu unseren großen Schwestern und Brüdern, dann gewinnt das Wir.

Edited by Marcellinus
Link to comment
Share on other sites

Das hat der DJV falsch verstanden. 
 

https://www.djv.de/startseite/profil/der-djv/pressebereich-download/pressemitteilungen/detail/news-berichterstattung-neu-justieren

 

Vorauseilender Gehorsam kann weg. Dafür gebe ich kein Geld aus und möchte auch meine Steuern nicht da sehen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Thofrock
Am 28.2.2024 um 14:23 schrieb Marcellinus:

 

Ja, aber Intelligenz stört ja nur. Sie führt zu Skepsis, Zweifel, Kritik, und all diesen bösen Dingen. Was wir brauchen, ist Zustimmung und Vertrauen zu unseren großen Schwestern und Brüdern, dann gewinnt das Wir.

Skepsis, Zweifel und Kritik derer, die außer Meckern überhaupt nichts mehr auf die Reihe kriegen, muss leider ohne Intelligenz auskommen. 

Link to comment
Share on other sites

MartinO
Am 28.2.2024 um 17:42 schrieb Soulman:

Das hat der DJV falsch verstanden. 
 

https://www.djv.de/startseite/profil/der-djv/pressebereich-download/pressemitteilungen/detail/news-berichterstattung-neu-justieren

 

Vorauseilender Gehorsam kann weg. Dafür gebe ich kein Geld aus und möchte auch meine Steuern nicht da sehen.

Welche Bedeutung hat eigentlich der DJV, d.h. wie viele Journalisten gehören ihm an?

Link to comment
Share on other sites

Shubashi

In der Schweiz hat man den Ausländer Sellner kurzerhand des Landes verwiesen, was in meinen Augen das gute Recht einer Regierung ist.

Die Frage ist allerdings, welche politische Bedeutung sowas überhaupt hat? Hier hat man diskutiert, als ob dieser Typ demnächst die politische Macht übernimmt, in der Schweiz regelt das die Kantonspolizei mit ein paar Streifenwagen.

Dafür mischt allerdings jetzt sogar Elon Musk ein.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb Shubashi:

In der Schweiz hat man den Ausländer Sellner kurzerhand des Landes verwiesen, was in meinen Augen das gute Recht einer Regierung ist.

Vulgo: er wurde remigriert 😀 

Link to comment
Share on other sites

Spadafora
Gerade eben schrieb rince:

Vulgo: er wurde remigriert 😀 

nein den er hat nie vor dort zu leben 

Link to comment
Share on other sites

Shubashi
10 minutes ago, Spadafora said:

nein den er hat nie vor dort zu leben 

Ist das nicht egal? Wenn diese extremistische Spinner erklären würde, dass nicht nur zum intrigieren und hetzen kommt, sondern gleich dableiben wollte, müsste man ihm sofort den „Roten Teppich“ ausrollen, mit Blumen werfen und am besten den Lebensunterhalt finanzieren? 

 

Mal was Neues von unserer lokalen AfD im Norden:

Diese Leute anscheinend eine Partei, die wirksam politisch gegen sich selbst vorgeht. Die Kreistagsfraktion hat sich nämlich gerade halbiert, weil sich wieder mal herausgestellt hat, dass ein Fraktionsmitglied ein ordinärer, im Internet primitiv pöbelnder Nazi ist. Also ist die halbe Fraktion anständigerweise aus der Partei ausgetreten, ein weiteres Mitglied umgezogen, womit zwei „Aktivisten“ den politisch völlig wirkungslosen, abstoßenden Rest bilden.

Es ist wirklich ein beklagenswerter Zustand unserer Politik, dass so eine Resterampe von Partei allen Ernstes erfolgreich die Proteststimmen der Republik sammeln kann. 
 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Shubashi:

 

Es ist wirklich ein beklagenswerter Zustand unserer Politik, dass so eine Resterampe von Partei allen Ernstes erfolgreich die Proteststimmen der Republik sammeln kann. 
 


Absolut, aber diejenigen die da etwas gegen tun könnten, sind nicht die Demos gegen rechts, sondern die Politik. 
Aber die findet wohl kein Mittel. Oder will keines finden... 

Edited by Bleze
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Thofrock
Am 18.3.2024 um 10:17 schrieb Shubashi:

Es ist wirklich ein beklagenswerter Zustand unserer Politik, dass so eine Resterampe von Partei allen Ernstes erfolgreich die Proteststimmen der Republik sammeln kann. 

 

Und das stimmt einfach nicht mehr. Wer der AfD heute seine Stimme gibt, und zwar tatsächlich und nicht nur in einer Umfrage, der will auch von diesen Leuten regiert werden. Mit allen Konsequenzen.

 

Zumal ja auch die Grabenkämpfe innerhalb der Parte die Richtung inzwischen geklärt haben. Was ja auch dazu geführt hat, dass andere Rechtspopulisten in Europa auf Abstand zu ihren deutschen "Kollegen" gehen. Selbst dehnen wird jetzt mulmig, dass ausgerechnet in Deutschland so ein Gebräu aufkocht. Deutsche Nazis sind nun mal aus anderem Holz.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb Thofrock:

Und das stimmt einfach nicht mehr. Wer der AfD heute seine Stimme gibt, und zwar tatsächlich und nicht nur in einer Umfrage, der will auch von diesen Leuten regiert werden. Mit allen Konsequenzen.

 

Zumal ja auch die Grabenkämpfe innerhalb der Parte die Richtung inzwischen geklärt haben. Was ja auch dazu geführt hat, dass andere Rechtspopulisten in Europa auf Abstand zu ihren deutschen "Kollegen" gehen. Selbst dehnen wird jetzt mulmig, dass ausgerechnet in Deutschland so ein Gebräu aufkocht. Deutsche Nazis sind nun mal aus anderem Holz.

Im Gegensatz zu den Maulhelden der AfD haben die anderen Parteien bewiesen, daß ihnen das Grundgesetz im Zweifelsfall am Arcsh vorbeigeht.

 

Link to comment
Share on other sites

Thofrock
vor 7 Minuten schrieb Moriz:

Im Gegensatz zu den Maulhelden der AfD haben die anderen Parteien bewiesen, daß ihnen das Grundgesetz im Zweifelsfall am Arcsh vorbeigeht.

 

Wenn wir der AfD Gelegenheit geben, ihre Vorstellungen über Gesetzgebung durchzusetzen, um sie dann mit denen der "anderen Parteien" zu vergleichen, wäre es bereits zu spät. Und dafür gibt es bereits eine Blaupause. 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 33 Minuten schrieb Thofrock:

Und das stimmt einfach nicht mehr. Wer der AfD heute seine Stimme gibt, und zwar tatsächlich und nicht nur in einer Umfrage, der will auch von diesen Leuten regiert werden. Mit allen Konsequenzen.

 

Zumal ja auch die Grabenkämpfe innerhalb der Parte die Richtung inzwischen geklärt haben. Was ja auch dazu geführt hat, dass andere Rechtspopulisten in Europa auf Abstand zu ihren deutschen "Kollegen" gehen. Selbst dehnen wird jetzt mulmig, dass ausgerechnet in Deutschland so ein Gebräu aufkocht. Deutsche Nazis sind nun mal aus anderem Holz.

 

 

Weswegen schreibt dann ein Herr Würth einen entsprechenden Brief an seine Belegschaft, wenn das nicht stimmt? Ist er dümmer als du?

Link to comment
Share on other sites

Spadafora

Herr Goebbels und Freunde gaben das in Berlin ab Mitte der 20er Jahre vorgelebt

Link to comment
Share on other sites

Thofrock
vor 53 Minuten schrieb Spadafora:

Herr Goebbels und Freunde gaben das in Berlin ab Mitte der 20er Jahre vorgelebt

So viel zum Thema, der Höcke meint das doch gar nicht so, wenn er in seinen Reden immer scharf an der Grenze formuliert. Faschisten, und solche die es werden wollen, verstehen sich da sehr genau. Man verschiebt die Grenze immer ein Stückchen weiter, und wiegelt anschließend wieder ab wir harmlos man doch sei.

 

Dieser Thread bildet das in bemerkenswerter Deutlichkeit ab. 

Link to comment
Share on other sites

Spadafora
vor 7 Minuten schrieb Thofrock:

So viel zum Thema, der Höcke meint das doch gar nicht so, wenn er in seinen Reden immer scharf an der Grenze formuliert. Faschisten, und solche die es werden wollen, verstehen sich da sehr genau. Man verschiebt die Grenze immer ein Stückchen weiter, und wiegelt anschließend wieder ab wir harmlos man doch sei.

 

Dieser Thread bildet das in bemerkenswerter Deutlichkeit ab. 

und man motiviert dann auch die Gegenseite zu solch falschem Handeln und gibt dann Opern  reif die Rolle des Märtyrers alles schon da gewesen 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...