Jump to content

Outings


Папа
 Share

Recommended Posts

OT- Beiträge aus : gelöscht

Ellen

 

Einige hast du noch vergessen.

 

Na ja, Hauptsache, das Blockwart-

System funktioniert.

Edited by Eifellady
Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa
Einige hast du noch vergessen.

 

Na ja, Hauptsache, das Blockwart-

System funktioniert.

hier gilt das recht der freien rede - mit den grenzen der verletzung der rechte einer anderen person. und der versuch, seinen diskussionsgegner mit unfairen waffen ausser gefecht zu setzen ist auf jeden fall nicht mehr durch das recht der freien rede gedeckt.

Link to comment
Share on other sites

Schon interessant,

dass hier Leute extra zum Behufe auftauchen, Ralfs Sauerei zu rechtfertigen.

 

Ich frag mich schon, ob er mit Zweitnicks hantiert (unwahrscheinlich)

oder ob das ein abgekartetes Spiel ist, wo schon lange auf eine Gelegenheit gewartet wurde. Ein Spiel, hinter dem eine ganze Bande steckt. Von Deutsch bis Kyrillisch oder Griechisch - sozusagen international.

 

Das wäre sehr interessant. Vielleicht entstammt die Motivation ja gar nicht allein aus Ralfs verzehrendem Hass gegen mich, sondern spielt noch mehr mit?

 

Und vielleicht richtet sich der Hass auch gar nicht auf mich alleine. Vielleicht bin ich lediglich eine vertretende Gallionsfigur für das mykath-Forum und ich habe lediglich den Vorzug, dass man bei mir als erstes etwas gefunden hat, mit dem man mich zu schädigen meint?

 

Als erster? Stimmt nicht ganz. Stellt euch vor: Auch andere wurden z.B. im Chat schon ziemlich herb von Leuten mit recht unbeleckten Forennicks angegriffen. Da war z.B. einmal ein Blasius, der recht unflätige Sachen gesagt hat.

 

So eine verlogene Bande! Da mahnt Ralf an, mit offenen Karten zu spielen und sich zu dem zu bekennen was man ist. Und andere springen ihm mit streng verdeckten Karten zu Hilfe.

 

Da wirft mir Ralf vor, ich wäre zerstörerisch. Und dann kommen Leute, die ich streng im Verdacht habe, dass sie das Forum gern zerstören würden.

 

Jetzt wär gut, wenn uns Ralf mal aufklären würde, ob er davon weiß.

Also, Ralf, du mutiger Held: Leg mal Deine Karten auf den Tisch. Frag mal rum bei Deinen Verteidigern, und sag ihnen, dass auch sie die Karten aufdecken.

Edited by Mecky
Link to comment
Share on other sites

Schon interessant,

dass hier Leute extra zum Behufe auftauchen, Ralfs Sauerei zu rechtfertigen.

 

Ich frag mich schon, ob er mit Zweitnicks hantiert (unwahrscheinlich)

oder ob das ein abgekartetes Spiel ist, wo schon lange auf eine Gelegenheit gewartet wurde. Ein Spiel, hinter dem eine ganze Bande steckt. Von Deutsch bis Kyrillisch oder Griechisch - sozusagen international.

 

Das wäre sehr interessant. Vielleicht entstammt die Motivation ja gar nicht allein aus Ralfs verzehrendem Hass gegen mich, sondern spielt noch mehr mit?

 

 

So eine verlogene Bande! Da mahnt Ralf an, mit offenen Karten zu spielen und sich zu dem zu bekennen was man ist. Und andere springen ihm mit streng verdeckten Karten zu Hilfe.

 

Da wirft mir Ralf vor, ich wäre zerstörerisch. Und dann kommen Leute, die ich streng im Verdacht habe, dass sie das Forum gern zerstören würden.

ja, ich denke auch hier läuft was (wenn ich so an die letzte zeit denk). Das Forum ist manchen ein Dorn im Auge, und es wäre ihnen am liebsten es würde sich selbst auflösen.

Denen geht es nicht darum einzelne fertig zu machen,wie gestern Mecky, sondern darum hier Unfrieden, Streit und Ärger reinzubrigen der das Forum letztlich zerstört. Deshalb halte ich die Löscherei und das "unter den Teppich kehren für falsch", wir sollten das hier disskutieren und nicht nur im Moderatoren Board.

Edited by hansjo
Link to comment
Share on other sites

[knallharte Satire on]

Man sollte auch darauf achten, dass hier stundenlang eine Indiskretion stand, gegen die heftigst protestiert wurde, und 2 (zwei!) anwesende Moderatoren nichts dagegen unternommen haben. Damit haben sie sich verraten! Offensichtlich sind sie beteiligt und spielen mit Ralf dieses abgekartete Spiel, das dazu führen soll, dieses Forum zu zerstören.

 

Dabei fällt auch auf, dass in der Vergangenheit gerade diejenigen zu Moderatoren gemacht wurden, die durch indiskrete Informationen aufgefallen sind. Ich erinnere nur an den User, der hier einen Mod-Job bekam, nachdem(!) er die Identität des ehemaligen Vielschreibers IRA in einem Thread entlarvt hat.Beweis. Dazu kommen die vielen, die im Chat Privates über Mitglieder ausgeplaudert haben, wobei es regelmäßig der Fall war, dass Infos über Zweitnicks, Berufe, Geschlecht, Herkunftsländer, sexuelle Dingens und geistige Beschaffenheit Anderer ausgetauscht wurden. Das einige dieser Indiskreten daraufhin(!) zu Moderatoren ernannt wurden, davon wissen alle langjährigen Mitglieder. Mit Entsetzen muss also festgestellt werden, wie weit die User, denen es nur um die Zerstörung des Forums geht, schon gekommen sind. Bald werden sie die einzigen sein, die hier Moderatoren sind!

 

Daher rufe ich alle Mitglieder guten Willens auf:

Verweigert euch den Moderatoren! Rettet das Forum!

 

[knallharte Satire off]

 

Manno Mecky! Was soll das? Man kann doch nicht jeden, der sich mal daneben benommen hat, gleich als Mitglied einer Bande ansehen, die das Forum zerstören will. Wer sich so äußert, der hat eine ausgewachsene Forums-Paranoia. Oder er hat den Wunsch Mauern aufzurichten, wo keine sein müssten. – Wenn etwas geschrieben wird, was nicht zur allgemeinen Kenntnisnahme gewünscht ist, dann wird das halt umgehend gelöscht. Kommt wieder was, dann wird nochmals gelöscht. Dann ist ziemlich schnell Ruhe im Karton. - Und wenn man dann den Schreiber für ein Körperteil hält, könnte man das per PM mitteilen und nicht immer wieder neu im Forum den Dreck aufwühlen.

 

P.S. Kann mitgelöscht werden.*

 

P.S.S. Die folgenden Beiträge, in denen erklärt wird, ich wäre zu doof, um mitzukriegen wie ich mittenmang in einer Forumszerstörergruppe agiere, bitte auch löschen.

 

*Ellen, damit ist gemeint, wenn Meckys Beitrag gelöscht wird, dann kann dieser hier mitgelöscht werden. War etwas missverständlich ausgedrückt, tschulligung. :blink:

Edited by lara
Link to comment
Share on other sites

Für Ungeduldige*, die meinen obigen Beitrag nicht ganz lesen:

 

Der erste Teil ist nur ironisch gemeint. Der Ernst kommt nach dem "Aufruf an die User". :blink:

 

*speziell für ungeduldige Moderatoren :P

Link to comment
Share on other sites

Lara, wenn das stehen bleiben soll- dann bitte ich um eindeutige Kennzeichnung, das der erste Teil deines Postings satirisch gemeint ist!

 

Ellen

Link to comment
Share on other sites

Für Ungeduldige*, die meinen obigen Beitrag nicht ganz lesen:

 

Der erste Teil ist nur ironisch gemeint. Der Ernst kommt nach dem "Aufruf an die User". :blink:

 

*speziell für ungeduldige Moderatoren :P

Ich bin nicht ungeduldigt- nur gehörig genervt. :P

Link to comment
Share on other sites

Manno Mecky! Was soll das? Man kann doch nicht jeden, der sich mal daneben benommen hat, gleich als Mitglied einer Bande ansehen, die das Forum zerstören will. Wer sich so äußert, der hat eine ausgewachsene Forums-Paranoia. Oder er hat den Wunsch Mauern aufzurichten, wo keine sein müssten. – Wenn etwas geschrieben wird, was nicht zur allgemeinen Kenntnisnahme gewünscht ist, dann wird das halt umgehend gelöscht. Kommt wieder was, dann wird nochmals gelöscht. Dann ist ziemlich schnell Ruhe im Karton. - Und wenn man dann den Schreiber für ein Körperteil hält, könnte man das per PM mitteilen und nicht immer wieder neu im Forum den Dreck aufwühlen. 

 

Lara wie erklärst Du Dir dann, dass hier Newbies auftauchen, die hier User angreifen, und Dinge wissen, die man nur wissen kann, wenn man das Forum gut kennt?

Außerdem ist das ja gestern nicht zum Erstenmal passiert, das hat schon langsam System.

Link to comment
Share on other sites

Hansjo, aber man kann nicht aus jedem Sich-Daneben-Benehmen von Usern gleich einen Angriff auf das ganze Forum rauslesen. Sicher gibt es hier langjährige Mitglieder, die nur astreine Beiträge verfasst haben wie du, Gabriele, Torsten und einige andere. Aber viele von uns haben sich doch mal im Eifer des Gefechtes irgendwas geleistet, das man, wenn man es als Böswilligkeit ansehen will, auch so interpretieren könnte. Da muss nicht eine organisierte Bandenaktivität dahinter stecken. Man sollte doch nicht aus jeder kleinen Stechmücke gleich eine biblische Heuschreckenplage machen. :P

 

Ellen, bei mir verusacht manchmal Forenlesen Kopfschmerzen. Werde gleich mal eine Aspirin einwerfen. Tschulligung, wenn ich mit meinem nichtgekennzeichneten Satireteil etwas Unruhe gemacht habe. :blink:

Link to comment
Share on other sites

Um Banden geht es gar nicht. Es geht darum daß Ralf der Meinung war, entscheiden zu dürfen wa Mecky über einen bestimmten Film zu denken hat. Und daß er eine selbstgewählte Maßnahme vornahm, weil ihm Meckys Meinung nicht paßte.

 

Und das ist ein Unding und absolut nicht duldbar.

Wenn in einem Internetforum, indem jeder das von sich preisgibt was er möchte, von anderen Usern Informationen gestreut werden. Wo ist denn da die Grenze ? Lesen wir demnächst über Vorstrafen und Vermögensverhältnissen anderer User ?

 

Ralf hat aus einem unverständlichen Zorn etwas ausgeplaudert, was niemanden etwas angeht. Und wer das in Ordnung findet, der kann eigentlich gleich seinen Lebenslauf ins Forum stellen. Und zwar mit allem was die Klatschwelt interessieren würde.

 

 

Und die Reaktionen darauf haben wir inzwischen bereits erlebt. Einzelne Fans dieses Films, denen Meckys sachliche Kritik nicht in den Kram paßte, bohren bereits in dünne Bretter. Manche (wie Pio) immerhin unter ihrem (allerdings auch anonymen) Forennamen, andere sogar unter einem eigens konstruierten feigen Zweitnick (Nana). Das Ding schaukelt sich schließlich immer weiter hoch bis jeder nur noch an der Frage arbeitet, wie er dem anderen am meisten schaden kann.

 

Gruß Frank

 

 

 

P.S.: Laras Satire war im Prinzip gelungen. Aber wie gesagt: Ich nehme die Vorfälle etwas ernster und warne vor der nächsten Grenzüberschreitung.

Link to comment
Share on other sites

Sicher gibt es hier langjährige Mitglieder, die nur astreine Beiträge verfasst haben wie du, Gabriele, Torsten und einige andere.

:blink::P

Link to comment
Share on other sites

Das kann auch nur als Satire gemeint sein. Allerdings Hansjo und Gabriele in einem Atemzug zu nennen ist fast strafbar...

Link to comment
Share on other sites

Da muss nicht eine organisierte Bandenaktivität dahinter stecken. Man sollte doch nicht aus jeder kleinen Stechmücke gleich eine biblische Heuschreckenplage machen. :blink:

Es fällt aber schon auf, dass die Angriffe aus einem bestimmten Lager mit einer bestimmten Vergangenheit in diesem Forum kommen.

Link to comment
Share on other sites

andere sogar unter einem eigens konstruierten feigen Zweitnick (Nana).

Nana heißt "Papa". Die Schrift ist nicht lateinisch, sondern griechisch oder kyrillisch, was ich jetzt wegen dem dauernden Löschens nicht mehr nachprüfen kann.

 

Vielleicht ist es doch eine Bande. Wissent tut man natürlich nix genaues nicht.

Link to comment
Share on other sites

Sicher gibt es hier langjährige Mitglieder, die nur astreine Beiträge verfasst haben wie du, Gabriele, Torsten und einige andere.

Danke, Lara,

 

dass Du zu würdigen weisst, dass u.a. ich bei gewissen Dingen meinen Schnabel(...) halte und es würde mich freuen, könnte ich Dir mit der gleichen Nettigkeit aufwarten. :blink:

Link to comment
Share on other sites

andere sogar unter einem eigens konstruierten feigen Zweitnick (Nana).

Nana heißt "Papa". Die Schrift ist nicht lateinisch, sondern griechisch oder kyrillisch, was ich jetzt wegen dem dauernden Löschens nicht mehr nachprüfen kann.

 

Vielleicht ist es doch eine Bande. Wissent tut man natürlich nix genaues nicht.

Hier kannst Du prüfen, wenn Du möchtest:

http://www.mykath.de/index.php?showtopic=7...=0entry313321

 

Nein, es ist keine Bande, sondern ein einzelner Betonkopf :blink: .

Link to comment
Share on other sites

Nein, es ist keine Bande, sondern ein einzelner Betonkopf :blink: .

Oder jemand versucht bewusst den Verdacht auf gewisse Betonköpfe zu lenken.

Link to comment
Share on other sites

Hansjo, aber man kann nicht aus jedem Sich-Daneben-Benehmen von Usern gleich einen Angriff auf das ganze Forum rauslesen. Sicher gibt es hier langjährige Mitglieder, die nur astreine Beiträge verfasst haben ... Aber viele von uns haben sich doch mal im Eifer des Gefechtes irgendwas geleistet, das man, wenn man es als Böswilligkeit ansehen will, auch so interpretieren könnte.

Liebe Lara!

 

Da hast Du recht. An einige meiner eigenen Beiträge denke ich auch kaum zurück, ohne dass es mir die Schamröte in das Gesicht treibt (ich denke da besonders an eine wütende Ratzingerschelte, was im Nachhinein besonders peinlich ist, weil Kardinal Ratzinger wahrscheinlich überhaupt nichts mit dem zu tun hat, was mich damals so aufgeregt hat).

 

Bei Ralf ist das aber keine rein spontane Aktion. Er spielt seit Längerem schon mit dem Gedanken, meine Identität ans Licht zu ziehen.

Link to comment
Share on other sites

Kann sein, kann nicht sein

Bei Blasius ging der Verdacht ja auch zunächst in eine bestimmte Richtung - und das lag nicht nur an der lateinischen Endung seines Nicks.

Edited by Stefan
Link to comment
Share on other sites

Da einige Gedanken weggelöscht wurden, möchte ich zumindest einen hier wiederholen (und ich hoffe sehr darauf, dass in diesem Thread nicht gelöscht wird! Weder meins noch das von anderen.)

 

Es kann sein, dass ich ein schlechter Priester, vielleicht sogar ein schlechter Christ und Mensch bin. Das Urteil darüber steht nicht einmal mir, auch nicht Leuten zu, die mich gut kennen. Und insbesondere nicht Ralf, der kaum was von mir weiß.

 

Daraus aber ein Recht abzuleiten, Dinge zu outen, die ich nicht outen wollte, ist mehr als eine billige Ausrede. Es ist einfach eine Sauerei.

Link to comment
Share on other sites

Hansjo, aber man kann nicht aus jedem Sich-Daneben-Benehmen von Usern gleich einen Angriff auf das ganze Forum rauslesen. Sicher gibt es hier langjährige Mitglieder, die nur astreine Beiträge verfasst haben wie du, Gabriele, Torsten und einige andere. Aber viele von uns haben sich doch mal im Eifer des Gefechtes irgendwas geleistet, das man, wenn man es als Böswilligkeit ansehen will, auch so interpretieren könnte. Da muss  nicht eine organisierte Bandenaktivität dahinter stecken. Man sollte doch nicht aus jeder kleinen Stechmücke gleich eine biblische Heuschreckenplage machen. :P

 

Ellen, bei mir verusacht manchmal Forenlesen Kopfschmerzen. Werde gleich mal eine Aspirin einwerfen. Tschulligung, wenn ich mit meinem nichtgekennzeichneten Satireteil etwas Unruhe gemacht habe.  :blink:

mag sein oder auch nicht.

Ich bleibe dabei, das Forum ist einigen ein Dorn im Auge, und es wäre ihnen lieber, es würde heute noch verschwinden.

Edited by hansjo
Link to comment
Share on other sites

Warum ich meinen Beruf verschwiegen habe?

 

Naja, so verschwiegen war ich wieder auch nicht. Es gibt eine ganze Menge Leute, die schon lange wissen, dass ich Priester bin. Ich hab sogar die Übersicht darüber verloren und bin mir nicht mehr bei allen sicher, ob ich es gesagt habe, oder nicht.

 

Ich hab eine ganze Menge zu tun und habe einfach keine Lust, mich von jedem Spinner im Internet angreifen zu lassen. Deshalb bin ich etwas vorsichtig mit Daten, die ich öffentlich mache. BMut und Konsorten waren ein hübsches Beispiel. Und dass der sonst so eifrig postende Franz-Xaver so urplötzlich verschwunden ist, gibt mir auch zu denken.

 

Ich hatte auch keine Lust, hier schon wieder Ansprüchen zu begegnen, wie ein Pfarrer zu sein hat und wie nicht. Und ich wollte frei diskutieren und hier auch mal - im Schutze der Anonymität - Gedanken einfach so ausprobieren. (Gerade zu Beginn meiner Forumstätigkeit war das eine wahre Lust - eine Gelegenheit, nach der ich mich schon lange gesehnt hatte.) Eine Negativseite am Priestersein ist ja, dass manche Leute die Argumente gewichtiger einschätzen, wenn sie von einem Priester geäußert werden. Genau das wollte ich aber hier nicht. Und, da ich gerne auch Gedanken ausprobiere: Es wäre ja auch nicht gut, wenn meinen schlechten Gedanken ein falsches Gewicht beigemessen würde, nur, weil ich Priester bin.

 

Das kann jetzt von mir aus jeder so werten, wie er dazu lustig ist. Ich habe es so gemacht - und ich komme auch durchaus damit zurecht, wenn es jetzt anders ist. Schämen tu ich mich wegen meines Priesterseins nicht im Geringsten. Ralfs unterstellende Mutmaßung ist ein Riesenquatsch. Er kann sich wahrscheinlich eben keine anderen Gründe vorstellen.

Edited by Mecky
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...