Jump to content

DER SCHREITHREAD


Flo77
 Share

Recommended Posts

Darf ich Dir Disketten reichen?

Oh... warte mal... wenn ich gaaaaanz hinten im Schrank in der untersten Schublade krame, finde ich vielleicht noch eine.... *suchundwühl*

 

Ich nehme an, Flo hält uns für ganz beschuppt.

Aber ich mach schon alle zwei Tage eine Sicherugskopie von meiner Diss... vor Weihnachten ist mir mein großer Rechner abgestürzt und die Arbeit von einer Woche war komplett weg. Nur noch eine alte Fassung da. Ich habe drei Stunden geheult, dann einen befreundeten Informatiker angerufen, der auch nichts mehr machen konnte und dann habe ich das fanatische Speichern angefangen. Habe nun nicht nur Kopien auf meinem Stick, sondern einen Haufen CD's.

Gut war damals nur, dass ich einen Riesenteil bereits ausgedruckt hatte. So saß ich vier Tage lang da und schrieb hundert Seiten ab.

Aber Flo kennt das Procedere sicher.... B)

Link to comment
Share on other sites

Welcher PC hat den noch ein Diskettenlaufwerk

Ich musste jetzt echt dreimal hinschauen bis ich sicher war - er hat eins! :lol:

ich habe meinem PC ein Disketten-Laufwerk einbauen lassen, sicher ist sicher! :lol: Ich habe aber auch einen LTop und speichere alles zweimal! Die einzige Gefahr für meinen Computer bin ich, weil ch ständig etwas nueues probiere, B)

Link to comment
Share on other sites

Welcher PC hat den noch ein Diskettenlaufwerk

Ich musste jetzt echt dreimal hinschauen bis ich sicher war - er hat eins! :lol:

 

Mein PC ist fast neu (eine Woche vor Weihnachten 2005) und hat auch ein Diskettenlaufwerk! B)

 

 

@Katta: abgeschrieben? Hast du keinen Scanner?

Link to comment
Share on other sites

Welcher PC hat den noch ein Diskettenlaufwerk

Ich musste jetzt echt dreimal hinschauen bis ich sicher war - er hat eins! :lol:

 

Mein PC ist fast neu (eine Woche vor Weihnachten 2005) und hat auch ein Diskettenlaufwerk! B)

 

 

@Katta: abgeschrieben? Hast du keinen Scanner?

 

Naja, es hatte den Vorteil, dass ich es nochmals überarbeiten konnte. Mein Scanner ist den Weg allen sterblichen gegangen. Friede seiner Asche....

 

d020.gif

 

Mein Schlepptop hat übrigens kein Laufwerk mehr. Nur noch ein CD-Rom/DVD-Brennerteil. Das hat den Nachteil, dass ich manche Filme nicht anschauen kann, weil der Rechner denkt, ich will sie kopieren. Tja.... schau ich sie halt woanders an. Hab nämlich keinen Fernseher.

Link to comment
Share on other sites

Hab nämlich keinen Fernseher.

B)

Link to comment
Share on other sites

Hab nämlich keinen Fernseher.

B)

Kein Geld, um es an die GEZ zu verschwenden.

Das ist schon ein Argument... aber ich könnt's mir nur schwer vorstellen.

Link to comment
Share on other sites

Mein Schlepptop hat übrigens kein Laufwerk mehr. Nur noch ein CD-Rom/DVD-Brennerteil. Das hat den Nachteil, dass ich manche Filme nicht anschauen kann, weil der Rechner denkt, ich will sie kopieren.

B)

Das kann nicht sein.

Beschreib das Problem mal genauer.

Was genau passiert, wenn Du einen Film einlegst, den Du glaubst, bei anderen gucken zu müssen, was kommt für eine Meldung und um welches Format handelt es sich (DVD, DivX, VCD, SVCD)?

Das kriegen wir schon hin. (also ich ;-) )

Link to comment
Share on other sites

B)

Das kann nicht sein.

 

AAAAARRRRRGGGGGGHHHHH!!!!!!

 

Diese Antwort entlockt mir unwillkürlich einen Schrei!

Link to comment
Share on other sites

Warum. Ist doch eindeutig, klar und richtig. Was nicht sein kann, dass ist auch nicht.
Dass ihr "Computerfritzen" nicht verstehen könnt, dass diese Dinge nicht allen Menschen soooo eindeutig, klar und richtig erscheinen... *verzweifeltdenkopfschüttel*
Link to comment
Share on other sites

B)

Das kann nicht sein.

 

AAAAARRRRRGGGGGGHHHHH!!!!!!

 

Diese Antwort entlockt mir unwillkürlich einen Schrei!

Danke, jetzt bin ich wach...

 

Nein wirklich, ich habe während der Analyse der Möglichkeiten, die Dich zu Deinem Schrei veranlasst haben könnten, viel über denkende Rechner nachgedacht, und ob Katta eventuell wirklich eins von diesen allerneuesten Modellen erkattat haben könnte, es vermutlich "Marvin" nennen würde, usw...

 

Und dann wurde mir zunehmend opelig - ich hatte verstanden.

Es handelt sich vermutlich um irgendeinen neumodischen Kopierschutz, der nur auf Rechnern zuschlägt, die einen DVD-Brenner besitzen.

 

In dieser Phase kamen mir Begriffe wie *****

 

Aber haben nicht ziemlich viele Rechner DVD-Brenner, vor allem moderne Notebooks?

Hmmm....

 

"Tja.... schau ich sie halt woanders an. Hab nämlich keinen Fernseher"

 

Keinen Fernseher?!? AHA!

Also gar kein aushäusiger Laptop, sondern ein DVD-Player!

Also ein neumodischer Kopierschutz, der generell nicht auf Compis Filme gucken läßt!

 

@Katta: *****

 

[ Die Rechtslage wegen **** ist mir ehrlich gesagt zu heikel bzgl oeffentlicher Nennung - Elrond]

 

 

Andererseits:

"Mein Schlepptop hat übrigens kein Laufwerk mehr" - was hätte ein "Laufwerk" an dem Problem geändert?

 

Ich weissesnich'....

 

Irgendwie habe ich mich jetzt total müde gedacht - ich glaub', ich leg' mich wieder hin...

Link to comment
Share on other sites

... das kommt mir alles seeeehr spanisch vor....

Link to comment
Share on other sites

und ob Katta eventuell wirklich eins von diesen allerneuesten Modellen erkattat haben könnte, es vermutlich "Marvin" nennen würde, usw...
MARVIN????? B)
Link to comment
Share on other sites

Beutelschneider

Liebe asia,

eigentlich ist es ganz einfach. Zur Problemlösung brauchts erstmal eine exakte Problembeschreibung. Kein: *Irgendwie*, kein *ganz von selbst*, kein *weiß nicht mehr was da stand*....

Link to comment
Share on other sites

Darf ich Dir Disketten reichen?

Oh... warte mal... wenn ich gaaaaanz hinten im Schrank in der untersten Schublade krame, finde ich vielleicht noch eine.... *suchundwühl*

 

 

Diskette einschieb.

VERDAMMT, das war die Sicherheitskopie von meinem Spanischaufsatz. ;-))))

 

 

Ach hätt ich sie nur vor dem Abgabetermin gefunden ....

 

 

 

ps:

ach papier ist ja so gedultig.

 

Disketten gehen kaputt,

CD und DVDs und ein Kratzer in der Reflektionsfolie = kaputt.

Am bessten wichtige Texte eingravieren in Stein, den kann mann edenfalls noch puzzlen.

Edited by pmn
Link to comment
Share on other sites

Zur Problemlösung brauchts erstmal eine exakte Problembeschreibung. Kein: *Irgendwie*, kein *ganz von selbst*, kein *weiß nicht mehr was da stand*....

Ich sehe, Du hast auch hin und wieder supporttechnischen Kundenkontakt. ;-)

 

Ein Schwank aus meiner Jugend (naja eigentlich nicht direkt meiner Jugend, sondern der von MS Windows, genauer Windows 3.1, wo man manchmal sogar noch einen Maustreiber extra installieren mußte, der - oh Wunder - damals noch auf eine einzige Diskette passte):

 

Kunde: "Neue Maus geht nicht, hab' erstmal wieder alte drangemacht"

Ich: "War da eine Diskette bei der neuen Maus dabei?"

Kunde: "Ja, aber Windows findet da irgendwie nichts drauf."

Ich: "Hmmm."

Kunde: "Hmmm."

Ich: "Steck mal die Diskette ins Floppylaufwerk."

Kunde : "Klick"

Ich: "Und, was ist da drauf?"

Kunde: "Klack. Format: 1.44MB HD ..."

Link to comment
Share on other sites

Liebe asia,

eigentlich ist es ganz einfach. Zur Problemlösung brauchts erstmal eine exakte Problembeschreibung. Kein: *Irgendwie*, kein *ganz von selbst*, kein *weiß nicht mehr was da stand*....

ich weiß, ich weiß, aber die knappe Aussage "Das kann nicht sein" bringt mein Blut so in Wallung, dass ich meist meine mühsam gemerkte Problemformulierung vergesse.

Link to comment
Share on other sites

 

Ich sehe, Du hast auch hin und wieder supporttechnischen Kundenkontakt. ;-)

 

Schlimmer... Elternkontakt B)

:lol:

Link to comment
Share on other sites

Hihi,

 

als Taxifahrer hab ich mal einen Monitor von einer Reparaturfirma zum Kunden gefahren. Der Computermechaniker sagte mir, der Monitor ist nicht kaputt,

ich sollte dem Kunden nur sagen, er soll ihn an dieser Stelle EINSCHALTEN!

 

 

 

Das hat den Kunden außer meiner Taxiuhr nichts gekostet.

Fünf DM Trinkgeld!!!!

 

(Die Reparatur war kostenlos) ;-)())))))))

Edited by pmn
Link to comment
Share on other sites

arrrgggh

1,2 Millionen Euro mit Zinsen für ein Photo,

 

 

arrrggggh,

 

 

was verdient jemand, der aus einer Besenkammer nur einen Besen herausholt,

um den Boden zu wischen mit Hartz4?

 

 

So langsam sehe ich kein Mass mehr. Das ist nicht mehr gehäuft,

da werden Scheunen übergeben.

Edited by pmn
Link to comment
Share on other sites

Zur Problemlösung brauchts erstmal eine exakte Problembeschreibung. Kein: *Irgendwie*, kein *ganz von selbst*, kein *weiß nicht mehr was da stand*....

Ich sehe, Du hast auch hin und wieder supporttechnischen Kundenkontakt. ;-)

 

Ein Schwank aus meiner Jugend (naja eigentlich nicht direkt meiner Jugend, sondern der von MS Windows, genauer Windows 3.1, wo man manchmal sogar noch einen Maustreiber extra installieren mußte, der - oh Wunder - damals noch auf eine einzige Diskette passte):

 

Kunde: "Neue Maus geht nicht, hab' erstmal wieder alte drangemacht"

Ich: "War da eine Diskette bei der neuen Maus dabei?"

Kunde: "Ja, aber Windows findet da irgendwie nichts drauf."

Ich: "Hmmm."

Kunde: "Hmmm."

Ich: "Steck mal die Diskette ins Floppylaufwerk."

Kunde : "Klick"

Ich: "Und, was ist da drauf?"

Kunde: "Klack. Format: 1.44MB HD ..."

 

Ich finde alle diese Geschichten nicht halb so lustig wie ihr. Ich gehöre nämlich zu den Problemen die vor dem Computer sitzen und das gründlich

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...