Jump to content

Schon wieder "Alles Müller" oder was


wolfgang E.
 Share

Recommended Posts

 

 

 

Irgendwie haben wir wohl das Talent aneinander vorbeizureden. Es geht nicht darum, ob es wünschenswert ist, Traditionen weiterzugeben oder nicht, religiöse Überzeugungen weiterzugeben oder nicht.

 

Wir reden nicht einander vorbei. Ich habe dich durchaus verstanden. Die Kinder sollen nicht am Familienleben bzw. am Leben der Eltern ueberhaupt teilnehmen.

..Lassen wir es dabei.

 

...

 

Einverstanden, nur bitte keine Unterstellungen. Was du oben ablieferst ist eine unzulässige Reduzierung auf zwei Alternativen.

 

alter....... der eine oder der andere von zweien ......oder? B)

 

?

 

Alternativen = Möglichkeiten des Wählens zwischen zwei oder mehreren Dingen

"Familienleben bzw. am Leben der Eltern" geht bei mir als Plural durch, wobei das Wort bzw.... [Vorsicht Satire]wir holen besser ein Gutachten ein, weil, es ist ja wichtig.[/Vorsicht Satire]

Link to comment
Share on other sites

Long John Silver

 

 

 

Irgendwie haben wir wohl das Talent aneinander vorbeizureden. Es geht nicht darum, ob es wünschenswert ist, Traditionen weiterzugeben oder nicht, religiöse Überzeugungen weiterzugeben oder nicht.

 

Wir reden nicht einander vorbei. Ich habe dich durchaus verstanden. Die Kinder sollen nicht am Familienleben bzw. am Leben der Eltern ueberhaupt teilnehmen.

..Lassen wir es dabei.

 

...

 

Einverstanden, nur bitte keine Unterstellungen. Was du oben ablieferst ist eine unzulässige Reduzierung auf zwei Alternativen.

 

Nein, das war nur die Uebertragung deiner Vorstellung auf mein reales Leben.

Und da funktioniert deine Idee eben nicht.

Link to comment
Share on other sites

Lieber Gingganz,

 

 

...Erklär' mir das mit dem gottgegebenen freien Willen doch mal, wird der eigentlich mißachtet, wenn ich jemanden der sich nicht wehren kann in die Kirche schleife?

Du kannst schleifen so viel Du willst...ein Christ wird daraus noch lange nicht.

Gehirnwäsche funktioniert beim Menschen nicht - dank der Gabe GOTTES, dem freien Willen.

 

Zum Christen kann das Kind nicht erzogen werden - Christ wird der Mensch durch persönliche Annahme der persönlich überstellten Einladung des HEILIGEN GEISTES an JESUS CHRISTUS zu glauben.

 

 

Gruß

josef

Link to comment
Share on other sites

Lieber Gingganz,

 

 

Die Argumentation die dahinter steht geht doch etwa so:

- warum offenbart sich Gott nicht allen Menschen?

- weil er ihnen den freien Willen gegeben hat, sich zu entscheiden...

Seltsamer Fehlschluß.

 

Richtig ist:

GOTT offenbart SICH a l l e n Menschen in der Person JESU CHRISTI.

 

Die Heilige Schrift ist das meistgedruckte Buch der Welt - die Bibelgesellschaften geben sie kostenlos weiter.

Ein jeder Mensch kann mühelos Kenntnis von JESU Wirken und Lehren bekommen.

 

GOTT, unser VATER will aber die Menschen nicht z w i n g e n an JESUS zu glauben - weil er ihnen den freien Willen gegeben hat, sich zu entscheiden.

 

 

Gruß

josef

Link to comment
Share on other sites

Gehirnwäsche funktioniert beim Menschen nicht - dank der Gabe GOTTES, dem freien Willen.

Da berichten Sektenaussteiger aber anderes...

Link to comment
Share on other sites

 

Bischof Müller daraus zitiert: Den „illegal geweihten“ Bischof Williamson, der mit seinen „unglaublich zynischen Bemerkungen zum millionenfachen Leiden und Sterben der grausam ermordeten europäischen Juden durch die Nazi-Diktatur“ die ganze Krise ausgelöst habe, könne er sich unter keinen Umständen als aktiven Bischof in der Kirche vorstellen. Müller betonte: „In Deutschland würden ihm alle meine bischöflichen Mitbrüder die Gemeinschaft verweigern.“

Link to comment
Share on other sites

 

Bischof Müller daraus zitiert: Den „illegal geweihten“ Bischof Williamson, der mit seinen „unglaublich zynischen Bemerkungen zum millionenfachen Leiden und Sterben der grausam ermordeten europäischen Juden durch die Nazi-Diktatur“ die ganze Krise ausgelöst habe, könne er sich unter keinen Umständen als aktiven Bischof in der Kirche vorstellen. Müller betonte: „In Deutschland würden ihm alle meine bischöflichen Mitbrüder die Gemeinschaft verweigern.“

Schlimm genug dass er sich eine Genmeinschaft mit dem übrigen Pack vorstellen kann, dessen Anijudaismus kaum geringer ist und die sich auch sonst in ihrer Vorgestrigkeit suhlen.

Link to comment
Share on other sites

 

Bischof Müller daraus zitiert: Den „illegal geweihten“ Bischof Williamson, der mit seinen „unglaublich zynischen Bemerkungen zum millionenfachen Leiden und Sterben der grausam ermordeten europäischen Juden durch die Nazi-Diktatur“ die ganze Krise ausgelöst habe, könne er sich unter keinen Umständen als aktiven Bischof in der Kirche vorstellen. Müller betonte: „In Deutschland würden ihm alle meine bischöflichen Mitbrüder die Gemeinschaft verweigern.“

Schlimm genug dass er sich eine Genmeinschaft mit dem übrigen Pack vorstellen kann, dessen Anijudaismus kaum geringer ist und die sich auch sonst in ihrer Vorgestrigkeit suhlen.

 

Das ist mal wieder eine typische WolfgangE-Interpretation. Zu den übrigen "Bischöfen" hat Müller gar nichts gesagt.

Link to comment
Share on other sites

 

Bischof Müller daraus zitiert: Den „illegal geweihten“ Bischof Williamson, der mit seinen „unglaublich zynischen Bemerkungen zum millionenfachen Leiden und Sterben der grausam ermordeten europäischen Juden durch die Nazi-Diktatur“ die ganze Krise ausgelöst habe, könne er sich unter keinen Umständen als aktiven Bischof in der Kirche vorstellen. Müller betonte: „In Deutschland würden ihm alle meine bischöflichen Mitbrüder die Gemeinschaft verweigern.“

Schlimm genug dass er sich eine Genmeinschaft mit dem übrigen Pack vorstellen kann, dessen Anijudaismus kaum geringer ist und die sich auch sonst in ihrer Vorgestrigkeit suhlen.

 

Das ist mal wieder eine typische WolfgangE-Interpretation. Zu den übrigen "Bischöfen" hat Müller gar nichts gesagt.

 

Sollte Dir entgangen sein .....man kann auch indirekt etwas sagen........

 

Wenn ich die Firma Müller & Schulze übernehmen will und im Vorfeld verkünde: Mit dem Müller kann ich aber nicht, würdest wohl auch Du daraus schliessen, dass ich mit dem Schulze kann.

Link to comment
Share on other sites

Sollte Dir entgangen sein .....man kann auch indirekt etwas sagen........

 

Wenn ich die Firma Müller & Schulze übernehmen will und im Vorfeld verkünde: Mit dem Müller kann ich aber nicht, würdest wohl auch Du daraus schliessen, dass ich mit dem Schulze kann.

 

Freilich. Bei dir geht das Klappmesser in der Tasche auf, wenn du die Namen der meisten katholischen Bischöfe hörst. Das ist leider nichts Neues.

Link to comment
Share on other sites

Sollte Dir entgangen sein .....man kann auch indirekt etwas sagen........

 

Wenn ich die Firma Müller & Schulze übernehmen will und im Vorfeld verkünde: Mit dem Müller kann ich aber nicht, würdest wohl auch Du daraus schliessen, dass ich mit dem Schulze kann.

 

Freilich. Bei dir geht das Klappmesser in der Tasche auf, wenn du die Namen der meisten katholischen Bischöfe hörst. Das ist leider nichts Neues.

Der Müller ist mir eigentlich Wurst......allerdings sind mir seit Irland Bischöfe, die mit Kinderschändern schlampig umgehen und dann vertuschen besonders suspekt.......und sehr sorgfältig war Herr Müller in der Beziehung ja nicht.......

........ausserdem hat Deine Antwort nichts mit meiner Frage zu tun.....fällt Dir ausser persönlichen Anschuldigungen wieder einmal nichts ein?

Link to comment
Share on other sites

fällt Dir ausser persönlichen Anschuldigungen wieder einmal nichts ein?

 

Du hast Bischof Müller angeschuldigt.

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

hat er das?

Link to comment
Share on other sites

hat er das?

 

Hat er: "Schlimm genug dass er sich eine Genmeinschaft mit dem übrigen Pack vorstellen kann, dessen Anijudaismus kaum geringer ist und die sich auch sonst in ihrer Vorgestrigkeit suhlen."

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

aha, interpretator maximus dicit, omnes audiant. :lol:

Link to comment
Share on other sites

Ich versteh das Theater um die Kommunikationsmittel nicht. Christus liest man in den Kommunikationsmitteln zu selten. Aber das liegt wohl vor allem auch an den Bischöfen.

Link to comment
Share on other sites

 

Selbst schuld. Die Kirche hat ihre Medienpräsenz in D. ruiniert. Dafür war nie Geld da. Und daß seriöse Medien auch keine Hofberichterstattung betreiben, hat man auch nie begriffen.

Link to comment
Share on other sites

Jaja, es waren gute Zeiten, als nur die Kirche die Menschen manipulieren konnte. :ninja:

Tja, was er darf, das darf die Konkurrenz noch lange nicht. So denkt es sich der »liebe« Herr Bischof zumindest...

Link to comment
Share on other sites

Gleichzeitig vergleicht Müller die angeblichen Meinungsführer mit früheren falschen Propheten, die bereits das Ende der Kirche voraus gesagt hatten – wen er damit meint, bleibt zwar ungewiss, aber die Anspielung auf die frühe Christenverfolgung in der Antike liegt dabei auf der Hand: „Wenn man manche dieser großen Meinungsführer hört, die dann das nahe Ende der Kirche prophezeien, fühlt man sich an viele andere erinnert, die das nahe Ende der Kirche prophezeit haben", wird der Bischof abschließend zitiert.

Der hat wohl einen wolfgang gefrühstückt.

Link to comment
Share on other sites

Wie würde ich zum Müller sagen: "Heul doch!"

 

Ach ja, das tut er ja gerade. (alle Frauen mögen mir jetzt verzeihen...) Typisch Mädchen halt... :ninja:

Link to comment
Share on other sites

gouvernante
(alle Frauen mögen mir jetzt verzeihen...)
:ninja:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

:ninja:

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

das liebe ich so an dir - du hast humor!

Link to comment
Share on other sites

  • gouvernante locked this topic
  • gouvernante unlocked this topic

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...