Jump to content

Aus dem Vatikan für Alle


Siri
 Share

Recommended Posts

Da es anscheinend noch niemand gepostet hat: Der Papst hat für den 24. November ein Konsistorium, schon das zweite dieses Jahr, angekündigt. Diesmal liegt der Schwerpunkt eindeutig nicht auf kurialen Ernennungen; außerdem ist auffällig, dass ein gewisser neuernannter Präfekt nicht zum Kardinal kreirt wurde.

 

Wobei ich einen der ernannten für papabile halte.

Link to comment
Share on other sites

Da es anscheinend noch niemand gepostet hat: Der Papst hat für den 24. November ein Konsistorium, schon das zweite dieses Jahr, angekündigt. Diesmal liegt der Schwerpunkt eindeutig nicht auf kurialen Ernennungen; außerdem ist auffällig, dass ein gewisser neuernannter Präfekt nicht zum Kardinal kreirt wurde.

 

Wobei ich einen der ernannten für papabile halte.

 

Verwechselst du den Gomez nicht mit dem von Los Angeles? (der wäre auch zur Ernennung dran).

Link to comment
Share on other sites

Da es anscheinend noch niemand gepostet hat: Der Papst hat für den 24. November ein Konsistorium, schon das zweite dieses Jahr, angekündigt. Diesmal liegt der Schwerpunkt eindeutig nicht auf kurialen Ernennungen; außerdem ist auffällig, dass ein gewisser neuernannter Präfekt nicht zum Kardinal kreirt wurde.

 

Wobei ich einen der ernannten für papabile halte.

 

Verwechselst du den Gomez nicht mit dem von Los Angeles? (der wäre auch zur Ernennung dran).

 

Nein, weder verwechsle ich ihn noch meine ich ihn.

Link to comment
Share on other sites

OneAndOnlySon

Ist das wirklich auffällig oder ist die übliche Höchstzahl der wahlberechtigten Kardinäle einfach schon erreicht und er der letzte, der zum Kurienerzbischof ernannt wurde?

Eher auffällig. Der Papst ist an die Zahl 120 nicht gebunden, und es hat auch bislang schon öfter Phasen gegeben, in denen die Zahl der Kardinäle unter 80J. darüber lag.

Auch unter Benedikt? Ich hatte im Hinterkopf, das er sich ziemlich genau an die Grenze hält.

Link to comment
Share on other sites

Nun ja, laut dieser für solche Infos doch recht nützlichen Seite gibt es 116 Kardinäle, die zur Zeit wahlberechtigt sind. Zwei davon werden bis zum nächsten Konsistorium 80 Jahre alt, damit die läge die Zahl mit den sechs Neuernennungen genau bei 120.

Schon am 08. Dezember wird allerdings der nächste 80, und bis März 2013, also innerhalb des nächsten Quartals, erreichen weitere fünf Kardinäle die Altersgrenze (darunter leider auch Kardinal Kasper). Da wäre es durchaus gerechtfertigt, die Höchstzahl für die paar Monate etwas zu überschreiten oder eben noch ein wenig mit dem Konsistorium zu warten.

 

Das der Präfekt der angeblich doch wichtigsten vatikanischen Kongregation nicht unverzüglich zum Kardinal kreirt wird, was ihm ja auch innerhalb der Kurie eine deutlich bessere Stellung verschaffen würde, ist vielleicht nicht ein Misstrauensbeweis, aber doch zumindest ein ziemlich deutlicher Dämpfer für das Amt und seinen Inhaber.

 

 

@Chryso: mich würden übrigens deine Mutmaßungen über den möglichen papabile interessieren. Mir sind die sechs Herren nämlich samt und sonders unbekannt.

Link to comment
Share on other sites

Kenne wäre zuviel gesagt - aber schon seit einiger Zeit ist mir Onaiyekan sehr positiv aufgefallen. Er galt im übrigen auch als Nobelpreisanwärter.

Link to comment
Share on other sites

Kenne wäre zuviel gesagt - aber schon seit einiger Zeit ist mir Onaiyekan sehr positiv aufgefallen. Er galt im übrigen auch als Nobelpreisanwärter.

 

Die Biografie sieht interessant aus. Aber ich denke, ein Afrikaner ist noch nicht dran beim nächsten Mal. Deshalb hab ich zB Gomez im Auge, weil er Nord- Südamerika und den sonstigen spanischsprachigen Raum hinter sich bekommen könnte. Aber der Hl. Geist kann das anders sehen...

Link to comment
Share on other sites

Kenne wäre zuviel gesagt - aber schon seit einiger Zeit ist mir Onaiyekan sehr positiv aufgefallen. Er galt im übrigen auch als Nobelpreisanwärter.

Für Frieden oder für was Richtiges?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

 

Ich hoffe mal, daß die dort ihm zuarbeitenden Juristen kompetenter sind als die aus dem weiland regensburgischen Ordinariat.

Link to comment
Share on other sites

Die Biografie sieht interessant aus.

 

inwiefern?

 

Es gibt noch ein paar ältere Posts von mir, die du hinterfragen kannst. Troll dich.

Link to comment
Share on other sites

Nach Informationen des Corriere della Sera soll morgen die bevorstehende Ernennung des Kuriendiplomaten Piero Parolin zum neunen Kardinalstaatssekretär bekannt gegeben werden. Mal sehen, ob was dran ist. Wenn ja, ist mir beim diesem Erzbischof aufgefallen, dass er für Kurienverhältnisse noch relativ jung ist. 58 Jahre ist im Vergleich zu der Herrenriege der 1930er-Geburtsjahrgänge, die das letzte Pontifikat geprägt haben, wirklich ein Generationswechsel.
Link to comment
Share on other sites

Nach Informationen des Corriere della Sera soll morgen die bevorstehende Ernennung des Kuriendiplomaten Piero Parolin zum neunen Kardinalstaatssekretär bekannt gegeben werden. Mal sehen, ob was dran ist. Wenn ja, ist mir beim diesem Erzbischof aufgefallen, dass er für Kurienverhältnisse noch relativ jung ist. 58 Jahre ist im Vergleich zu der Herrenriege der 1930er-Geburtsjahrgänge, die das letzte Pontifikat geprägt haben, wirklich ein Generationswechsel.

Nun ist es offiziell.

 

Gänswein wurde auch bestätigt:

 

Gleichzeitig bestätigte der Papst die weiteren Mitarbeiter im Staatssekretariat sowie Erzbischof Georg Gänswein als Präfekt des Päpstlichen Hauses.

Edited by mbo
Link to comment
Share on other sites

Der Münsteraner Bischof Felix Genn ist neues Mitglied der Bischofskongregation.

Und was bedeutet das?

Weiss ich noch nicht, Genn ist ja keiner, der viel Aufsehen um sich gemacht hätte.

Was mir aber auffällt: Meisner und Cordes scheiden jetzt aus der Bischofskongregation aus, in die Genn berufen wurde. Zwei "unsere Bischöfe in Rom", bei denen sich die Linzer vom Petzen was versprachen.

Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

was willst auch mit den fragwürdigen Posts sonst machen???

Link to comment
Share on other sites

was willst auch mit den fragwürdigen Posts sonst machen???

 

nuja - in den kam Sammelthread von diesen berüchtigten (oder wie das heißt) Thread-eröffnungen verschieben.

Link to comment
Share on other sites

Der Papst schimpft über Paare, die keine Kinder bekommen wollen.

 

Vielleicht sollte man ihm zuflüstern, dass die massive Überbevölkerung mit Ursache für eigentlich alle aktuellen Krisen ist...

Link to comment
Share on other sites

Spadafora
vor 2 Minuten schrieb rince:

Der Papst schimpft über Paare, die keine Kinder bekommen wollen.

 

Vielleicht sollte man ihm zuflüstern, dass die massive Überbevölkerung mit Ursache für eigentlich alle aktuellen Krisen ist...

du kannst raunen wie Du willst, er wird nicht zuhören

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Spadafora:

du kannst raunen wie Du willst, er wird nicht zuhören

Das ist mir schon klar. Das beruht auf Gegenseitigkeit ;)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...