Jump to content

Gedenken an Inge


Long John Silver
 Share

Recommended Posts

Long John Silver

Ich muss einfach etwas dazu schreiben.

 

Inge war fuer mich, seit dem ich ins Forum gekommen bin, wie ein guter unterstuetzender Geist. Sie hat mir viel geholfen am Anfang mich zurecht zu finden, und auch wenn ich sie nie persoenlich kennen lernte, habe ich doch virtuell genug Kontakt mit ihr gehabt, um sie immens schaetzen zu lernen und zu moegen.

 

Es tut mir so leid, und ich bin schrecklich traurig.

 

Danke, liebe Inge, fuer alles und deine Warmherzigkeit und dein Verstaendnis und deine klugen Worte.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Ich bin einfach nur traurig. :( Und entsetzt, weil ich von nichts wusste und nichts ahnte, und daher vollkommen überrascht wurde.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Es ist nicht unbedingt leichter oder besser, wenn man von ihrer Krankheit wußte.

 

Auch ich bin fassungslos und traurig. Die Leerstelle, die sie hinterläßt, tut weh.

 

Danke, Inge, für Dein Wirken im Forum, für Dein Da-Sein.

 

Und Dank an Long John Silver für diesen Thread und für die Möglichkeit, dies auszusprechen bzw. aufzuschreiben.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe sie 11Jahre persönlich gekannt, bei jedem Berlin-Besuch getroffen und bis zu ihrer Krankheit häufig mit ihr telefoniert. Es ist irgendwie ein Loch da, ich kann es immer noch nicht begreifen.

Link to comment
Share on other sites

Ich weiß nicht was war, aber Inge wird fehlen... :(

 

Mein Beileid an alle Freunde & Angehörigen.

Edited by Bleze
Link to comment
Share on other sites

Traurig. Sehr traurig. Ich habe Inge zweimal persönlich treffen können und hier im Forum, das ihr wohl eine Leidenschaft war. Eine Zeitlang habe ich auch ihr starkes Engagement als Moderatorin um Ausgewogenheit und Fairness miterleben können. Sie wird fehlen. Den Angehörigen mein herzliches Beileid.

Link to comment
Share on other sites

Oh, ist inge gestorben?

Sehr traurig, mein Beilied, an allem die ihr nahe standen.

Link to comment
Share on other sites

Es ist nicht unbedingt leichter oder besser, wenn man von ihrer Krankheit wußte.

 

Auch ich bin fassungslos und traurig. Die Leerstelle, die sie hinterläßt, tut weh.

 

Danke, Inge, für Dein Wirken im Forum, für Dein Da-Sein.

 

Und Dank an Long John Silver für diesen Thread und für die Möglichkeit, dies auszusprechen bzw. aufzuschreiben.

 

Liebe Gabriele, ich schließe mich Deinen Worten an.

Ich bin gerade fassungslos und traurig.

Link to comment
Share on other sites

Oh, ist inge gestorben?

Sehr traurig, mein Beilied, an allem die ihr nahe standen.

sich dem ohne weiteren Kommentar anschließend.......................tribald

Link to comment
Share on other sites

Kam hat es gut getroffen: Ausgewogenheit und Fairness, dabei gleichzeitig ihre eigene Überzeugung, und ein netter Mensch.

 

Allen Angehoerigen und Freunden mein Beileid.

 

Wenn jemand an den Trauerfeierlichkeiten teilnimmt: Könntet ihr vielleicht eine extra Blume mitbringen, oder eine extra Kerze anzünden, oder ein paar extra Worte sagen, im Namen und Auftrag der Foranten, die zu weit weg sind? Danke.

Edited by Baumfaeller
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Franciscus non papa

Liebe Inge,

 

nun bist Du von uns gegangen. Als ich das gestern erfuhr, war ich, auch wenn ich ja wusste, wie ernst es um Dich stand, wirklich in einer Schockstarre.

 

Es gibt Menschen, von denen man sich einfach nicht vorstellen kann, daß sie nicht lebendig unter uns weilen. Aber das irdische Leben ist uns allen nur auf Zeit gegeben, das Leben, das Du nun begonnen hast aber auf ewig.

 

Danke, daß ich Dich kennen durfte, danke für die Art, mit der Du hier mitgeholfen hast.

 

Der Herr nehme Dich mit offenen Armen liebevoll auf. Wir sehen uns wieder.

 

 

 

In paradisum deducant te angeli;

in tuo adventu suscipiant te martyres,

et perducant te in civitatem sanctam Ierusalem.

Chorus angelorum te suscipiat,

et cum Lazaro, quondam paupere,

æternam habeas requiem.

Link to comment
Share on other sites

Ich kann nichts sagen. Ich bin zu traurig und fassungslos. Inge war ein Mensch, der für mich hier wichtig und kraftvoll war. Als ich sie in Berlin das erste Mal umarmt habe, war das ein Gefühl tiefer Freundschaft. Sie wird mir fehlen und immer unvergessen sein.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mich immer noch nicht gefangen. Meine Trauer ist sehr groß. Ich liebte ihren Humor, ihre Fairness und ihre Freude daran Möglichkeiten und Begrenzungen dieses Formats auszuloten. Sie wird mir mehr fehlen als ich es jetzt noch zu ermessen vermag.

Link to comment
Share on other sites

Dale Earnhardt

Letztens haben wir noch über den selben Link gelacht. Ich kann's gar nicht fassen. Wir haben uns nicht persönlich gekannt, sind uns nie über den Weg gelaufen, aber dennoch bin ich traurig. Ihr Humor und ihre Klarheit und Gradlinigkeit und ihr Gerechtigkeitsempfinden waren auch über das Forum deutlich spürbar. Ich kann das nicht leiden, wenn nette Menschen nicht mehr da sind. Ich finde das doof. *schnief*

Dale

Link to comment
Share on other sites

Farewell Inge. Ich erinnere mich an ein wunderbares Forentreffen in Berlin und es ist schwer, mir vorzustellen, daß Du nicht mehr unter uns bist.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab Inge auch nie persönlich kennengelernt, aber irgendwie ist es schwer vorstellbar, dass sie nicht mehr hier ist..

Allen ihren Angehörigen mein Mitgefühl und ganz viel Kraft!

Link to comment
Share on other sites

Epicureus hat mich gebeten - da er nicht mehr hier angemeldet ist, aber doch gerne ein paar Worte zu Inge schreiben möchte - diesen Text für ihn hier einzustellen. Das tu ich gern:

 

"Liebe Inge, ich habe Dich nur ein einziges Mal in meinem Leben getroffen, damals in Berlin. Wir sind zusammen mit meinem Mann einen Kaffee trinken gegangen. Später habe ich auf der Orgel des Berliner Doms spielen dürfen - und Ihr beide habt unten gesessen und zugehört.

Im Forum waren wir nicht immer einer Meinung - nicht selten flogen ganz schön die Fetzen zwischen uns. Sollte ich Dich manchmal zu hart angegangen sein, möchte ich Dich dafür um Verzeihung bitten. Auch wenn das irgendwie komisch klingt, jetzt, wo Du nicht mehr da bist.

Du weißt, ich glaube nicht an ein Weiterleben nach dem Tod. Aber ich glaube an die Kraft der liebenden Erinnerung. Diese Erinnerung an Dich werde ich bewahren, ganz tief in meinem Herzen.

Danke für alles.

Epicureus

PS: Sollte es im Himmel ein Orchester geben - vergiss Deine Bratsche nicht, wenn Du nach oben fliegst ..."

Link to comment
Share on other sites

Am Freitag nachmittags in Venedig erreichte mich der Anruf von Inges Mann, dass Inge nicht mehr unter uns war.

Meine Handynummer war in ihrem gespeichtert und daher wurde ich benachrichtigt.

Da ich lange Zeit im Forum nicht gewesen bin, war ich total verwirrt, aber sofort wußte ich, dass unsere Inge, meine Zwilllinschwester war.

Ich kann mich serh gut an unserem Treffen erinnern.

Bin sehr traurig. Sehr. .R.I.P. :-(

Edited by jos1
Link to comment
Share on other sites

Ich wurde gestern abend telefonisch unterrichtet, dass Inge den Kampf gegen ihre Krankheit verloren hat. Sie klang bis zuletzt noch so hoffnungsvoll, und zuersichtlich.

 

Ach Inge, Du wirst mir fehlen. Mir fehlen einfach Worte, um das auszudrücken, was mir gerade durch den Kopf geht.

Link to comment
Share on other sites

Farewell Inge. Ich erinnere mich an ein wunderbares Forentreffen in Berlin und es ist schwer, mir vorzustellen, daß Du nicht mehr unter uns bist.

 

An das Treffen denke ich auch gerne, besonders an die Weinprobe. Da habe ich mich mit Inge mal richtig toll unterhalten, übers Älterwerden, dabei waren wir beide noch nicht fünfzig (oder? in welchem Jahr war das eigentlich?). Gestern bin ich durch Charlottenburg gegangen und habe an sie gedacht. Im Forum hatten wir eigentlich nicht so viel miteinander zu tun, aber irgendwann hat sie mich im "Vermisst"-thread mal zur Rückkehr aufgefordert. Wie habe ich mich darüber gefreut! Und versäumt, es ihr zu sagen. Danke, Inge, danke für so vieles.

Link to comment
Share on other sites

 

Farewell Inge. Ich erinnere mich an ein wunderbares Forentreffen in Berlin und es ist schwer, mir vorzustellen, daß Du nicht mehr unter uns bist.

 

An das Treffen denke ich auch gerne, besonders an die Weinprobe. Da habe ich mich mit Inge mal richtig toll unterhalten, übers Älterwerden, dabei waren wir beide noch nicht fünfzig (oder? in welchem Jahr war das eigentlich?). Gestern bin ich durch Charlottenburg gegangen und habe an sie gedacht. Im Forum hatten wir eigentlich nicht so viel miteinander zu tun, aber irgendwann hat sie mich im "Vermisst"-thread mal zur Rückkehr aufgefordert. Wie habe ich mich darüber gefreut! Und versäumt, es ihr zu sagen. Danke, Inge, danke für so vieles.

 

 

Es war im November 2007 (also ziemlich genau vor acht Jahren).

 

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...