Jump to content

Neues aus dem Vatican


Flo77
 Share

Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb Marcellinus:

@iskander

Und das ist hier vielleicht eine Versammlung von "Heiligen"! :D

 

Aber ja doch! Alle sind heilig, beten ständig und haben ein goldenes frommes Herz! :D

 

😇😇😇😇😇😇😇😇😇😇😇

 

🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏🙏

 

💛💛💛💛💛💛💛💛💛💛💛

 

  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

Gerhard Ingold
vor 20 Stunden schrieb Goldi:

....sagte doch mal einer, wir sind "Heilige in Ausbildung"...... also, Azubis .... oder so...... hihi

 

Alle Christen sind nach der Aussage des angeblich ersten Papstes das königliche Priestertum:

 

"Ihr aber seid das auserwählte Geschlecht, das königliche Priestertum, das heilige Volk, das Volk des Eigentums, daß ihr verkündigen sollt die Tugenden des, der euch berufen hat von der Finsternis zu seinem wunderbaren Licht; 10die ihr weiland nicht ein Volk waret, nun aber Gottes Volk seid, und weiland nicht in Gnaden waret, nun aber in Gnaden seid.…" (1. Petr. 2,9f).

 

Nach Petrus gibt es keinen Papst, keine Kardinäle, keine Bischöfe sondern ein königliches Priestertum. Wenn alle Glaubenden königliches Priestertum sind, wird jeder Hierarchie eine Absage erteilt. Die Sakramente können von allen königlichen Priester*innen vollzogen werden. 

 

So war es am Anfang der jungen Christenheit auch. Doch Machtmenschen strebten und streben immer nach Macht und noch mehr Macht. So wurde das demokratische Miteinander ausgehebelt. 

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Das Amt des Petrus, das "Felsen"-Amt wurde sozusagen weitergegeben, es gibt Nachfolger des Petrus, so die katholische Sicht.

Und das auserwählte Geschlecht, das königliche Priestertum - aber ja! Sicher doch!  - das widerspricht sich gar nicht. Das gehört zusammen. Dienst-Priestertum und das allgemeine Priestertum. Alles easy. 

Link to comment
Share on other sites

Gerhard Ingold
vor 17 Stunden schrieb Goldi:

Das Amt des Petrus, das "Felsen"-Amt wurde sozusagen weitergegeben, es gibt Nachfolger des Petrus, so die katholische Sicht.

Und das auserwählte Geschlecht, das königliche Priestertum - aber ja! Sicher doch!  - das widerspricht sich gar nicht. Das gehört zusammen. Dienst-Priestertum und das allgemeine Priestertum. Alles easy. 

 

Die katholische Sicht sollte genauso kritisch gesehen werden, wie wir heute die Bibel kritischer sehen. Wer heute die Bibel noch wörtlich verstanden wissen will, der müsste das Recht auf Sklavenmachen, Sklavenhandel und Sklavenhalten wieder einführen.

 

Wer jedoch die Bibel in der Schöpfungsfrage entmythologisiert hat, müsste konsequenterweise auch die katholische Sicht entmythologisieren und das päpstliche Unfehlbarkeitsdogma zu Grabe tragen.

Link to comment
Share on other sites

'ich vertraue der Kirche'  wäre selbst für mich zu allgemein und zu kurz gehalten. Sehe mich eher als ihr Mitglied und vertraue darauf, dass Jesus sie letztlich hält und führt. Und ich entscheide mich bewusst, ihr positiv gegenüber gestellt zu sein. Und ich sehe unzählige Mitglieder in ihr, die mit dem Herzen dabei sind. Sie ist für mich einmalig und nicht ersetzbar.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Am 11.5.2021 um 12:16 schrieb Spadafora:

 

Wenn ich das richtig verstehe, wird ein Laiendienst der kirchlichen Lehre geschaffen beziehungsweise geregelt, der Frauen ebenso wie Männern offen steht?

 

Link to comment
Share on other sites

nannyogg57

Ich weiß nicht, was ich zu dem Motu Proprio sagen soll.

 

Biblisch gesehen, also nach dem wörtlichen Verständnis der Schrift, ist eines uns Frauen verboten: zu lehren.

 

Dass man das nicht ernst nimmt, das kann man im Alltag unserer Kirche auf allen Kontinenten sehen. Frauen sind in der Katechese tätig und die wenigsten nehmen daran Anstoß.

 

Ich selber bin als Religionslehrerin tätig und mit mir viele, viele Kolleginnen im kirchlichen Dienst und auch im Staatsdienst.

 

Diakoninnen, Priesterinnen, das dürfen wir nicht werden, aber jetzt soll die niedere Weihe als Katechetin möglich sein.

 

Dabei tue ich das schon seit mehr als zwei Jahrzehnten ohne Weihe.

 

Ich bin verwirrt.

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb nannyogg57:

Diakoninnen, Priesterinnen, das dürfen wir nicht werden, aber jetzt soll die niedere Weihe als Katechetin möglich sein.

 

Dabei tue ich das schon seit mehr als zwei Jahrzehnten ohne Weihe.

 

Ich bin verwirrt.

 

Wo ist denn im MP von Weihe die Rede?

Link to comment
Share on other sites

nannyogg57

Du hast recht. Es ist keine Weihe.

 

Was ist es dann?

 

Habe den Überblick über die niederen Weihen verloren.

 

Ich besitze einen Schlüssel für unsere Kirche, bin aber nicht Ostiarierin. (Habe derzeit aber schon oft am Kircheneingang Security gemacht. Ohne Weihe)

Ich war Ministrantin, bin aber keine Akolythin.

Ich lese vor, bin aber keine Lektorin.

Ich unterrichte, bin aber keine Katechetin.

Ich stehe in Wortgottesfeiern vor, bin aber keine ....

Ich predige daselbst, bin aber keine ...

Ich spende die Kommunion, bin aber keine ...

Ich bin federführend bei der Erstkommunion, bin aber keine ...

Ich bin der geistige Motor bei den Kinderbibelwochen, bin aber keine ...

 

Was auch immer ich tue, es hat nichts mit dem zu tun, was Kirche so als ... whatever ...

 

Ich glaube, das MP betrifft mich nicht.

Edited by nannyogg57
  • Like 2
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Chrysologus
vor 8 Stunden schrieb nannyogg57:

Du hast recht. Es ist keine Weihe.

Die Frage, was nun Weihe sei, wurde mehrfach verändert. Mal sehen, was in 30 Jahren so dazu gehört.

Link to comment
Share on other sites

vor 57 Minuten schrieb Chrysologus:

Die Frage, was nun Weihe sei, wurde mehrfach verändert. Mal sehen, was in 30 Jahren so dazu gehört.

richtig das ändert sie seit 1947 immer wieder

Link to comment
Share on other sites

nannyogg57

Klick

 

Zitat:

 

"Das Katecheten-Amt sei als Ehrenamt gedacht und unterscheide sich damit von Priestern, Diakonen, Pastoral- und Gemeindereferenten sowie Religionslehrern. (Voderholzner)

 

Alles klar. Das Katechtenamt ist seiner Meinung nach nichts für Leute mit einer theologischen Ausbildung.

 

Und es hat nichts damit zu tun, dass Leute das berufsmässig tun.

 

Was vollkommen Neues!

 

PS: Vor ungefähr 40 Jahren war der Beruf schon mal in Mode. Nach einer kurzen Ausbildung, wenige Wochen, war man Katechetin.

 

Ich sammelte nicht unbedingt positive Erfahrungen als Kind mit diesen Damen. Kleine, vorlaute Mädchen wie ich hatten einen schweren Stand. 

 

Religionslehrerinnen legten Wert darauf, dass sie keine Katechetinnen seien und tatsächlich ein Studium vorweisen konnten.

 

Deja vu.

 

Allen künftigen Katecheten und Katechetinnen viel Spaß!

 

Sorry, dass es so groß geschrieben ist.

Edited by nannyogg57
Link to comment
Share on other sites

Hach ja!

Herr V aus R halt mal wieder

Link to comment
Share on other sites

Florianklaus

Für die Freunde von Maria 2.0 hier eine aktuelle neue Strafrechtsnorm im CIC: 

 

Titel III (Straftaten gegen die Sakramente) Can. 1379 - § 3: 
„Jeder, der einer Frau die heilige Weihe zu spenden versucht, wie auch die Frau, welche die heilige Weihe zu empfangen versucht, zieht sich die dem Apostolischen Stuhl vorbehaltene Exkommunikation als Tatstrafe zu; ein Kleriker kann darüber hinaus mit der Entlassung aus dem Klerikerstand bestraft werden.“ 
Link to comment
Share on other sites

vor 32 Minuten schrieb Florianklaus:

Für die Freunde von Maria 2.0 hier eine aktuelle neue Strafrechtsnorm im CIC: 

 

Titel III (Straftaten gegen die Sakramente) Can. 1379 - § 3: 
„Jeder, der einer Frau die heilige Weihe zu spenden versucht, wie auch die Frau, welche die heilige Weihe zu empfangen versucht, zieht sich die dem Apostolischen Stuhl vorbehaltene Exkommunikation als Tatstrafe zu; ein Kleriker kann darüber hinaus mit der Entlassung aus dem Klerikerstand bestraft werden.“ 

Ja, und weiter?

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Frank:

Ja, und weiter?

Das kommt darauf an, Frank.

Wieviele Frauen hast du denn schon geweiht?
Überlege deine Antwort gut, denn wenn du auf mehr als 0 kommst,

bist du exkommuniziert und könntest - noch schlimmer! - aus dem Klerikerstand entlassen werden.

Immerhin: Die Todesstrafe ist nicht vorgesehen. Da haste aber Glück gehabt.

 

Glücklicherweise sagt der Kanon nichts darüber, dass auch all diejenigen exkommuniziert und degradiert werden, die sich für die Frauenordination einsetzen.

Und man könnte durchaus Frauen weihen - nur muss man eben zuvor ein paar Kanones ändern.

 

Was mich immer fasziniert, ist die Entlassung aus dem Klerikerstand.

Ach, wir leben immer noch in einer ständischen Gesellschaft?

1. Stand Adel, 2. Stand Klerus, 3. Stand Fußvolk,

über die Parias vom 4. Stand redet man lieber nicht.

 

Der Kanon scheint mir nicht so ganz up to date zu sein. Irgendwie im falschen Jahrhundert.

Edited by Mecky
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am 21.5.2021 um 14:12 schrieb nannyogg57:

Das Katechtenamt ist seiner Meinung nach nichts für Leute mit einer theologischen Ausbildung.

Also ist das Katechetenamt nur für so Dummerchen wie Origenes gedacht.

Mann, muss der dumm gewesen sein, der Origenes. Bis hin zur kompletten Bildungsunfähigkeit. Und von theologischer Bildung keine Spur.

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube, Voderholzer würde alles tun, nur um zu verhindern,

dass Frauen geweiht und Homosexuelle als Menschen geachtet würden.

 

Ich habe einmal seine Argumentation gegen die Frauenweihe durchgelesen.

Das war kein Niveau, das war höchsten Nivea - nur um Einiges durchsichtiger.
Dennoch ist er Professor.

Link to comment
Share on other sites

Chrysologus
vor 7 Stunden schrieb Florianklaus:

Für die Freunde von Maria 2.0 hier eine aktuelle neue Strafrechtsnorm im CIC: 

 

Titel III (Straftaten gegen die Sakramente) Can. 1379 - § 3: 
„Jeder, der einer Frau die heilige Weihe zu spenden versucht, wie auch die Frau, welche die heilige Weihe zu empfangen versucht, zieht sich die dem Apostolischen Stuhl vorbehaltene Exkommunikation als Tatstrafe zu; ein Kleriker kann darüber hinaus mit der Entlassung aus dem Klerikerstand bestraft werden.“ 

Was ist daran neu?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...