Jump to content

Das Gute-Nachrichten-Corona-Special


Recommended Posts

vor 1 Minute schrieb rince:

ach, man darf auch nicht bei Rot über die Ampel gehen... nimm's locker

Mach ich auch nicht,aber bei Fachärzten anrufen würde halt auch nix bringen.

Ich hab den Doc in der Familie ,ändert an der Prio auch nix.

 

Link to post
Share on other sites

Fachärzte in nennenswertem Umfang hat man ja nur, wenn man chronisch krank ist, und als chronisch Kranke darf man ja auch geimpft werden. Geht nur schneller und direkter als bei Terminbuchung über das Impfzentrum.

Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb Nordlicht:

Fachärzte in nennenswertem Umfang hat man ja nur, wenn man chronisch krank ist, und als chronisch Kranke darf man ja auch geimpft werden. Geht nur schneller und direkter als bei Terminbuchung über das Impfzentrum.

Kommt auf den Facharzt und das Impfzentrum an. Nachdem es bei mir im IZ überraschend schnell mit einem Termin ging, bin ich gerade am Verzweifeln bei der Suche in einem anderen Impfzentrum. Seit Tagen nur Warteraum 

 

Werner

Link to post
Share on other sites

 

vor 6 Minuten schrieb Werner001:

Kommt auf den Facharzt und das Impfzentrum an.

 

Scheinbar haben hier in Hamburg viele Leute die Fachärzte nicht so richtig auf dem Zeiger. Ein HNO-Arzt aus Hamburg hat neulich bei Lanz rumgejammert, dass es für ihn immer schwieriger wird, impfberechtigte Patienten zu finden, weil alle, die er anruft, nicht wollen oder schon geimpft sind:

 

https://www.youtube.com/watch?v=tgRFOYc-MUM

 

Dass er deshalb gleich dazu aufruft, die Impfreihenfolge komplett aufzuheben, finde ich etwas unterirdisch. Es würde doch reichen, die nächste Gruppe ranzulassen.

Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Nordlicht:

 

 

Scheinbar haben hier in Hamburg viele Leute die Fachärzte nicht so richtig auf dem Zeiger. Ein HNO-Arzt aus Hamburg hat neulich bei Lanz rumgejammert, dass es für ihn immer schwieriger wird, impfberechtigte Patienten zu finden, weil alle, die er anruft, nicht wollen oder schon geimpft sind:

 

https://www.youtube.com/watch?v=tgRFOYc-MUM

 

Dass er deshalb gleich dazu aufruft, die Impfreihenfolge komplett aufzuheben, finde ich etwas unterirdisch. Es würde doch reichen, die nächste Gruppe ranzulassen.

Mein Schwager wurde letzte Woche von der Frauenärztin seiner Mutter geimpft. Da musste er seine Berechtigung als Betreuer seiner Mutter auch nicht erst nachweisen, die kannte meine Schwiegermutter ja.

 

Werner

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Werner001:

Mein Schwager wurde letzte Woche von der Frauenärztin seiner Mutter geimpft.

 

Das muss man sich auch erst mal auf der Zunge zergehen lassen :lol:

 

Bei mir ist es so, dass ich zu den chronisch Kranken aus Gruppe 3 gehöre. Die sind in Hamburg noch nicht dran, werden jetzt aber voraussichtlich sehr bald freigegeben. Entweder ist es so, dass meine Fachärztin vorab darüber informiert ist, dass die chronisch Kranken aus Gruppe 3 in KW 19 in Hamburg generell geimpft werden dürfen, und ich hab deshalb jetzt schon den Termin für nächste Woche Mittwoch bekommen, oder sie darf mich impfen, weil sie als Fachärztin mehr Entscheidungsspielraum hat und sie alle anderen von ihren Patienten, die eine höhere Priorität haben, schon durch hat. Jedenfalls ist es nicht gemauschelt oder "dran vorbeigezogen".

Edited by Nordlicht
Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb Nordlicht:

Bei mir ist es so, dass ich zu den chronisch Kranken aus Gruppe 3 gehöre. Die sind in Hamburg noch nicht dran, werden jetzt aber voraussichtlich sehr bald freigegeben. Entweder ist es so, dass meine Fachärztin vorab darüber informiert ist, dass die chronisch Kranken aus Gruppe 3 in KW 19 in Hamburg generell geimpft werden dürfen, und ich hab deshalb jetzt schon den Termin für nächste Woche Mittwoch bekommen, oder sie darf mich impfen, weil sie als Fachärztin mehr Entscheidungsspielraum hat und sie alle anderen von ihren Patienten, die eine höhere Priorität haben, schon durch hat. Jedenfalls ist es nicht gemauschelt oder "dran vorbeigezogen".

Ich gehe davon aus, daß Ärzte ihre Patienten so gut kennen, daß sie da konkret besser priorisieren können als das eine allgemenine, gesetzliche Priorisierung kann. Von daher halte ich einen gewissen Ermessensspielraum auch nicht für falsch. (Und man sollte es auch nicht übertreiben: Es dürfte keinen großen Aufwand bedeuten, 90% der Impfdosen an die Richtigen zu verimpfen und kein großer Schaden, wenn bei 10% der Geimpften die Priorisierung fraglich ist. Diese letzten 10% auch noch 'korrekt' zu verimpfen würde nämlich richtig schwer; da ist es dann ja nicht nur mit 'korrekten' Nachrückerlisten getan.)

Und wenn Frau Müller aus Gruppe 2 erst übernächste Woche will, dann darf Frau Meier aus Gruppe 3 ruhig schon nächste Woche drankommen.

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Moriz:

Und wenn Frau Müller aus Gruppe 2 erst übernächste Woche will, dann darf Frau Meier aus Gruppe 3 ruhig schon nächste Woche drankommen.

In einer Gesellschaft, deren allerhöchstes Ziel die unbedingte Gleichbehandlung ist, egal was es kostet, ist solcher Pragmatismus die reine Häresie

 

Werner

  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Julius:

Kassenärzte in Norddeutschland plädieren mittlerweile dafür, AZ durch Verkürzung des Intervalls bis zur Zweitimpfung attraktiver zu machen.

Das klingt vielversprechend! Da der volle Schutz (und auch die Freiheiten) erst nach der zweiten Dosis gegeben ist dürfte es den ein oder anderen geben, der rechnen kann und feststellt, daß er schneller durchgeimpft ist, wenn er sich in vier Wochen mit einem RNA-Impfstoff erstimpfen lässt als sofort mit AZ.

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Julius:

P2 und P3 können sich jetzt ohne Anmerldung auf nem Supermarktparkplatz in Pforzheim mit AZ-Dosen impfen lassen, auf denen Hausärzte sitzen bleiben.
Kassenärzte in Norddeutschland plädieren mittlerweile dafür, AZ durch Verkürzung des Intervalls bis zur Zweitimpfung attraktiver zu machen.

Hier bleiben die HA auch auf AZ sitzen. Alle wollen BT bzw. Mod.

Dein angeführter Grund ist nicht der häuftigste aber dabei.

Link to post
Share on other sites

erst verunsichern sie die Leute wegen den paar Fällen von Nebenwirkungen von AZ - als ob irgend eine Impfung 100% sicher wäre - und jetzt höre ich dass die EU den chinesischen Sinovax Impfstoff im Schnellverfahren zulassen will. Schon recht sportlich, bei einer Vielzahl tödlicher Nebenwirkungen und einer Effektivität von max. 50% (bei den Mutanten praktisch wirkungslos).

 

Dümmer geht immer, wieder mal bestätigt.

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb UHU:

Hier bleiben die HA auch auf AZ sitzen. Alle wollen BT bzw. Mod.

Dein angeführter Grund ist nicht der häuftigste aber dabei.


Das ist nicht "mein" angeführter Grund, sondern der von Hausärzten, die auf AZ sitzen bleiben. Das wird AZ den Leuten aber nicht schmackhafter machen. In Berlin, wo von Anfang an zwischen den zur Verfügung stehenden Impfstoffen gewählt werden konnte, waren die Termine für BT und Moderna auf so lange Zeit hinaus ausgebucht, dass es sich tatsächlich "gelohnt" hat, AZ zu wählen und damit um Wochen früher geimpft zu werden (wenn das das Anliegen war).
Dann haben die Berliner Hausärzte getobt und verlangt, dass in den Impfzentren kein BioNTech mehr an Ü60 verimpft werden sollte, damit sie ihr AZ los wurden. Aktuell ist in Berlin die Priorisierung für AZ aufgehoben worden. In den Impfzentren werden keine Erstimpfungen mit AZ mehr durchgeführt, lediglich in Tempelhof wird AZ noch für Zweitimpfungen vergeben. Jetzt werden die Praxen gestürmt.

Link to post
Share on other sites

Mein Mann auch- Montag oder Dienstag.

Da Astra freigegeben wurde,warte ich jetzt ab,ob unsere Firma in Prio 3 kommt- das weiss ich Montag- und wenn nicht,melde ich mich für Astra.

Link to post
Share on other sites

Heute als Primat im Tierversuch:

Bio-Bräu auf Astra ausprobiert, schmeckt ähnlich, habe aber seit ca. 18:00 einen echten Schädel!

(Habe also die morgige Schicht eben gecancelt, 24 Stunden breit wie Biber schaffe ich nicht. WvD war sehr verständnisvoll, das war nett!) 

 

PS.

Holsten hatten sie nicht eine Dose vorrätig.

  • Haha 1
  • Sad 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...