Jump to content

Wichtiges von den Bistümern


Monika
 Share

Recommended Posts

vor 13 Stunden schrieb rorro:

 

Es war auch das erste Mal, das expressis verbis LG 25 dafür bemüht wurde.

also einer der Tricks des Joseph Ratzinger ein anderer wird ja grade ausgebügelt

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb rorro:

 

Das habe ich auch lange geglaubt, ist dennoch falsch. So argumentieren ja auch - eben inkorrekt - die Piusbrüder. Es gibt unfehlbare Lehraussagen auch jenseits von feierlichen dogmatischen Verkündigungen.

diese These haben neo Scholastiker  aufgestellt als Sie die These vom Ordentlichen und dem außerordentlichen Lehramt gestrickt haben 
nach dem I Vatikanum

Link to comment
Share on other sites

Noch nicht die Zeit? Es sind erst etwas über 2000 Jahre vergangen seit der Verkündigung der Auferstehung -das ist zu knapp?

Oder wie?

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb mn1217:

Noch nicht die Zeit? Es sind erst etwas über 2000 Jahre vergangen seit der Verkündigung der Auferstehung -das ist zu knapp?

Oder wie?

 

Wieviel Zeit vergangen ist, ist schnuppe. Da die RKK weltweit einheitlich organisiert ist, muss sie sich zwangsläufig immer auf den kleinsten gemeinsamen Nenner einigen, oder es wird die zerreißen. Und Dinge wie Frauenweihe oder Ehe für Homosexuelle sind halt einfach in weiten Teilen der Welt (noch (hoffentlich)) nicht vorstellbar.

 

Das muss einem nicht gefallen, ist aber so.

 

Werner

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...