Jump to content

TV-Serien


Björn
 Share

Recommended Posts

vor 16 Minuten schrieb Lucie:

Mochte jemand "1899"? Wenn ja, warum?

Ist noch auf meiner Liste

Link to comment
Share on other sites

vor 56 Minuten schrieb Lucie:

Mochte jemand "1899"? Wenn ja, warum?

Bewege mich gerade vor 1640 auf 1700 zu - bis 1899 ist noch lange hin...

Link to comment
Share on other sites

Am 11.1.2023 um 20:24 schrieb Lucie:

Mochte jemand "1899"? Wenn ja, warum?

Ehrlich gesagt,haben wir nach ein paar Folgen aufgegeben. 

Link to comment
Share on other sites

Einsteinchen

Als Star Trek Fan habe ich leider noch nicht die Serien

Discovery

Strange new worlds

Picard

 

gesehen. 

Sind sie gut und dem Kanon würdig? 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Einsteinchen:

Als Star Trek Fan habe ich leider noch nicht die Serien

Discovery

Strange new worlds

Picard

 

gesehen. 

Sind sie gut und dem Kanon würdig? 

 

 

Discovery kuck ich aus Prinzip nicht. Ich hab keine Lust auf den 3. Spock und den 3. Pike und überhaupt finde ich die Story doof und auch nicht wirklich passend zum Kanon.

 

Von Strange New Worlds habe ich 2 Folgen geschaut aber nicht weiter. Finde ich nicht witzig und außerdem hässlich gezeichnet. Ist aber sicher Geschmackssache.

 

Picard finde ich Spitze! So richtig richtig gut! Drei kleine negative Anmerkungen: Picard ist - vor allem bei Staffel 2 - echt zu alt für die Story. Und das Ende der 2. Staffel fand ich auch nicht gut. Erstens, weil mein Lieblingshauptdarsteller in Staffel 3 nicht mehr dabei ist und zweitens, weil es etwas logiklöchrig und kanontechnisch schwierig ist. Drittens: Was zum Teufel ist mit Chakotay passiert? Seven kommt ja wieder vor, aber über ihn fällt kein Wort. 

 

Nichtsdestotrotz: Unbedingt kucken 😊!

Edited by Kara
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

GermanHeretic
vor 42 Minuten schrieb Einsteinchen:

Als Star Trek Fan habe ich leider noch nicht die Serien

Discovery

Strange new worlds

Picard

 

gesehen. 

Sind sie gut und dem Kanon würdig? 

 

 

Als Star Trek Fan sage ich, das alles hat nicht viel mit Star Trek zu tun, wie ich es liebgewonnen habe. The Orville ist da weit näher dran.
Discovery - Müll, habe 2 Staffeln durchgehalten, 3. geknickt

Picard - entwickelte sich von nette Action zu Müll, werde ich nicht weiter gucken; allein schon bei "Once there was a Queen, she was female" hätte ich die Glotze eintreten können

Strange New Worlds - ist ok, wenn auch kein Brüller; Cliffhanger zur 2. Staffel war etwas zum Augenrollen, aber sie hat bei mir noch Chancen

noch die Zeichentrickserien - beide nach 2 Folgen aufgegeben

Edited by GermanHeretic
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

GermanHeretic

Glotze jetzt SW Andor, auch so'n Fall für "na ja". Bin bei Epsiode 4, die endlich mal etwas Fahrt aufnahm und ein paar vorgeworfene Handlungsbrocken verknüpfte, aber die ersten drei waren Format Schlaftablette. In die Länge gezogene Szenen, unnötige Brabbel-Dialoge, völlig überflüssige Szenen, die die Handlung nicht voranbringen, ein kompletter Handlungsstrang, der überflüssig und komplett unlogisch ist (zumindest bisher, vielleicht und hoffentlich ändert sich das noch). Aber natürlich 80% aller Männer doof, unfähig, auf Kindergartenniveau vom Wohlwollen der Frauen abhängig oder Faschisten, und je weißer, desto dämlicher. Und es rappelt von strong female characters (selbst bei den Faschisten haben wir eine, da ist die verordnete Quote wohl niedriger).

Auf jeden Fall besser als Boba Fett als Sozi-Mafia-Boss mit 50er-Jahre-Mofa-Gang und Obi-Wan, wo die Bösewichte zu blöde sind, ein stolperndes Mädchen einzufangen, und die Helden zu dämlich, eine Schranke im Nichts zu umgehen oder drüber zu hüpfen.

Edited by GermanHeretic
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb GermanHeretic:

The Orville ist da weit näher dran.

Das ist das bessere Star Trek.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Einsteinchen

Auch "Da Vincis Dämonen" ist sehr vielversprechend. 

Link to comment
Share on other sites

Am 21.1.2023 um 16:09 schrieb Soulman:

Das ist das bessere Star Trek.

Bei Joyn gibt es gerade die 3.Staffel Folgen 1-3 für Umme mit Werbung. Die wahren Erben von Gene Roddenberry. Die erste Folge geht gleich richtig gut los. Ich empfehle aber sich zuvor die letzte Folge der Staffel 2 noch einmal anzuschauen.

Edited by Soulman
Link to comment
Share on other sites

GermanHeretic

Habe Andor durch, bin immer noch bei na ja. Drei gute Folgen von 10, der Rest echt laaangweilig. Dabei ist das Konzept und die Geschichte gar nicht mal schlecht, nur - 5 o. 6 Folgen hätten gereicht. Es gibt einige wirklich spektakuläre Trickszenen - die man aber alle schon im Teaser bewundern kann - hmpf.

Link to comment
Share on other sites

Wir schauen ja gerade „Ich heirate eine Familie“ in der ZDF-Mediathek … Ja, es ist ganz viel Nostalgie dabei, ich war bei der Erstausstrahlung genau so alt wie Markus, aber ich finde schon, die Serie hat sich ziemlich gut gehalten und einige Dialoge, über die ich wieder/immer noch lachen kann. 

 

Spoiler

Entweder finden sich schnell ein paar weitere Fans oder keiner will jetzt noch mit reden?!

Link to comment
Share on other sites

Keine Serie im herkömmlichen Sinne, sondern Film: Abraham Lincoln, Vampirjäger.

 

Nun ja - ich rätsele noch ob die Idee die Konföderierten als Vampire darzustellen nun eine eher großanlegte Beleidigung sein soll oder ob man damit den "Alten Süden" von einer Schuld an dem Desaster reinwaschen will...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...