Jump to content
Rafael

Who is who

Recommended Posts

Demasiado

Na dann stelle ich mich mal vor:

Mein Nick "demasiado" bedeutet soviel wie "zu", also etwa "zu viel Sorgen", oder auch "zu wenig Geld", aber auch "zu lange im Bett und darum doppelt muede", es kann aber auch bedeuten: "zu und weg".

Was es nicht bedeutet ist "Graf von und zu Blocksberg" oder aehnliches.

 

Normalerweise lebe ich in Berlin (mal im ehemaligen Kreuzberg, mal West, nun Tempelhof), aber zur Zeit bin ich weit weit weg auf dem amerikanischem Kontinent und bleibe da ein paar Wochen/Monate. Mal schaun....

Von Beruf bin ich seit Jahren Rentner....

Ich gehoere also der aelteren Generation an. Das bedeutet, Technik ist mir aber auch so etwas von "zu"wieder, dass ich es nicht mal schaffe Umlaute in den Computer zu setzen.

 

Ich bin katholisch, und das seit meiner Kindheit, und so wird es bis zum Ende bleiben. Amen.

Ich bin geschieden (was ich bedauere) und habe eine Tochter (was mich erfreut).

Den Rest erfahrt ihr mit der Zeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
asia

Bienvenido!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Baumfaeller

...

... aber zur Zeit bin ich weit weit weg auf dem amerikanischem Kontinent und bleibe da ein paar Wochen/Monate. ...

Dónde? Where? Onde?

 

Hallo aus dem Westen des amerikanischen Kontinents! Und gelegentlich aus dem Südosten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chrysologus

Herzlich Willkommen - woher auch immer du aktuell schreibst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Demasiado

Ich verabschiede mich hier. Es wird mir hier zuviel persoenlich gepoebelt und beschimpft.

Ich will das nicht.

Adios.

Share this post


Link to post
Share on other sites
DonGato

Ich verabschiede mich hier. Es wird mir hier zuviel persoenlich gepoebelt und beschimpft.

Ich will das nicht.

Adios.

Da geht einer voll auf Mann und beklagt sich wenn man mit gleicher Münze zurückzahlt?

 

DonGato.

 

postdata: Bitte an die wohlwollenden Moderatoren der Katakomben: Bitte löschen - keine Diskussionen im "who is who".

Edited by DonGato
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Demasiado

 

Ich verabschiede mich hier. Es wird mir hier zuviel persoenlich gepoebelt und beschimpft.

Ich will das nicht.

Adios.

Da geht einer voll auf Mann und beklagt sich wenn man mit gleicher Münze zurückzahlt?

 

DonGato.

 

postdata: Bitte an die wohlwollenden Moderatoren der Katakomben: Bitte löschen - keine Diskussionen im "who is who".

 

Ich wusste doch dass irgendeiner Nachtritt. Passt zu dir. Der einzige der gepoebelt hat warst du. Gegen mich.

Du befindest dich ja in guter Gesellschaft du Don du. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gallowglas

 

 

 

Ich verabschiede mich hier. Es wird mir hier zuviel persoenlich gepoebelt und beschimpft.

Ich will das nicht.

Adios.

Da geht einer voll auf Mann und beklagt sich wenn man mit gleicher Münze zurückzahlt?

 

DonGato.

 

postdata: Bitte an die wohlwollenden Moderatoren der Katakomben: Bitte löschen - keine Diskussionen im "who is who".

Ich wusste doch dass irgendeiner Nachtritt. Passt zu dir. Der einzige der gepoebelt hat warst du. Gegen mich.

Du befindest dich ja in guter Gesellschaft du Don du. :D

Q.E.D.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Baumfaeller

Ich verabschiede mich hier. Es wird mir hier zuviel persoenlich gepoebelt und beschimpft.

Schade. Der Umgangston ist hart aber herzlich (wie in einem Terrence Hill und Bud Spencer Film).

Vaya con dios! Oder komm einfach zurück.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Petrus

Demasiado,

 

willkommen im Forum.

 

P.S.

 

Bleib doch gern da. Mich störst Du nicht :)

 

Petrus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
U-Boot Johnny

Schönen guten Abend zusammen !

Ich möchte mich hier kurz vorstellen. Ich heisse zwar nicht so, aber war bei der Bundesmarine immer der Jo oder Johnny (lange Geschichte).

 

Bin 50 Jahre, davon 30 Jahre zur See gefahren und jetzt ausgemustert als Kaleu (ja...so einer wie in "Das Boot").

Vater war evangelisch, Mutter katholisch. Vater ging an Karfreitag in die Kirche, Mutter nie. Konfirmiert. Das war es dann. Ich bin schon lange aus der evangelischen Kirche ausgetreten, war dann zwischenzeitlich in Aurich bei der evangelisch-reformierten Kirche.

Wie die Moslems sagen: im Alter wird jeder gläubig. Mich hat es auch gepackt und ich habe mit Bibellesen und der Geschichte der ersten Christen zu einem neuen Glauben an Gott gefunden.

Als meine (absolut nicht gläubige Frau) letztes Jahr ein sehr gutes Jobangebot bekam, sind wir in die Nähe von Stuttgart gezogen. Wie es kirchlich weitergehen soll, beschäftigt mich sehr.

 

Zu den Evangelischen will ich nicht mehr. Da sagt mir mein Instinkt, dass das nicht mehr "meins" ist. Irgendwie zu wenig alte Kirche, zu "verkopft". Liturgie gefällt mir, auch soll oft Abendmahl gefeiert werden.

Ich war jetzt mal in einem römisch-katholischen Gottesdienst und auch in einem alt-katholischen in Stuttgart. Sogar orthodox könnte ich mir inzwischen eher vorstellen als evangelisch.

Zeitlich bin ich familiär leider nicht so flexibel, weil wir einen schwerbehinderten Sohn haben. Ich hoffe aber, dass ich mich irgendwie in die katholische Welt "reinarbeiten" kann.

Überlegenswert wäre eventl. auch alt-katholisch, weil das da eher klein und familiär zugeht.

 

Ich freue ich auf einen freundlichen Austausch hier in dem Forum und entschuldigt Fragen, die vielleicht nicht so schlau sind.

Im Internet habe ich nach katholischen Foren geschaut und nicht soviel gefunden.

Hoffe, ich finde hier Informationen und Anregungen.

Herzlcihen Dank !

Edited by U-Boot Johnny
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chrysologus

Auch von mir ein herzliches Willkommen - es herrscht hier bisweilen auch mal ein etwas rauer Ton, aber das sollte Dich hoffentlich nicht schrecken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
rince

Ein echter Seebär sollte einen rauen Ton ab können :)

 

Willkommen auch aus der atheistischen Ecke des Forums

Share this post


Link to post
Share on other sites
asia

Herzlich Willkommen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
teofilos

Willkommen an Bord! Über ein Treffen im Thread "Schiffsmeldungen" würde ich mich freuen.

 

(selbst leider nur KaFrei, Kapitän Freizeit, SHS/TSS)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Franciscus non papa

Herzlich willkommen. An- und Aufregungen wirst Du sicher bekommen :-)

 

Was mir aufgefallen ist: Wie sehr man sich hüten muss, vor voreiligen Einschätzungen. Fast habe ich schon erwartet, der ev. Vater geht Karfreitag in die Kirche, die kath. Mutter jeden Sonntag. Natürlich hat man von verschiedenen Glaubensgemeinschaften so seine Vorstellungen und Erwartungen, aber das kann man nicht eins zu eins auf den Einzelnen übertragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
theresa???

Oh, das hab ich erst jetzt gesehen, dass ihr euch hier alle vorstellt. Also, dann jetzt etwas verspätet:

 

Alter: gefühlt manchmal frühmorgens wenn ich müde bin oder aber wenn ich sehr skurrile Dinge lese 80, beim Entdecken von balancierfähigen Baumstämmen oder Pfützen, über die man Steinbrücken bauen kann zwischen vier und neun

 

Beruf: zur Zeit arbeite ich im Kindergarten, ab nächstem Jahr Theologiestudium geplant

 

Familienstand: ledig

 

Kinder: Seeeeeeeeeeeeeeeeehr viele Kinder bezeichne ich regelmäßig als "meine" oder "unsere", die Kindergartenkinder, Kinderchorkinder, ...

Aber ich bin nicht die einzige, die diese Macke hat ;) Berufsgenossinnen sowie andere Menschen in meinem sozialen Umfeld die mit Kindern arbeiten machen das auch.

 

Hobbys: Zu viele für die 24 h: Freunde, Essen, Kochen, Lesen, Diskutieren, Filme, Theologie, Philosophie, Natur,.. wenn mehr Zeit wäre auch Geschichte und Politik, Basteln, Malen, Musik, ...

Und zur Zeit auch mykath

 

Vorstrafenregister: Pubertät, generelle Unzurechnungsfähigkeit, Überschreitung der für mein Leben eigentlich zugewiesenen Wortanzahl (vulgär: Quasselitis), Starrköpfigkeit, ...

Edited by theresa???

Share this post


Link to post
Share on other sites
kam

 

 


Quasselitis), Starrköpfigkeit, ...

Hört sich gut an. Auf ein langes mykath-Leben!

Share this post


Link to post
Share on other sites
tribald

Freunde, Essen, Kochen, Lesen, Diskutieren, Filme, Theologie, Philosophie, Natur,.. wenn mehr Zeit wäre auch Geschichte und Politik, Basteln, Malen, Musik, ... Und zur Zeit auch mykath

 

Bis auf die Theologie lauter vernünftige Sachen. :evil: Herzlich willkommen auch von mir.

 

 

mal was fürs mykath Wohlfühlklima tuend................tribald

Edited by tribald

Share this post


Link to post
Share on other sites
Madanina

Hallo ihr Lieben, 

vielen Dank für die Aufnahme. Ich bin 32, verheiratet und Mutter von zwei Söhnen (2 und 6) und seit vorgestern auch offiziell wieder in die kath. Kirche aufgenommen - nach 8 Jahren intensiver Suche. Ich suche auch schon länger ein aktives katholisches Forum zum Austausch und freue mich euch dann mal kennenzulernen. 

Liebe Grüße 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gabriele

Ein zweifaches Willkommen, Madanina:

 

Willkommen zurück bei Mutter Kirche, schön, dass Du zurückgefunden hast.

 

Willkommen im Forum, wir freuen uns immer über Neue.

 

Liebe Grüße, Gabriele

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Edith1

Willkommen Madanina. Schön, dass Du da bist.

 

Und lass Dich nicht erschrecken, wenn's manchmal wild hergeht. Sie beißen nicht, sie wollen nur spielen. ;)

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×