Jump to content

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich bin der Neue und möchte mich kurz vorstellen. Ich bin 44 jahre alt, wiederverheiratet, wohne an der Nordseeküste und bin gläubiger (Alt-)Katholik. Letzteres bin ich seit Feb. diesen Jahres, als ich von der RKK zur AKK konvertierte.

 

Ich hoffe auf einen interessanten Meinungsaustausch hier im Forum.

 

LG Sarandanon

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ich bin der Neue und möchte mich kurz vorstellen. Ich bin 44 jahre alt, wiederverheiratet, wohne an der Nordseeküste und bin gläubiger (Alt-)Katholik. Letzteres bin ich seit Feb. diesen Jahres, als ich von der RKK zur AKK konvertierte.

 

Ich hoffe auf einen interessanten Meinungsaustausch hier im Forum.

 

LG Sarandanon

 

Herzlich willkommen, Sarandanon. :)

 

War der Familienstand haupt-ausschlaggebend für den Wechsel? Würde mich mal interessieren, ist natürlich eine sehr persönliche Frage. :unsure:

Link to post
Share on other sites
Herzlich willkommen, Sarandanon. :)

 

War der Familienstand haupt-ausschlaggebend für den Wechsel? Würde mich mal interessieren, ist natürlich eine sehr persönliche Frage. :unsure:

 

Hallo lara und mbo, erstmal herzlichen Dank Euch beiden.

 

@lara

Nicht der Hauptgrund. Aber sicherlich spielte die durchaus vielfältige Ausgrenzung aus der Eucharistie in der RKK schon eine Rolle. Ich bin davon überzeugt, dass ER nicht die Absicht hat, irgendjemanden von der Teilnahme am Abendmahl auszuschließen. Auch keinen Sünder wie mich. Somit steht es auch keinem Menschen zu, diese Ausgrenzung vorzunehmen, wie es das Kirchenrecht der RKK vorsieht.

Link to post
Share on other sites
Herzlich willkommen, Sarandanon. :)

 

War der Familienstand haupt-ausschlaggebend für den Wechsel? Würde mich mal interessieren, ist natürlich eine sehr persönliche Frage. :unsure:

 

Hallo lara und mbo, erstmal herzlichen Dank Euch beiden.

 

@lara

Nicht der Hauptgrund. Aber sicherlich spielte die durchaus vielfältige Ausgrenzung aus der Eucharistie in der RKK schon eine Rolle. Ich bin davon überzeugt, dass ER nicht die Absicht hat, irgendjemanden von der Teilnahme am Abendmahl auszuschließen. Auch keinen Sünder wie mich. Somit steht es auch keinem Menschen zu, diese Ausgrenzung vorzunehmen, wie es das Kirchenrecht der RKK vorsieht.

Danke für die Antwort. Das geht vielen Leuten so, die überlegen in die rkK einzutreten. Meist wird dann allerdings in die Evangelische eingetreten.

Link to post
Share on other sites
Meist wird dann allerdings in die Evangelische eingetreten.

 

Das ist ja auch völlig ok. Außerdem ist die AKK ja auch nicht überall vertreten und deswegen auch nicht präsent und bekannt. Und wenn, sind die Gemeinden ziemlich klein. Eine kleine Gemeinde liegt nun mal nicht jedem.

Link to post
Share on other sites

:unsure:

 

Hallo Lara, was willst Du mit diesem Smilie konkret ausdrücken?

Link to post
Share on other sites

:unsure:

 

Hallo Lara, was willst Du mit diesem Smilie konkret ausdrücken?

 

Hoffentlich habe ich Sarandanon nicht verjagt. Meine Frage war zwar persönlich, aber es hat mich wirklich interessiert.

Link to post
Share on other sites
Juanita la azucena

Halli, Hallo :)

 

Also neues "etwas", dachte ich, dass ich mich höflicherweise erst mal ankündige.

 

Ich bin 23 Jahre alt und habe mich hier Angemeldet um überwiegend mitzulesen und auch ab und an mal etwas zu schreiben, wenn es mein Wissenstand erlaubt.

Ich werde mich voraussichtlich im Dezember diesen Jahres taufen lassen. eine Entscheidung, die ich mir natürlich lange und reif überlegt habe. Und vor allem eine Entscheidung die ich ohne jegliche Einflüsse getroffen habe.

 

 

Was könnte ich denn noch sag

Hobbies? Ah, ja. Meine Hobbies sind Reisen, Kulturen, Bücher, Wissen....Sprachen *__*, Philosophie...Kochen, Menschen kennenlernen, Diskutieren (ist gut, ich belasse es erst mal dabei).

 

Ich denke das war genug fürs Erste.

Bei Fragen- einfach stellen bitte.

 

Ganz liebe Grüße,

Juanita

Link to post
Share on other sites

Auch von mir ein herzliches Willkommen.

 

Und vor allem eine Entscheidung die ich ohne jegliche Einflüsse getroffen habe.

Aber dazu hätte ich doch gleich mal eine Frage. "Ohne jegliche Einflüsse"?! Was willst du denn damit sagen. Das klingt für mich ein wenig so, als hättest du diese Entscheidung ganz ohne Grundlage getroffen. Ist die denn einfach so vom Himmel gefallen? Ich will für dich hoffen, dass du diese Entscheidung aufgrund verschiedenster Einflüsse getroffen hast!

Link to post
Share on other sites
Juanita la azucena

Auch von mir ein herzliches Willkommen.

 

Und vor allem eine Entscheidung die ich ohne jegliche Einflüsse getroffen habe.

Aber dazu hätte ich doch gleich mal eine Frage. "Ohne jegliche Einflüsse"?! Was willst du denn damit sagen. Das klingt für mich ein wenig so, als hättest du diese Entscheidung ganz ohne Grundlage getroffen. Ist die denn einfach so vom Himmel gefallen? Ich will für dich hoffen, dass du diese Entscheidung aufgrund verschiedenster Einflüsse getroffen hast!

 

Ich wusste, dass diese Frage kommt. Bzw. wusste ich nach dem Posten, dass ich mich sehr ungewählt ausgedrückt hatte.

Mit diesem Satz meine ich natürlich nicht, dass mich rein gar nichts beeinflusst hatte (wiederspreche ich mir selbst...? Ich denke schon..^^)

Ich meine jetzt z.B dass ich jetzt nicht aus dem Grund katholisch werden möchte, weil ich in absehbarer Zeit kirchlich heiraten möchte und das so schick aussieht. Also der Einfluss kam nicht von irdischen bzw. materiellen Dingen.

 

An alle anderen: Danke, für die nette Aufnahme. :)

Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

So ein Vorstellungsfaden ist gut, da schreibe ich auch gleich mal rein:

 

Ich bin Wirtschaftsingenieur, Jahrgang 1962, ev.-luth., verheiratet, Vater von zwei Kindern.

 

Was ich mag:

Sonnenaufgänge, weite Ausblicke, klare kalte Tage. Kaffee- und Zitronenduft, frisches Brot, Schinken und Oliven.

Offene, herzliche, unabhängig denkende, engagierte Menschen.

 

Was ich nicht mag:

Menschenmassen, Lärm, Zahnarztbesuche. Aufdringliches Parfum, künstliche Aromen, zu kleine Biergläser.

Notorische Witzbolde, allwissende Welterklärer und nur Selbstverliebte.

 

Interessen/Hobbies:

 

Trompete spielen, Reisen, Fotografie, Sport, Taktikspiele

 

Jedes Forum ist anders, ich bin gespannt, was und wen ich hier so antreffe.

 

Thomas

 

P.S.: Tojak ist die Kurzform von Thomas Jakob.

Die beiden sind meine selbstgewählten Glaubens-Paten.

Thomas, weil er keine Scheu hat, nachzufragen und

Jakob wegen seiner kämpferischen Einstellung.

"Ich lasse dich nicht, du segnest mich denn."

Edited by Tojak
Link to post
Share on other sites

Notorische Witzbolde, allwissende Welterklärer und nur Selbstverliebte.

... gibt es hier auch.

aber auch
Offene, herzliche, unabhängig denkende, engagierte Menschen.
:)
Link to post
Share on other sites

:) :)

 

Herzlich willkommen!

Inge (auch ev.-luth.)

Link to post
Share on other sites

Notorische Witzbolde, allwissende Welterklärer und nur Selbstverliebte.

... gibt es hier auch.

aber auch
Offene, herzliche, unabhängig denkende, engagierte Menschen.
:)

... und das sind oftmals die selben user...

Herzlich willkommen!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...