Jump to content

Moderatorenkritik


GermanHeretic
 Share

Recommended Posts

Keine Kritik,sondern eine Frage:

Ist es möglich,die mMn durchaus interessante Diskussion um Covid aus dem "Wie diskutieren" Faden in den Covidfaden zu verschieben?

 

 

Link to comment
Share on other sites

Interessant, dass die ursprünglichen persönlichen Anmachen immer stehen bleiben :) 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb rince:

Interessant, dass die ursprünglichen persönlichen Anmachen immer stehen bleiben :) 

Die werden ja nicht gemeldet.

Link to comment
Share on other sites

Ich hätte zumindest einigen Moderatoren die Fähigkeit unterstellt, sich um den Kontext zu kümmern. 

 

Aber so bleibt der, der immer zündelt, weiter ungeschoren.

  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

Einsteinchen

Ich habe meinen Frieden gefunden mit der Praxis der Moderation, alles zu löschen, was irgendwie beleidigend ist.

Nehmen wir an, jemand schreibt einem User: Du arme Sau, ich bedauere dich!

Der Angesprochene hat tatsächlich das Recht, dies zu melden, und die Moderation löscht.

Jetzt ist zwar der User wahrscheinlich zufrieden, weil es gelöscht ist und aus der Welt, aber es ist doch wohl immer noch in der Erinnerung der gekränkten Seele eingeschrieben. Wer löscht die Erinnerung an sich? Gott? 

Edited by Einsteinchen
Link to comment
Share on other sites

Die Angelika

Keine Moderatorenkritik, ich weiß bloß nicht, wie ich das an den richtigen Ort bringe:

 

Ich wünsche mir ein Augenrollsmilie bei den Möglichkeiten, einen Beitrag mit einem Like zu versehen.

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Aristippos

Ihr habt jetzt ernsthaft den Link auf den Artikel von Samira El-Ouassil versteckt? Es tut mir sehr leid, wenn die Wortwahl des Spiegels für zarte Moderatorenöhrchen zu heftig sein sollte! Wenn ihr wollt, schreibe ich Frau El-Ouassil eine Beschwerdeemail.

Edited by Aristippos
Link to comment
Share on other sites

Dem Moderationsprotokoll nach sind ad hominems und Folgeposts versteckt worden. Das dürfte gegebenenfalls nichts mit deinem Link selbst zu tun haben.

Edited by Moriz
Link to comment
Share on other sites

nannyogg57

@Aristippos: Dein Link ist in einem Zitat erhalten. Nicht ganz korrekt von den Moderationsregeln her, war ein Kompromiss, die anschließende Diskussion blieb so erhalten.

 

War nicht wegen des Links.

Edited by nannyogg57
Link to comment
Share on other sites

phyllis

Lustig wie die Moderation sich zu Rasenmäher-Eltern gemausert hat für bestimmte Forant(*)innen 🙂

Wollt ihr die Aufmerksamkeit von Herrn Musk auf mykath lenken? Damit er auch hier die Meinungsfreiheit retten kann?

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Domingo
vor 59 Minuten schrieb phyllis:

Wollt ihr die Aufmerksamkeit von Herrn Musk auf mykath lenken? Damit er auch hier die Meinungsfreiheit retten kann?

 Musk kauft mykath - das möchte ich gerne sehen...

 

Ne, warten wir zuerst ab, ob er auf Twitter wirklich die Meinungsfreiheit rettet. Manche jubeln seiner Übernahme so zu, wie viele damals die Wahl Obamas zum ersten schwarzen (naja) Präsidenten bejubelt haben. Das Ergebnis war eher ernüchternd - wie hätte es es nicht sein können, nach den hochgeschraubten Erwartungen?

Link to comment
Share on other sites

nannyogg57
vor 20 Stunden schrieb phyllis:

Lustig wie die Moderation sich zu Rasenmäher-Eltern gemausert hat für bestimmte Forant(*)innen 🙂

Lustig, so ein nebulöser Vorwurf.

Link to comment
Share on other sites

phyllis
19 minutes ago, nannyogg57 said:

Lustig, so ein nebulöser Vorwurf.

So nebulös wie eure Löschungen und Verwarnungen.

Man passt sich den Gepflogenheiten des Hauses an und dann ist auch nicht recht.

Pass auf dass Herr Musk dich beim Zwitscher nicht anschwärzt und als Rache "The Donald" hier reinlässt. 🧿

Edited by phyllis
Link to comment
Share on other sites

Domingo
vor 52 Minuten schrieb phyllis:

und als Rache "The Donald" hier reinlässt. 🧿

 

Ehrlich gesagt, es wäre höchst unterhaltsam, wenn "The Donald" hier mitschreiben würde.

Edited by Domingo
Tippfehler
Link to comment
Share on other sites

Die Angelika

Nun ja, zu dem Nebulöse habe ich so meine Vermutungen:

Man liest ja durchaus die geposteten Moderatorentätigkeiten und manche Formulierung lässt dann schon gewisse Rückschlüsse zu.

Link to comment
Share on other sites

nannyogg57
vor 6 Stunden schrieb phyllis:

So nebulös wie eure Löschungen und Verwarnungen.

Man passt sich den Gepflogenheiten des Hauses an und dann ist auch nicht recht.

Pass auf dass Herr Musk dich beim Zwitscher nicht anschwärzt und als Rache "The Donald" hier reinlässt. 🧿

Also, sind sie jetzt nebulös, diese Löschungen, oder gegen bestimmte Forant*innen gerichtet, wie du oben kühn behauptet hast?

Link to comment
Share on other sites

Higgs Boson
vor 8 Stunden schrieb Domingo:

 

Ehrlich gesagt, es wäre höchst unterhaltsam, wenn "The Donald" hier mitschreiben würde.

 

Oh, und wenn er dann moderiert würde...

🍿 *Popcorn* 🍿

Link to comment
Share on other sites

Thofrock
vor 11 Stunden schrieb nannyogg57:

Also, sind sie jetzt nebulös, diese Löschungen, oder gegen bestimmte Forant*innen gerichtet, wie du oben kühn behauptet hast?

Nebulös sind sie schon deshalb, weil der Gelöschte in vielen Fällen gar nicht mitbekommt, dass er gelöscht wurde. 

Link to comment
Share on other sites

Die Angelika
vor einer Stunde schrieb Thofrock:

Nebulös sind sie schon deshalb, weil der Gelöschte in vielen Fällen gar nicht mitbekommt, dass er gelöscht wurde. 

 

Nun ja, da das dann bisweilen auch Reaktionspostings betrifft, wäre das vermutlich etwas viel der Moderationsarbeit. Ich gehe davon aus, dass man halt grundsätzlich nur bei einer Verwarnung was mitbekommt.

 

Was mich etwas unangenehm berührt, sind die mMn manchmal merkwürdig formulierten Informationen im Moderationstätigkeiten-Thread, dass gelöscht wurde. 

Aber das Ganze ist und bleibt eben eine Frage der subjektiven Wahrnehmung.

Link to comment
Share on other sites

Thofrock

Man kann das Forum ja auch durchaus so führen wie man es führt. Aber selbstverständlich bleibt bei so wenig Transparenz dann auch einiges im Nebel. Das sollte die Moderation aber eigentlich wissen. 

Link to comment
Share on other sites

phyllis
16 hours ago, nannyogg57 said:
23 hours ago, phyllis said:

So nebulös wie eure Löschungen und Verwarnungen.

Man passt sich den Gepflogenheiten des Hauses an und dann ist auch nicht recht.

Pass auf dass Herr Musk dich beim Zwitscher nicht anschwärzt und als Rache "The Donald" hier reinlässt. 🧿

Also, sind sie jetzt nebulös, diese Löschungen, oder gegen bestimmte Forant*innen gerichtet, wie du oben kühn behauptet hast?

ach Nanny, geh rasen mähen. Es tut sich wieder was im Passionsstrang. 🙂

Wenn Du es nicht wahrhaben willst dass eure Lösch- und Verwarn-Ankündigungen nebulös sind, dann willste eben nicht.

Link to comment
Share on other sites

Die Angelika
vor 4 Stunden schrieb phyllis:

ach Nanny, geh rasen mähen. Es tut sich wieder was im Passionsstrang. 🙂

Wenn Du es nicht wahrhaben willst dass eure Lösch- und Verwarn-Ankündigungen nebulös sind, dann willste eben nicht.

 

Die letzte Löschung im Passions-Thread ist mMn genau das, was du mit Rasenmähen meinst, auch wenn nun behauptet wurde, dass kein Rasen gemäht wurde.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...