Jump to content

Moderatorenkritik


GermanHeretic
 Share

Recommended Posts

Die Angelika
vor 1 Stunde schrieb Marcellinus:

Was versteht man unter etwas, "das man als subtile Beleidigung deuten könnte"?

 

Wollte ich auch grad fragen....

Vermutlich sind einfach nur grad die Mimosen auf den grünen Augen von mykath am Aufblühen, da muss man schon vorsichtig sein....

Link to comment
Share on other sites

Da die Fragen nicht nachlassen:

 

Das einsame 'I' am Ende eines Beitrags mag ja der übersehene Rest einer Löschung gewesen sein. Passiert mir auch gelegentlich, da es manchmal nicht so einfach ist, wirklich eine ganze Zeile zu markieren.

 

Wenn dann aber im nächsten Beitrag von "I..." die Rede ist, dann lässt das vermuten, daß damit nicht 'Ignoranten' gemeint sind, denn die würden von der Forensoftware ja nicht beanstandet.

 

Da der gelöschte Beitrag darüber hinaus keinen nachvollziehbaren Inhalt hatte geht die Löschung schon in Ordnung.

Link to comment
Share on other sites

Es ist also völlig in Ordnung,gezielt Beiträge von Usern zu suchen,um Fehler zu suchen und sie publik zu machen,um den User blosszustellen.

 

Link to comment
Share on other sites

Ja, sicher...

In dem Fall glasklare Sache. Da muss nix unterstellt werden, es ist einfach offensichtlich.

Höflich und sachlich war da auch nix.

 

Wenn auf einen Beitrag DREI Antowrten kommen, die alle negativ und tw. persönlich aggressiv sind, ist der nächste Kommentar zu einem Beitrag, der wieder nur auf eine Fehler hinweist,aklso negativ ist, ganz sicher nur wohlwollend , höflich und sachlich- sicher doch.  Glaubt doch kein Mensch. ernsthaft.

Edited by mn1217
Link to comment
Share on other sites

Die Angelika
vor 3 Stunden schrieb mn1217:

Es ist also völlig in Ordnung,gezielt Beiträge von Usern zu suchen,um Fehler zu suchen und sie publik zu machen,um den User blosszustellen.

 

 

Fragst du nach, um das zukünftig zu tun?

Denn ob andere User das tun, kannst du nicht wissen. Wenn du anderen Usern solches Forenverhalten tatsächlich zuschreiben willst, dann ist das schlichtweg eine üble Unterstellung.

Da ich dir nicht unterstellen möchte, obwohl das Wort "also" darauf hindeutet, dass du üble Unterstellungen im Forum publiziert, stelle ich obige Frage. Allerdings erschiene es mir auch mehr als merkwürdig, wenn du das fragen würdest, um zukünftig so zu agieren.

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Die Angelika
vor einer Stunde schrieb mn1217:

Ja, sicher...

In dem Fall glasklare Sache. Da muss nix unterstellt werden, es ist einfach offensichtlich.

Höflich und sachlich war da auch nix.

 

Wenn auf einen Beitrag DREI Antowrten kommen, die alle negativ und tw. persönlich aggressiv sind, ist der nächste Kommentar zu einem Beitrag, der wieder nur auf eine Fehler hinweist,aklso negativ ist, ganz sicher nur wohlwollend , höflich und sachlich- sicher doch.  Glaubt doch kein Mensch. ernsthaft.

 

Könntest du bitte den glasklaren Fall verlinken? Ich kann mir nämlich so gar nicht vorstellen, dass die Moderation das tolerieren würde.

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb mn1217:

Wenn auf einen Beitrag DREI Antowrten kommen, die alle negativ und tw. persönlich aggressiv sind, ist der nächste Kommentar zu einem Beitrag, der wieder nur auf eine Fehler hinweist,aklso negativ ist, ganz sicher nur wohlwollend , höflich und sachlich- sicher doch.  Glaubt doch kein Mensch. ernsthaft.

Nein. Das behauptet auch kein Mensch.

 

Du hattest geschrieben:

vor 3 Stunden schrieb mn1217:

Es ist also völlig in Ordnung,gezielt Beiträge von Usern zu suchen,um Fehler zu suchen und sie publik zu machen,um den User blosszustellen.

Ich frage mich wirklich, wer hier gezielt Beiträge suchen soll, um Fehler zu finden, nur um dem Beitragsersteller bloßzustellen?

 

Mir ist sowas jedenfalls noch nicht passiert und wer will, der findet in meinen Beiträgen eine Menge Fehler! (Leider, obwohl ich sie vor dem Abschicken immer noch mal durchlese und nach dem Abschicken häufig noch mal korrigiere.)

 

Es kommt allerdings vor, daß ich Beiträge lese (halte ich für den Zweck so eines Forums) weil mich das Thema interessiert (und nicht um nach Fehlern zu suchen), mir dabei ein 'lustiger' Fehler auffällt und ich mir dazu eine dumme Bemerkung nicht verkneifen kann. Die ich dann gerne mit einem passenden Smiley schmücke. Die meisten Betroffenen wissen das jedenfalls einzuordnen und pampen mich nicht an sondern lachen mit.

Link to comment
Share on other sites

Die Angelika
vor 7 Stunden schrieb Moriz:

Es kommt allerdings vor, daß ich Beiträge lese (halte ich für den Zweck so eines Forums) weil mich das Thema interessiert (und nicht um nach Fehlern zu suchen), mir dabei ein 'lustiger' Fehler auffällt und ich mir dazu eine dumme Bemerkung nicht verkneifen kann. Die ich dann gerne mit einem passenden Smiley schmücke.

 

Ich habe jetzt tatsächlich nicht gezielt nach Fehlern gesucht, bin aber über folgenden Fehler gestolpert:

daß statt dass

Daraufhin habe ich gesucht und gefunden:

fehlendes Komma vor "weil"

Der letzte Satz ist ein Relativsatz, also ein Nebensatz, kann also nicht alleine stehen

 

 

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Jetzt fühle ich mich bevormundet und zu Unrecht bei einen nicht existenten Fehler hingewiesen.

Du bist ja so böse zu mir.

:(

Edited by UHU
Link to comment
Share on other sites

Die Angelika
vor 5 Minuten schrieb UHU:

Jetzt fühle ich mich bevormundet und zu Unrecht bei einen nicht existenten Fehler hingewiesen.

Du bist ja so böse zu mir.

:(

 

Muss ich das jetzt verstehen?

Übrigens: der Präposition "bei" folgt ein Dativ, also muss es "einem" heißen. Allerdings heißt es  "hinweisen auf" (dann Akkusativ). 

Aus religiöser Sicht ist eh keiner von uns perfekt.

Link to comment
Share on other sites

Die Angelika

Huchz! Gerade fällt mir auf, dass einige User inklusive meiner Wenigkeit hier einen ganz üblen Fehler begangen haben, nämlich den der Thema Verfehlung. Hier soll es doch um Moderatorenkritik gehen 

Aber der Titel benennt das Thema auch nicht ganz eindeutig.

Ist das ein Thread für Kritik an Moderatoren oder für Kritik von Moderatoren an wem oder was auch immer?

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb Die Angelika:

Muss ich das jetzt verstehen?

Das war ein Späßle (zur Absurdität, die es aus meiner Sicht ist).

;)

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 39 Minuten schrieb Die Angelika:

Ich habe jetzt tatsächlich nicht gezielt nach Fehlern gesucht, bin aber über folgenden Fehler gestolpert:

daß statt dass

Daraufhin habe ich gesucht und gefunden:

fehlendes Komma vor "weil"

Der letzte Satz ist ein Relativsatz, also ein Nebensatz, kann also nicht alleine stehen

Mann bist Du fies!

Ich mache die neue Rächtschreipung nicht mit, ich bleibe bei 'daß'.

Kommas verstreue ich nach Gefühl im Text. OK, mein Gefühl und der Duden sind da nicht auf gleicher Wellenlänge.

Und einzelnd stehende Relativsätze fallen besonders auf. Mir jedenfalls, dir offensichtlich auch. Sozusagen grammatikalische Freiheiten als Stilmittel.

:P

(Man(n) sollte sich niemals nie mit Deutschlehrern anlegen... alte Schülererfahrung!)

 

[Die Moderation mag gerne abspalten, wenn sie  meint, daß wir hier den Thread kaputt machen.]

Edited by Moriz
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Moriz:

[Die Moderation mag gerne abspalten, wenn sie  meint, daß wir hier den Thread kaputt machen.]

 

Ach, das geht als temporäre Abweichung durch.

Und was die Frage von Angelika angeht: In diesem Thread ist Kritik an Moderatoren (m/w/d) erwünscht.
(Naja, erwünscht, ähm, räusper ...)

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Alfons:

Und was die Frage von Angelika angeht: In diesem Thread ist Kritik an Moderatoren (m/w/d) erwünscht.
(Naja, erwünscht, ähm, räusper ...)

Wir können ja in Zukunft daruaf achten, unsere Optimierungsvorschläge sanft zu verpacken.

Link to comment
Share on other sites

Die Angelika
vor 44 Minuten schrieb Alfons:

 

Ach, das geht als temporäre Abweichung durch.

Und was die Frage von Angelika angeht: In diesem Thread ist Kritik an Moderatoren (m/w/d) erwünscht.
(Naja, erwünscht, ähm, räusper ...)

 

 

Diese Antwort weckt in mir den Verdacht, dass wenigstens du nicht ordentlich moderierst, weil du dir Kritik wünschst! Das ist aber wirklich kritikwürdig!

Link to comment
Share on other sites

Die Angelika
vor 42 Minuten schrieb Moriz:

Wir können ja in Zukunft daruaf achten, unsere Optimierungsvorschläge sanft zu verpacken.

 

[optimierungsstreicheleinheit]Herzallerliebster Moriz. Mir ist bewusst, dass manchmal das Herz vor lauter Freude Purzelbäume schlägt. Dir macht offenbar das Schreiben auf mykath so unsagbar viel Freude, dass deine Stuchbaben purcheinanderwurzeln[/otpimierungsstreicheleinheit]

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Am 18.1.2023 um 22:56 schrieb Alfons:

 

Ach, das geht als temporäre Abweichung durch.

Und was die Frage von Angelika angeht: In diesem Thread ist Kritik an Moderatoren (m/w/d) erwünscht.
(Naja, erwünscht, ähm, räusper ...)

 

erlaupt.

 

:D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...