Jump to content

Der Fuppes Thread


Dale Earnhardt
 Share

Recommended Posts

"Tut mir leid, hab‚Äė mich da falsch ausgedr√ľckt"

DFB-Manager Oliver Bierhoff nimmt im ZDF Stellung u.a. zu seiner Aussage √ľber Mesut √Ėzil [klick]

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb josephine:

Forza Italia!

...

Ach menno(Autokorrektur findet "Mennoniten" cooler ; ) ), ohne die Azzurri machts echt nur halb so viel Spaß(ja, sie waren zuletzt echt "nix", dennoch doof).

Immerhin m√ľssen mein Mann und ich, falls es in einem Spiel so gekommen w√§re,¬†nun nicht in getrennten Zimmern anfeuern ; )

 

Zu √Ėzil: Obwohl ich Sokrates Post in gro√üen Teilen v√∂llig zustimme, wirkt die mediale Aufarbeitung¬†insgesamt¬†langsam nur noch eklig, da nun¬†alle Angemessenheit fl√∂ten geht und es ungerecht wird. Au√üerdem scheint dieser Vorfall¬†auch noch als gute Ausrede zu taugen.

Er hat nicht toll gespielt, aber im Vergleich auch nicht schlechter als einige andere. Ich finde es ziemlich offensichtlich, dass dieses Mal die Taktik meist schlichtweg nicht aufgegangen ist. Insbesondere die Abwehr betreffend.

Das sind alles Spitzensportler, die heutzutage praktisch alle international spielen und alle was können(die Gegner eben auch) und manchmal hat man einen "Lauf" und manchmal nicht - in doppelter Hinsicht ; )

 

PS: Und manchmal sind manche Gegner gedopt und manchmal nicht(manche wollen den Gegner m√ľde spielen; gut, aber¬†in diesem Fall eben schlecht ; ) und sieht bei manchen Mannschaften¬†schon bissle¬†√ľberdurchscnnittlich¬†so aus). Und manchmal mit gutem Schiri und manchmal nicht(wobei (auch) diese Male¬†ziemlich offensichtlich eher f√ľr die¬†dt. Mannschaft gepfiffen wurde). Gerade im Fu√üball ist viel Gl√ľck dabei, wobei ich das K√∂nnen nicht unterbewerten m√∂chte - aber dann muss es im recht deutlichem¬†Niveau-Abstand zum Gegner¬†abrufbar sein, damit man einigerma√üen sicher weiterkommt.

Zu Punkt 1: ohne die Azzuri ist es schon deswegen fatal, weil man die meist anschauen kann. Jedenfalls so lange sie im Trikot stecken. Die haben die besseren Designer und schauen aus wie Männer. Wenn die halbnackten Tatsachen sprechen, wird es meist enttäuschend: Brust wie ein Suppenhuhn, Haxen wie ein Michelin-Manderl.

 

Deswegen schätze ich ja die gleichmäßig durchtrainierten Goalies.

 

Und um die Dänen tut mir auch nur deswegen leid: Schmeichel. Dieser Jung-Wikinger ist eine wahre Augenweide. :D

Edited by Edith1
Link to comment
Share on other sites

Was will man auch von einer Mannschaft erwarten, die gegen Deutschland verloren hat. God save the Queen!

Link to comment
Share on other sites

Eigentlich kann man den Franzosen den Pott schon einpacken.

Link to comment
Share on other sites

Mistah Kurtz

Interessant, wie aus einer WM in Russland plötzlich eine Europameisterschaft wird. Irgendwie schade.

Link to comment
Share on other sites

vor 52 Minuten schrieb Thofrock:

Eigentlich kann man den Franzosen den Pott schon einpacken.

Nein, den bekommt England. 

Link to comment
Share on other sites

Vorhin ist ein Vierstrahler (A340) √ľber uns geflogen. Das ist ungew√∂hnlich um diese Tageszeit.

Start und Ziel werden nicht angezeigt, das ist ebenfalls ungewöhnlich. 

Man kann aber sehen, wo er herkam.

Aus Kazan.

und er fliegt Richtung S√ľdwest, wenn er die Richtung beibeh√§lt, Brasilien.

Ich glaube, wir haben den brasilianischen Manschafts(air)bus gesehen!!! :)

 

Werner

Link to comment
Share on other sites

Ich finde es ja toll mit welcher Begeisterung die Russen ihr Team unterst√ľtzen, aber f√ľr ihr Pfeifkonzert, wenn die Kroaten den Ball haben, gewinnen die Russen keinen Fair-Play-Preis

Link to comment
Share on other sites

Kroatien kickt Russland aus der WM... Und wird im n√§chsten Spiel an England scheitern? - Das sagt zumindest mein Bauchgef√ľhl Kroatiens st√§rke ist die Kondition, England d√ľrfte Fussballerisch besser sein.

Frankreich gegen Belgien hab ich gar kein Gef√ľhl. Noch nicht mal ne Pr√§ferenz wo ich sagen k√∂nnte: "Wenns nach mir geht kommt xyz weiter" mir sind beide gleich sympathisch... okay, vielleicht Belgien nen viertel Punkt vor

Link to comment
Share on other sites

Der Abnutzungskampf eben ist eine fette Hypothek f√ľr die Kroaten. Dazu kommt, dass Southgate seine Hausaufgaben in der Spielvorbereitung sehr gut macht.

Belgien hat nur eine Chance, wenn die Franzosen ihnen den offenen Schlagabtausch anbieten. Oder sie bekommen, wie gegen Brasilien, ein Tor Vorsprung.

 

F - B 2:0

ENG - KRO 1:0

B-KRO 3:1

F - ENG 2:0

Edited by Thofrock
Link to comment
Share on other sites

From Belgium:

Wettb√ľrom√§√üig vielleicht Frankreich. Vom Herzen her Belgien im Finale. Ich liebe die Bescheidenheit der Fans hier. Kroatien muss auch ins Finale. Es ist an der Zeit, dass etwas Unvorhergesehenes passiert.

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb Edith1:

Zu Punkt 1: ohne die Azzuri ist es schon deswegen fatal, weil man die meist anschauen kann. Jedenfalls so lange sie im Trikot stecken. Die haben die besseren Designer und schauen aus wie Männer. Wenn die halbnackten Tatsachen sprechen, wird es meist enttäuschend: Brust wie ein Suppenhuhn, Haxen wie ein Michelin-Manderl.

 

Deswegen schätze ich ja die gleichmäßig durchtrainierten Goalies.

 

Und um die Dänen tut mir auch nur deswegen leid: Schmeichel. Dieser Jung-Wikinger ist eine wahre Augenweide. :D

Ohne Frage, die Dänen sind ein Augenschmaus!

Aber es gibt auch Buffon!(Stimmt, hast du ja extra betont.) Ihre Art hat schon was und macht richtig Spaß - gerade beim Fußball.

Naja, kann schon sein, aber mein Mann ist mehr breit als hoch ; ) ist wohl die Kreuzung aus den Normannen, die in der Gegend gesiedelt haben und Italienern ; )

 

Zum Fu√üball: Das 1. Tor der Russen war wie im Bilderbuch. √úberhaupt, waren sie √ľberraschend stark, da unglaublich motiviert. Die Kroaten hatten ein gutes Gesamtpaket, aber warum immer dieses Drama? Umsetzen sollte man schon zu Beginn und hab die Bef√ľrchtung, dass lauter Verl√§ngerungen und Elfmeterschie√üen ihre Kr√§fte und die Nerven der Zuschauer unn√∂tig schwinden lassen k√∂nnten.

 

Freu mich aufs Halbfinale. Kann gar nicht einschätzen, wie es da weitergehen könnte.

Edited by josephine
Link to comment
Share on other sites

Mistah Kurtz
vor 1 Stunde schrieb Frank:

Ich finde es ja toll mit welcher Begeisterung die Russen ihr Team unterst√ľtzen, aber f√ľr ihr Pfeifkonzert, wenn die Kroaten den Ball haben, gewinnen die Russen keinen Fair-Play-Preis

 

Das w√§re √ľberall so gewesen. Auch in Deutschland.¬†

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Frank:

Ich finde es ja toll mit welcher Begeisterung die Russen ihr Team unterst√ľtzen, aber f√ľr ihr Pfeifkonzert, wenn die Kroaten den Ball haben, gewinnen die Russen keinen Fair-Play-Preis

Ja, diese Fair-Play-Preise. Sie werden immer in unserem Gedächtnis bleiben. Z.B. der von 2006. Cool.

Übrigens genau heute vor vier Jahren war der legendäre Sieg gegen Brasilien mit 7:1.

Link to comment
Share on other sites

Die Kroaten haben hier gefeiert - verglichen mit dem Bohay, den die "Russen" k√ľrzlich veranstaltet haben, waren die Kroaten aber richtig zahm (naja, es lieben hier auch nicht ganz so viele Kroaten wie russland-affine Fu√üballfans).

Edited by Julius
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Mistah Kurtz:
vor 10 Stunden schrieb Frank:

Ich finde es ja toll mit welcher Begeisterung die Russen ihr Team unterst√ľtzen, aber f√ľr ihr Pfeifkonzert, wenn die Kroaten den Ball haben, gewinnen die Russen keinen Fair-Play-Preis

Das w√§re √ľberall so gewesen. Auch in Deutschland.¬†

Die WM war 2006 in Deutschland. Ich habe sie in der Glotze gesehen. Ein Pfeifkonzert gegen gegnerische Mannschaften ist mir nicht einmal ansatzweise in Erinnerung. Hast du andere Informationen? Gerne auch Teofilos, die scheint ja etwas daran rumzustänkern zu haben, dass die Fans (alle Fans, nicht nur die deutschen) 2006 den Fairnesspreis bekommen haben.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Julius:

Die Kroaten haben hier gefeiert - verglichen mit dem Bohay, den die "Russen" k√ľrzlich veranstaltet haben, waren die Kroaten aber richtig zahm (naja, es lieben hier auch nicht ganz so viele Kroaten wie russland-affine Fu√üballfans).

Hier im Biergarten um die Ecke, wo die WM √∂ffentlich beschaut wird, war das russische Publikum zahm (Bier erregt vielleicht nicht so wie Wodka). Die beiden jungen Kroaten hatten Nationalflaggen dabei, schwenkten die aber nach dem Ende nicht sehr ostentativ. Ich hatte das mir angenehmer gewesene Englandspiel leider zugunsten eines Zirkusbesuchs mit Enkelin verpassen m√ľssen. (War schon auch sch√∂n.)

Link to comment
Share on other sites

Mistah Kurtz
vor 4 Stunden schrieb Sokrates:

Die WM war 2006 in Deutschland. Ich habe sie in der Glotze gesehen. Ein Pfeifkonzert gegen gegnerische Mannschaften ist mir nicht einmal ansatzweise in Erinnerung. Hast du andere Informationen? Gerne auch Teofilos, die scheint ja etwas daran rumzustänkern zu haben, dass die Fans (alle Fans, nicht nur die deutschen) 2006 den Fairnesspreis bekommen haben.

 

Zitat

Rund um das Spiel Deutschland gegen Polen ist es zu den bisher schwersten Ausschreitungen bei der WM gekommen. Ausl√∂ser waren offenbar deutsche Hooligans. 429 Personen wurden in Gewahrsam genommen. Es gab ‚Äěeinige Verletzte‚Äú, wie die Dortmunder Polizei am Donnerstag mitteilte.¬† -¬†RANDALE IN DORTMUND : Schlimmste Ausschreitungen seit WM-Beginn

 

Zitat

Vor allem deutsche Randalierer wurden nach dem Spiel England gegen Schweden festgenommen. Laut Polizei haben es deutsche Hooligans gezielt auf englische Fans abgesehen. - FAN-RANDALE : Deutsche Hooligans haben es auf englische Fans abgesehen

 

Vielleicht haben deutsche Fußballfans weniger gepfiffen und mehr zugeschlagen. 2006 ist schon so lange her, dass ich wirklich nicht mehr weiß, wie das mit dem Pfeifen war, aber das Schlägern hat zumindest im Web seine Spuren hinterlassen. 

Link to comment
Share on other sites

vor 45 Minuten schrieb Mistah Kurtz:

Vielleicht haben deutsche Fußballfans weniger gepfiffen und mehr zugeschlagen

Du veränderst die Fragestellung.

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb Frank:

Kroatien kickt Russland aus der WM... Und wird im n√§chsten Spiel an England scheitern? - Das sagt zumindest mein Bauchgef√ľhl Kroatiens st√§rke ist die Kondition, England d√ľrfte Fussballerisch besser sein.

Frankreich gegen Belgien hab ich gar kein Gef√ľhl. Noch nicht mal ne Pr√§ferenz wo ich sagen k√∂nnte: "Wenns nach mir geht kommt xyz weiter" mir sind beide gleich sympathisch... okay, vielleicht Belgien nen viertel Punkt vor

Belgien als Weltmeister w√§re nicht schlecht. Mal ein so genannter Underdog. Mein Daumendr√ľcken haben sie jedenfalls

 

meinend................tribald

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Mistah Kurtz:

 

 

 

Vielleicht haben deutsche Fußballfans weniger gepfiffen und mehr zugeschlagen. 2006 ist schon so lange her, dass ich wirklich nicht mehr weiß, wie das mit dem Pfeifen war, aber das Schlägern hat zumindest im Web seine Spuren hinterlassen. 

Anscheinend hat Russland dieses Problem tatsächlich im Griff.Jedenfalls hört man bis dato nichts von Hooligan Keilereien. Wegen der russichen Polizei oder sind die Fans dort wirklich friedlicher gestimmt?

 

sich darob ein wenig wundernd...............tribald

Edited by tribald
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb tribald:

Anscheinend hat Russland dieses Problem tatsächlich im Griff.

Ein Polizeistaat tut sich da in der Tat leichter als ein demokratischer Staat.

Link to comment
Share on other sites

Mistah Kurtz
vor 3 Stunden schrieb Sokrates:

Du veränderst die Fragestellung.

 

Mir ging es um das (unfaire) Verhalten von Fußballfans bei einer WM.  Pfeifen im Stadion ist da ja noch ziemlich gelinde. 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...