Jump to content

Rezepte


sstemmildt
 Share

Recommended Posts

vor 1 Minute schrieb mn1217:

Die Familie meines Vaters isst zu Allem Kartoffeln.

Okay,zu fast allem.

So eine Familie seid ihr :P

Ein Bekannter kann fast überall Brot zu essen.

Und ich esse "überall" Butter zu - ob Bratkartoffeln oder Käsestangen oder Pizzarand.

Link to comment
Share on other sites

Shubashi

Zucchini-Suppe

 

-Zwiebel und Knoblauch in Butter anschmoren, dann mit 

-Zucchini, altem Brot, etwas passendem Käse und Milch stark pürieren.

- Mit mit gut der doppelten Menge Brühe auffüllen und etwas in Scheiben geschnittene Zucchini und Brühwurst gut zehn Minuten ziehen lassen.

-Mit Schnittlauch, Muskat, Salz und Pfeffer abwürzen, zum Servieren etwas saure Sahne, Schmand oder Johurt unterziehen.

 

Übrigens kann man auch die in einem der früheren Rezepte verbliebenen Sellerie und (Suppen-)gemüsereste noch zu Ehren kommen lassen.

So etwas püriere ich mit ausreichend Meersalz, Kräutern und Öl zu einer haltbaren Brühpaste. Hält im Kühlschrank ein paar Monate und ist für die meisten Suppen eine schnelle und natürliche Grundlage.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...