Jump to content
Einsteinchen

Einsteinchens Spielwiese

Recommended Posts

Einsteinchen

Es ist schon verwirrend, dass es negativ ist, wenn man positiv ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Einsteinchen

Es wird ja als Witz sehr gerne missbraucht, wie die chinesische und arabische Sprache für deutsch sprechende Leute einem Menschen beigebracht wird in den Apps.

Nämlich mit Piktogrammen: Ich wollte ja schon einmal Arabisch lernen mit solchen Apps.

 

🐷 steht für Sau.

Dann suche man noch ein Piktogramm für "di"

Dann für "Ara" 🐦 (Papagei)

Dann suche man noch ein Piktogramm für "bisch"

(Vielleicht ein Piktogramm für einen Wisch. Und dann kann man "saudiarabisch" lernen.

 

Sau

di

ara

bisch

 

Den Koran wollte ich auf diese Art lernen.

 

Oder wie in Österreich der Witz ging, wie die chinesischen Finanzminister lauteten:

A Weng Zweng.

Schi Ling futsch.

 

Wer versteht den Witz darin?

Edited by Einsteinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Einsteinchen

Diktieren mit Windows 10.

 

Ich beschäftige mich derzeit damit.

Der Ferrari namens Windows 10 wirbt ja damit, dass es für Profis gemacht ist.

 

Die Spracherkennung und die Windowssteuerung per Sprache soll ja für Profis gemacht sein.

Es braucht viel Geduld, das System auf mich abzustimmen. Aber ich mache Fortschritte. 

Jetzt sage ich etwas Ketzerisches: I love Microsoft Windows. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
helmut
Am 16.2.2021 um 07:54 schrieb Einsteinchen:

.....

 

Oder wie in Österreich der Witz ging, wie die chinesischen Finanzminister lauteten:

A Weng Zweng.

Schi Ling futsch.

 

Wer versteht den Witz darin?

ein wenig(bißchen) zuwenig

schilling futsch(weg)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Einsteinchen
vor 7 Minuten schrieb helmut:

ein wenig(bißchen) zuwenig

schilling futsch(weg)

Bravo. Als eingefleischter Deutscher hast du dich doch schon ein bißchen sprachlich assimiliert :)

Edited by Einsteinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Einsteinchen

Ich bin ja gläubig.

Aber ich will doch auch wissen, sozusagen wissenschaftlich und physikalisch, wie Gott es schafft, alle Gedanken, Gebete aller Menschen wahrzunehmen...(und, als kleines Detail, wie er es schafft, gleichzeitig zu wissen, wieviele Ameisen gerade jetzt auf der Erde leben, die exakte Anzahl selbstverständlich, das verlangt ja seine Allwissendheit)

 

Wenn man so etwas fragt, muss man sich Atheismus vorwerfen lassen.

Edited by Einsteinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Einsteinchen

Das ist allerdings der Gott der Philosophen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfons
vor 7 Stunden schrieb Einsteinchen:

Ich bin ja gläubig.

Aber ich will doch auch wissen, sozusagen wissenschaftlich und physikalisch, wie Gott es schafft, alle Gedanken, Gebete aller Menschen wahrzunehmen...(und, als kleines Detail, wie er es schafft, gleichzeitig zu wissen, wieviele Ameisen gerade jetzt auf der Erde leben, die exakte Anzahl selbstverständlich, das verlangt ja seine Allwissendheit)

 

Wenn man so etwas fragt, muss man sich Atheismus vorwerfen lassen.

 

Weißt du, wieviel Sternlein stehen...

(Das Lied hat mich schon als Kind geärgert, nebenbei erwähnt).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Einsteinchen
vor 30 Minuten schrieb Alfons:

 

Weißt du, wieviel Sternlein stehen...

(Das Lied hat mich schon als Kind geärgert, nebenbei erwähnt).

Ich tröste mich damit, dass nicht einmal Jesus es gewusst hätte. (Nur der Vater  im Himmel). Aber dieser Allwissenheitsfimmel, den ich habe, ist eine klassische Form von Besessenheit. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×