Jump to content

Corona-Special: in Deutschland, Europa und Global - Nr. 2


UHU
 Share

Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb UHU:

*meinAbgangBühnelinks*

😄😄😄

 

Bei uns kam letzte Woche ne email über die Maßnahmen ab Oktober. 

 

1,5 m Abstand, wo nicht möglich, da Maske. Und man soll sich bitte 2 - 3 x die Woche testen (sicher nicht). Natürlich alles "eigenverantwortlich".

 

🤬🤬🤬🤬🤬🤬🤬🤬🤬🤬🤬🤬

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb Kara:

😄😄😄

 

Bei uns kam letzte Woche ne email über die Maßnahmen ab Oktober. 

 

1,5 m Abstand, wo nicht möglich, da Maske. Und man soll sich bitte 2 - 3 x die Woche testen (sicher nicht). Natürlich alles "eigenverantwortlich".

 

🤬🤬🤬🤬🤬🤬🤬🤬🤬🤬🤬🤬

Laß mich raten: Am Arbeitsplatz gibt es keine Masken"eigenverantwortung" und damit wird jeder Ort im Unternehmen zum "eigenen" Arbeitsplatz - selbst eine Besprechung mit 8 Leuten auf 5 m²?

:D

 

Wir haben schon seit vier Wochen wieder Maskenpflicht. Darauf wird auch in jedem Wochenaushang ausdrücklich hingewiesen. Wegen Corona macht es keiner und eher wegen der Geschäftsführung.

Edited by UHU
Link to comment
Share on other sites

Am 28.9.2022 um 20:45 schrieb UHU:

Muß man seinen AG über eine Coronainfektion informieren?

 

Nur bei mornalerweise Arbeit in Präsens an der Betriebsstätte, sprich: nicht, wenn Homeoffice angesagt ist.

 

Am 28.9.2022 um 20:45 schrieb UHU:

Muß der AG diese Information an die direkten Kollegen weiterreichen?

 

Nein.

 

Ober darf (und ggf. "moralisch muss") ist nicht gerichtlich geklärt (also unklar).

Edited by rorro
Link to comment
Share on other sites

Der Verordnungsgeber hat uns mit einer neuen CoronaArbeitsschutzVerordnung beglückt (gültig ab 01.10.), die die Maskenpflicht als Möglichkeit bei Abstand <1,5m wieder vorsieht. Entscheiden tut das der Arbeitgeber je nach Gefährdungsbeurteilung.

 

Kontrollieren wird das keiner mehr.

Link to comment
Share on other sites

Heute war ein Transporter vor mir mit zwei Aufklebern.

 

Der eine: "F*ck Covid! 99,3% Survivalrate!"

 

Der andere: "Stay home. Watch TV. Panic. Repeat."

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb rorro:
Am 28.9.2022 um 20:45 schrieb UHU:

Muß der AG diese Information an die direkten Kollegen weiterreichen?

 

Nein.

 

Ober darf (und ggf. "moralisch muss") ist nicht gerichtlich geklärt (also unklar).

 

Was sagt eigentlich das Infektionsschutzgesetz aktuell dazu?

Und: Ist Corona eigentlich noch eine meldepflichtige Krankheit?

 

Denn: Einerseits geht es die Kollegen prinzipiell nichts an, was ich habe.

Andererseits geht es sie schon was an, wenn eine reale Ansteckungsgefahr bestand. (Auch bei Erkältung???)

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb Moriz:

Was sagt eigentlich das Infektionsschutzgesetz aktuell dazu?

 

Zum Weitersagen an Kollegen? Nichts.

 

vor 20 Minuten schrieb Moriz:

Und: Ist Corona eigentlich noch eine meldepflichtige Krankheit?

 

Ja, auch bei Verdacht.

Link to comment
Share on other sites

Ich warte ja heute noch auf die Nachricht irgendeines Gesundsheitsamtes nach meinem positiven Test (den mein Hausarzt soweit ich weiß auch brav gemeldet hat).

Link to comment
Share on other sites

Die Angelika

Mein Kollege geht in Quarantäne, weil seine Frau nen positiven Schnelltest hat, also noch keinen Pcr-Test. Ist das überhaupt noch vorgeschrieben?

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Flo77:

Ich warte ja heute noch auf die Nachricht irgendeines Gesundsheitsamtes nach meinem positiven Test (den mein Hausarzt soweit ich weiß auch brav gemeldet hat).

Die Erfahrung sagt: St. Nimmerleinstag.

Was sollte das Gesundheitsamt dir mitteilen, was du noch nicht weißt?

Und Kontaktnachverfolgung gibt es doch schon lange nicht mehr.

Ich habe bis heute noch nichts vom Gesundheitsamt gehört.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb UHU:

Laß mich raten: Am Arbeitsplatz gibt es keine Masken"eigenverantwortung"

Solange man alleine an seinem Schreibtisch sitzt nicht. Und unsere Besprechungsräume sind groß genug für die 1,5 m. Aber im Labor kommt man sich manchmal schon näher. Zumal wir auch gerade einen neuen Mitarbeiter anlernen. Letzten Winter gab es deswegen dort Maskenzwang. Oder auch in der Kantine...

 

vor 3 Stunden schrieb UHU:

Wegen Corona macht es keiner und eher wegen der Geschäftsführung.

Tja, so sieht's aus. 

Link to comment
Share on other sites

Die Angelika
vor 11 Stunden schrieb Kara:

Nein. Nicht mal nach einem positiven PCR-Test der Frau.

🙄 

Na dann bin ich ja gespannt, wie oft er das fabrizieren kann.....

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Stunden schrieb Kara:

1,5 m Abstand, wo nicht möglich, da Maske. Und man soll sich bitte 2 - 3 x die Woche testen (sicher nicht). Natürlich alles "eigenverantwortlich".

Ich hatte ein bisschen Urlaub und war heute den ersten Tag im Oktober in der Firma. Und was musste ich erfreut feststellen? Keiner ist eigenverantwortlich, also KEINER 😆. Kein Abstand, keine Masken, alle normal. Verantwortungsloses Pack 😁.

 

Jetzt hoffe ich mal, dass es so bleibt.

Link to comment
Share on other sites

Die Angelika
vor einer Stunde schrieb Kara:

Ich hatte ein bisschen Urlaub und war heute den ersten Tag im Oktober in der Firma. Und was musste ich erfreut feststellen? Keiner ist eigenverantwortlich, also KEINER 😆. Kein Abstand, keine Masken, alle normal. Verantwortungsloses Pack 😁.

 

Jetzt hoffe ich mal, dass es so bleibt.

 

Aber genau das zeigt doch, dass dringend ein Gesetz her muss! Da muss der Verantwortung eben staatlich nachgeholfen werden, notfalls mit Bußgeldern 😎

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Die Angelika:

 

Aber genau das zeigt doch, dass dringend ein Gesetz her muss! Da muss der Verantwortung eben staatlich nachgeholfen werden, notfalls mit Bußgeldern 😎

Mit Masken scheint es wie mit Kopftüchern zu sein: Mann muss die uneinsichtigen potentiellen Träger halt zu ihrem Glück zwingen

Link to comment
Share on other sites

Ja, mal schauen, was da noch kommt... jedenfalls hatten wir heute eine Veranstaltung mit vielen Führungskräften und keiner von denen - bis hinauf zum Vorstandsmitglied (die email kam dann wohl von den anderen...) - hat Verantwortung gezeigt 😎.

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Am 5.10.2022 um 22:37 schrieb Kara:

Solange man alleine an seinem Schreibtisch sitzt nicht. Und unsere Besprechungsräume sind groß genug für die 1,5 m. Aber im Labor kommt man sich manchmal schon näher. Zumal wir auch gerade einen neuen Mitarbeiter anlernen. Letzten Winter gab es deswegen dort Maskenzwang. Oder auch in der Kantine...

 

Tja, so sieht's aus. 

Die Maske kannst du auch ohne Zwang tragen.

So aus Verantwortungsgefühl .

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb Kara:

Ja, mal schauen, was da noch kommt... jedenfalls hatten wir heute eine Veranstaltung mit vielen Führungskräften und keiner von denen - bis hinauf zum Vorstandsmitglied (die email kam dann wohl von den anderen...) - hat Verantwortung gezeigt 😎.

Schade.

Als Führungskraft nicht geeignet.

Link to comment
Share on other sites

vor 23 Stunden schrieb Die Angelika:

 

Aber genau das zeigt doch, dass dringend ein Gesetz her muss! Da muss der Verantwortung eben staatlich nachgeholfen werden, notfalls mit Bußgeldern 😎

Exakt das Problem.

Verantwortungslosigkeit.

Und auch nicht stolz drauf sein.

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb mn1217:

Die Maske kannst du auch ohne Zwang tragen.

So aus Verantwortungsgefühl .

Und wozu genau? Verantwortung gegenüber wem?

Wer sich schützen möchte kann eine FFP2-Maske tragen. Für denjenigen spielt es keine Rolle, ob ich auch eine an habe.

 

Nein, der Coronastatus anderer Menschen liegt absolut nicht mehr in meinem Verantwortungsbereich (von Spezialfällen wie Pflegeheim mal abgesehen). Die Zeiten sind vorbei.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Sehe ich komplett anders.

Wenn alle Parteien Maske tragen,ist der Schutz höher.

Und die Einstellung: " Sollen die Anderen machen" finde ich ganz grundsätzlich fragwürdig.

Und du wünschst dir ja sogar,dass alle verantwortungslos sind.

Ich denke dass wir als soziale Anwesen immer füreinander verantwortlich sind - nicht nur bei ansteckenden Krankheiten.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb mn1217:

Und du wünschst dir ja sogar,dass alle verantwortungslos sind.

 

Ich finde es schön, dass sich offensichtlich alle trauen, so zu handeln, wie sie es für richtig halten.

 

vor 15 Minuten schrieb mn1217:

Ich denke dass wir als soziale Anwesen immer füreinander verantwortlich sind - nicht nur bei ansteckenden Krankheiten.

 

Mal interessehalber: Ansteckende Krankheiten wird es ja immer geben... wann soll das deiner Meinung nach aufhören mit den Masken? Nie?

Sorry, das ist nicht die Welt, in der ich leben und meine Kinder großziehen will. 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb mn1217:

Ich denke dass wir als soziale Anwesen immer füreinander verantwortlich sind

 

Nein, vor allem jeder für sich selbst. Überhaupt - Verantwortung. Wer übernimmt eigentlich die Verantwortung für all das Maske-Tragen, für all die überzogenen oder verfehlten Maßnahmen, für all die psychisch gestörten Kinder zB.? Da höre ich nichts von Verantwortung. Die werden sich selbst überlassen. Weiß du was? Ich halte dieses Gerede von Verantwortung für leeres Geschwätz, hinter dem sich der Wunsch verbirgt, anderen Leuten ihre Art zu leben vorzuschreiben. 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Nicht jede ansteckenden Krankheit lässt sich durch Maskentragen beeinflussen.

Manchmal helfen auch Kondome oder Impfungen oder oder oder.

 

Ich denke übrigens,dass nicht alle machen,was sie für richtig halten,sondern was sie am wenigsten nervt.

Wenn alle Kollegen ständig an einem rumnoelen,trägt man nur mit viel Mut und Nerven eine Maske.

 

Edited by mn1217
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...